Advantage Lithium: Das Cauchari-Projekt liefert erneut!

Nachricht vom 17.01.2018 17.01.2018 (www.4investors.de) - Erst gestern hatten wir über die äußerst positiven Neuigkeiten von Advantage Lithiums (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) Joint Venture-Partner Orocobre (WKN A0M61S / ASX ORE / TSX ORL) berichtet und schon legt Advantage heute mit eigenen, exzellenten Bohrdaten von seinem Lithiumprojekt Cauchari nach!

Um genau zu sein, veröffentlichte das Unternehmen heute Daten von der Beprobung der Lithiumsole in Bohrloch CAU15 im zuvor noch nicht erbohrten NW-Sektor von Cauchari, der direkt an Orocobres Olaroz-Liegenschaft angrenzt.

Advantages President & CEO David Sidoo zeigt sich sehr zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen. Auch mit dieser Bohrung habe man, abgesehen von der Bestätigung guter Lithiumgehalte in der Sole, wieder wichtige Informationen zum NW-Sektor gewonnen, die auf Potenzial für „exzellente“ hydraulische Gegebenheiten in diesem Gebiet hindeuten würden. Zahlreiche vorhandene, sandige Bereiche würden zum Beispiel darauf hindeuten, dass vergleichsweise hohe Soleflussraten zu erzielen seien. Zudem gleiche das Verhältnis von Magnesium und Lithium in der Sole dem der anderen Bohrungen in diesem Gebiet, was die Erwartungen bestätige, den konventionellen, auch auf Olaroz angewendeten Produktionsprozess, für die Cauchari-Sole verwenden zu können.

Im Detail traf Advantage in neun Proben in durchschnittlicher Entfernung von 15 Metern zueinander auf durchschnittlich 407 mg/l Lithium und 3.196 mg/l Kalium über 132,5 Meter Länge von 102 bis 234,5 Meter Tiefe. In den tieferen Teilen des Bohrlochs (174 bis 234,5 Meter) lag der Lithiumgehalt der Sole höher und zwar bei durchschnittlich 475 mg/l Lithium and 3.662 mg/l Kalium.

Das hat Ähnlichkeiten mit der Mineralisierung in den Bohrungen CAU16 und CAU07, wo hochgradigere Sole unterhalb von Brackwasser zu finden ist und Sole mit niedrigeren Gehalten an der Oberfläche beginnt. In Bohrung CAU15 tritt dieses niedrighaltige Material bis in eine Tiefe von rund 100 Metern unter der Oberfläche auf. Dass man mit diesem Bohrloch ebenfalls auf mit Lithium angereicherte Sole traf, wertet Advantage als Hinweis darauf, dass die Mineralisierung sich nach Süden fortsetzt.

CAU15 liegt rund 6,5 Kilometer südlich von CAU16, wo Advantage die Ergebnisse bereits im November vorlegte. Damit erstreckt sich das bislang abgegrenzte Solevorkommen über rund 12,5 Kilometer in Nord-Südrichtung zwischen den Bohrungen CAU7 und CAU15. Die Bohrlöcher CAU07, CAU15 und CAU16 sind zudem alle auf vergleichsweise durchlässige, sandige Sedimente gestoßen, von denen man bei Advantage erwartet, dass sie relativ hohe Pumpleistungen im NW-Sektor ermöglichen werden. Ein enormer Vorteil bei einer zukünftigen Solegewinnung!

Wie von Herrn Sidoo schon angedeutet, ist das Verhältnis von Magnesium zu Lithium in der Sole auch dieser Bohrung mit 3,1:1 vergleichsweise niedrig. Zieht man nur die hochgradigeren Proben heran, sind es sogar nur 2,9:1. Das entspricht in etwa den bisher nachgewiesenen Werten und sollte eine konventionelle Soleverarbeitung ermöglichen, wie sie auf dem Olaroz-Projekt von Orocobre angewendet wird. Das ist ein weiterer, großer Vorteil für Advantage, da man dabei sicherlich auf das Know-how des Joint Venture-Partners zurückgreifen kann.

Das Unternehmen wird nun Kernproben von CAU15 an ein spezialisiertes Labor in den USA schicken, wo man sie auf Durchlässigkeitseigenschaften untersuchen wird, die für die anstehende Ressourcenschätzung benötigt werden.

