4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt O2 my All in One und O2 Free Unlimited an

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
13.08.2018




DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt O2 my All in One und O2 Free Unlimited an
13.08.2018 / 08:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Telefónica Deutschland kündigt O2 my All in One und O2 Free Unlimited an

Telefónica Deutschland zündet die nächste Stufe der O2 Freiheitsoffensive und stellt zwei neue Tarife vor: Ab dem 21. August 2018 sind zwei Unlimited-Tarife für unsere Kunden zu einem einzigartigen Preis-Leistungsverhältnis im Markt erhältlich. Diese Produktinitiative der Marke O2 behält damit den klaren Fokus auf profitables Datenwachstum bei Neu- und Bestandskunden bei.

- O2 Free Unlimited bietet unbegrenztes mobiles surfen in Highspeed-Geschwindigkeit von bis zu 225 MBits/s für Mobilfunk-Kunden für 59,99 Euro pro Monat. Zusätzlich sind eine nationale und EU-weite Telefonie- und SMS-Flatrate enthalten.

- O2 my All in One bietet Mobilfunk und Festnetz in einem Tarif und kombiniert dabei unlimitiertes Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 225MBits/s für Mobilfunkt mit einem VDSL-Festnetzanschluss mit 50 MBit/s zu einem Preis von 79,99 Euro pro Monat. Zusätzlich sind eine nationale und EU-weite Telefonie- und SMS-Flatrate enthalten.

Mit den neuen Unlimited Tarifen unterstreichen wir unsere Strategie "Mobile Customer and Digital Champion" zu werden. O2 my All in One und O2 Free Unlimited runden unser O2 Free Portfolio ab und leisten einen weiteren Beitrag für unsere erfolgreiche ARPU-up Strategie.

O2 Connect ist für O2 my All in One Kunden inkludiert, die bis zum 31 Oktober einen Vertrag abschließen. Danach fallen zusätzliche Kosten von 20 Euro monatlich an. Während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit können Kunden damit bis zu zehn Geräte ohne monatliche Zusatzkosten aktivieren und betreiben. Die Mein O2-App ermöglicht es unseren Kunden ihre Produkte und Dienste komfortabel und übersichtlich zu verwalten, während sie gebotene Freiheit genießen können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite https://www.telefonica.de/investor-relations.html oder wenden Sie sich telefonisch an unser Investor Relations Team unter +49 89 2442-1010 oder per Email unter ir-deutschland@telefonica.com












13.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Telefónica Deutschland Holding AG

Georg-Brauchle-Ring 50

80992 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 24 42 0
Internet:
www.telefonica.de
ISIN:
DE000A1J5RX9
WKN:
A1J5RX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
TecDAX
 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




713341  13.08.2018 





4investors Exklusiv:

Hörmann Industries: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt“

Terragon-Anleihe: „Sind bereit, einen attraktiven Kupon anzubieten”

NOXXON: „Wecken Interesse sowohl von Partnern als auch von risikobewussten Investoren”

Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“