4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: ACCENTRO Real Estate AG erwirbt Mehrheit an Immobilienportfolios mit 295 Wohneinheiten in zentralen Kiezlagen Berlins

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
16.07.2018




DGAP-News: Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien

ACCENTRO Real Estate AG erwirbt Mehrheit an Immobilienportfolios mit 295 Wohneinheiten in zentralen Kiezlagen Berlins
16.07.2018 / 08:03


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung

ACCENTRO Real Estate AG erwirbt Mehrheit an Immobilienportfolios mit 295 Wohneinheiten in zentralen Kiezlagen Berlins

Berlin, 16. Juli 2018 - Die ACCENTRO Real Estate AG, (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, führend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland, hat ihren Privatisierungsbestand um Mehrheitsbeteiligungen an zwei Immobilienportfolios erweitert. Bei den erworbenen 295 Einheiten handelt es sich überwiegend um attraktive Altbauwohnungen in zentralen Lagen Berlins. Der Kaufpreis inkl. übernommener Darlehen für die Mehrheitsanteile beträgt insgesamt rund 40 Millionen Euro.

Jacopo Mingazzini, Vorstand der ACCENTRO Real Estate AG:
"Mit diesen Mehrheitsbeteiligungen bauen wir unseren Privatisierungsbestand um attraktive Objekte in begehrten Lagen der Hauptstadt weiter aus. Zudem verfügen die erworbenen Immobilien über erhebliches Neubau- und Nachverdichtungspotenzial."

Erweiterung des Privatisierungsportfolios mit Wohneinheiten in zentralen Lagen Berlins
Die 295 Wohnungen mit 18.607 Quadratmetern Wohnfläche verteilen sich auf insgesamt 13 Mehrfamlilienhäuser und befinden sich vorwiegend in begehrten Kiezlagen. Mit Abschluss der Transaktionen hat ACCENTRO im Jahr 2018 insgesamt 1.528 Einheiten erworben.

Über die ACCENTRO Real Estate AG
Die börsennotierte ACCENTRO Real Estate AG ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Zusätzliche Umsätze generiert ACCENTRO über Portfolioverkäufe und die Vermarktung von Wohnungen für Investoren und Projektentwickler. Neben dem Heimatmarkt Berlin konzentriert sich das Unternehmen auf aussichtsreiche Metropolregionen wie Hamburg, Köln, Düsseldorf, das Rhein-Main-Gebiet, Leipzig, Hannover oder Bonn. Die
ACCENTRO Real Estate AG ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3).

Ansprechpartner Investor Relations
Nicole Birth
ACCENTRO Real Estate AG
Uhlandstr. 165
10719 Berlin
E-Mail: birth@accentro.de
Tel. 030 - 887 181 10
Fax 030 - 887 181 11

Ansprechpartner Presse
Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
Borselstraße 20
22765 Hamburg
E-Mail: accentro@kirchhoff.de
Tel. 040 - 609 186 65
Fax 040 - 609 186 60












16.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Accentro Real Estate AG

Uhlandstr. 165

10719 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 - 887 181 - 0
Fax:
+49 (0)30 - 887 181 - 11
E-Mail:
info@accentro.ag
Internet:
www.accentro.ag
ISIN:
DE000A0KFKB3
WKN:
A0KFKB
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




704711  16.07.2018 





4investors Exklusiv:

FCR Immobilien: Die Milliarde als mittel- bis langfristiges Ziel

Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“