Advantage teilt zudem mit, dass man die Vorbereitungen für die nächsten Bohrungen im NW-Sektor – CAU17 und CAU18 – angestoßen hat, mit denen man die 2017 durchgeführten Bohrungen für die Ressourcenschätzung ergänzen will.

Im SE-Sektor von Cauchari steht man kurz davor, die ersten Ergebnisse von Pumptests für die Bohrungen CAU08 und CAU11 vorzulegen. Während CAU08 im Zentrum des SE-Sektors liegt, wurde CA11 weiter südlich niedergebracht. Die Resultate werden präsentiert, sobald sie verfügbar sind.

Die Diamantkernbohrungen CAU12 und CAU13, die im Dezember begonnen wurden, werden nach der Pause über den Jahreswechsel fortgesetzt und das Unternehmen geht davon aus, dass sie bis Ende Januar oder Anfang Februar fertiggestellt sein werden. Diese Bohrungen werden weitere Informationen zur Verteilung der Sedimenteinheiten im SE-Sektor liefern und zudem Proben für die Laboruntersuchungen der Durchlässigkeit zur Verfügung stellen.

Insgesamt betrachten wir die heutigen Nachrichten als sehr positiv für Advantage, da das Unternehmen damit seine Erfolge auf dem Cauchari-Projekt nahezu nahtlos fortsetzt. Wir sind gespannt, wie der kanadische Markt heute Nachmittag auf diese nach Handelsende dort veröffentlichten Neuigkeiten reagieren wird, nachdem die Aktie bereits gestern mit einem Kursplus von knapp 8% aus dem Handel ging.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf YouTube


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Advantage Lithium steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Advantage Lithium profitieren. Dies ist/wäre ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel


Werbung

Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

16.02.2018 - FYI Resources mit Spitzenwerten für effiziente HPA-Extraktion
16.02.2018 - Zinkangebot bleibt knapp – Zinkpreis bleibt hoch
15.02.2018 - Harte Gold verdreifacht Goldressource der Sugar Zone!
15.02.2018 - Mawson Resources schließt Goldcorp-Platzierung ab
15.02.2018 - TriStar Gold sichert sich Hilfe von Top-Senior-Beratern
14.02.2018 - FYI Resources nimmt 3 Mio. AUD für HPA-Entwicklung auf
13.02.2018 - M2 Cobalt startet Kobaltexploration in Uganda
13.02.2018 - Tristar Gold will auf’s Radar der großen Goldproduzenten
12.02.2018 - Lucapa Diamond: Erste Diamanten aus Lesotho
09.02.2018 - Arctic Star: Über 100 Kilometer Messlinien auf Timantti Projekt in Finnland
09.02.2018 - Zum ersten Mal seit 5 Jahren: ETFs halten Gold für über 100 Mrd. USD
08.02.2018 - Stärkerer US-Dollar: Gold unter Druck
07.02.2018 - Mawson Resources: Goldcorp steigt groß ein!
07.02.2018 - Trigon Metals: Ressource und PEA der Kombat-Mine verbessert
07.02.2018 - Explorex: Vielversprechende Daten vom Silver Dollar-Projekt
06.02.2018 - Arctic Star entdeckt dritten Kimberlit neben Black und White Wolf
06.02.2018 - Bonterra legt wieder los: bis zu 26,7 g/t Gold pro Tonne erbohrt!
06.02.2018 - M2 Cobalt – Das Silverside-Projekt wird vergrößert
05.02.2018 - Gold wird die Januargewinne zunächst halten
05.02.2018 - Orinoco Gold - Turnaround-Goldstory des Jahres?


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2018 - Morphosys mit News - was macht die Aktie?
19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
19.02.2018 - Stern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus


4investors Chartanalysen

19.02.2018 - Nordex Aktie: Starke Nerven sind gefragt
16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!


4investors Analystenmeinungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


4investors Kolumnen

19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Fortsetzung der Erholung stimmt positiv - UBS Kolumne
19.02.2018 - DAX: Weiterhin Stabilisierung nach gesundem Abverkauf - Donner + Reuschel Kolumne
16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR