4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

News nach Regionen

News nach Kategorien

DGAP Adhoc-News

DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt Update des o2 Free Portfolios mit 'Boost'-Option an und startet den O2 Hub 'Connect'

Autor: DGAP - EQS Group AGhttps://twitter.com/dgap_ad_hoc
23.05.2018




DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges

Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt Update des o2 Free Portfolios mit 'Boost'-Option an und startet den O2 Hub 'Connect'
23.05.2018 / 17:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Telefónica Deutschland kündigt Update des O2 Free Portfolios mit "Boost"-Option an und startet den O2 Hub 'Connect'

Telefónica Deutschland zündet die nächste Stufe der mobilen Freiheitsoffensive mit klarem Fokus auf profitablem Datenwachstum bei neuen und Bestandskunden.

Ab dem 5. Juni 2018 umfasst das neue O2 Free Portfolio drei Tarife mit unbegrenzter Telefonie und SMS und einer 3G Flatrate nach Verbrauch des inkludierten Highspeed Datenvolumens:

- Der O2 Free S mit 1 GB Daten zum Preis von 19,99 Euro pro Monat und der Erfolgstarif O2 Free M mit 10 GB Daten für 29,99 Euro pro Monat bleiben unverändert bestehen

- Das Datenvolumen des neuen O2 Free L erhöht sich bei unverändertem Preis von 39,99 Euro pro Monat von 20 GB auf 30 GB

Mit der Option O2 Free Boost können Kunden in den Tarifen O2 Free M und L ihr inkludiertes Highspeed Datenvolumen für nur 5 Euro zusätzlich pro Monat verdoppeln. O2 Free Boost unterstützt unsere ARPU-up Strategie und bietet attraktive Rundum-Sorglos-Datenpakete zu günstigen Konditionen für alle Kunden, die mehr und mehr einen digitalen Lifestyle annehmen und verstärkt vernetzte Geräte wie z.B. Wearables und intelligente Sensoren als Ergänzung zu ihrem Smartphone nutzen.

Wir geben gleichzeitig den Startschuss für den O2 Hub und zwar in Form von O2 Free Connect. Mit O2 Free Connect lassen sich bis zu 10 mobile Geräte ohne Zusatzkosten über einen zentralen Tarif nutzen; dabei teilen sich alle zugehörigen SIM-Karten das Highspeed-Datenvolumen des gewählten O2 Free Tarifs. O2 Free Connect beinhaltet zwei zusätzliche Multicards mit unbegrenzter Telefonie und SMS-Nutzung und bis zu sieben reine Datenkarten für smarte Endgeräte. Diese können über die My O2 App auf einfache und schnelle Weise eingebunden und zentral verwaltet werden. So behalten unsere Kunden ganz komfortabel den Überblick über ihre Produkte und Services und nutzen die daraus entstehenden Möglichkeiten der mobilen Freiheit.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite https://www.telefonica.de/investor-relations.html oder wenden Sie sich telefonisch an unser Investor Relations Team unter +49 89 2442-1010 oder per Email unter ir-deutschland@telefonica.com












23.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Telefónica Deutschland Holding AG

Georg-Brauchle-Ring 23-25

80992 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 24 42 0
Internet:
www.telefonica.de
ISIN:
DE000A1J5RX9
WKN:
A1J5RX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
TecDAX
 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




688723  23.05.2018 





4investors Exklusiv:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“