Jetzt offiziell: Erste Ressource für Pasinex

Nachricht vom 09.11.2017 09.11.2017 (www.4investors.de) - Diese „Maiden-Resource“ ist ein echter Meilenstein für Pasinex Resources Ltd. (CSE: PSE; FRA: PNX): Im dritten vollen Produktionsjahr hat der Zinkproduzent heute zum ersten Mal eine unabhängige Ressourcenschätzung für die Pinargozou Mine vorgelegt, die das Unternehmen im 50-prozentigen Joint Venture mit seinem türkischen Partner Akmetal A.S. betreibt.

Die Untersuchung durch das in London ansässige Ingenieurbüro CSA Global bestätigt die herausragende Qualität des Projekts. Laut CSA verfügt Pinargozou aktuell über „geschlussfolgerte“ Vorräte in Höhe von 200.000 Tonnen Roherz mit einem Zinkgehalt von 31 Prozent. Das bedeutet beim gegenwärtigen Produktionsniveau von 60.000 Tonnen pro Jahr Produktionssicherheit für mindestens drei Jahre. Diese Sicherheit ist die entscheidende Aussage, die man aus der heutigen Meldung herauslesen kann, auch wenn CEO Steve Williams, vermutlich aus rechtlichen Gründen, vorsichtig von „the next few years“ spricht.

Gegenwert der Ressource beträgt 200 Mio. US-Dollar

Die wirtschaftliche Dimension der Ressource wird deutlich, wenn man die enthaltene Menge an reinem Zinkmetall betrachtet. Es handelt sich um 61.600 Tonnen oder 135 Millionen Pfund reinen Zinks. Beim aktuellen Zinkpreis liegt der theoretische Gegenwert der Ressource bei rund 200 Mio. US-Dollar. Es gehört zu den Besonderheiten bei Pasinex, dass die von CSA bestätigten Vorkommen zu großen Teilen schon durch Stollen und eine neue Wendelstrecke erschlossen sind. Drei Viertel der Vorräte sind als oxidisches Erz vor allem im oberen Teil der Mine, mit einem Durchschnittsgehalt von 29 Prozent. Bei einem Viertel der Ressource handelt es sich um Zinksulfid mit durchschnittlichen Gehalten von 35 Prozent Zink. Als Bonus kommen Silbergehalte von durchschnittlich 8 Unzen pro Tonne hinzu. Im Detail ist die Sache noch etwas komplizierter, denn zwischen Oxiden und reinem Sulfiden existiert eine Mischzone, die aktuell abgebaut wird. Dort werden die Erzsorten getrennt, sodass am Ende die Direktverschiffung (Direct Shipping) für beide Produkte fortgesetzt werden kann.

Türöffner für institutionelle Investoren

Mit der Veröffentlichung der Ressource erfüllt Pasinex eine alte Forderung von Investoren. Insbesondere manche institutionellen Anleger benötigen die unabhängige Begutachtung der Lebensdauer einer Mine als Voraussetzung für ein Investment. Insofern ist die Ressourcenschätzung für Pasinex auch ein Türöffner für diese wichtige Investorengruppe. Für Analysten bieten die jetzt vorgelegten Zahlen eine solide Bewertungsgrundlage, mit der sie den künftigen Wert der Produktion konkreter berechnen können. Andererseits handelt es sich bei der vorgelegten Ressource – wie bei jeder Ressourcenschätzung – nur um eine Momentaufnahme. Denn es werden fortlaufend Vorräte abgebaut, aber auch neues Material gefunden. Die Herausforderung für Pasinex wird es sein, möglichst zu jeder Zeit drei Jahre oder mehr als Ressource vor sich zu haben.

Produktion die effizienteste Form der Exploration

Tatsächlich weist der Bericht darauf hin, dass seit Erstellung der Ressourcenschätzung schon 10 Prozent der festgestellten Vorräte abgebaut wurden. Andererseits erläutert CEO Steve Williams, dass im bisherigen Verlauf der Produktion immer wieder neues Erz gefunden wurde, das auf keiner Rechnung stand. So ist seine Aussage zu verstehen, dass „Produktion für Pasinex stets die effizienteste Form der Exploration“ gewesen ist. Das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass die Ingenieure vor Ort tatsächlich abwägen müssen, ob sie die direkt vor ihnen liegende Ressource möglichst genau durch weitere Bohrungen bestimmen wollen, oder ob sie gleich das Erz abbauen.

Regionale Exploration im Horzum Zinc Trend

CEO Steve Williams kündigte an, dass Pasinex seine Explorationsanstrengungen künftig noch verstärken möchte. Auf Pinargozou sollen dazu eigens Vortriebsstollen gegraben werden, um die untertätigen Bohrer in die bestmögliche Position zu bringen. Gleichzeitig soll aber auch regional im so genannten „Horzum Zinc Trend“ weiter exploriert werden, insbesondere auf der Nachbarlizenz Akkaya, aber auch darüber hinaus. Die Grundlage hierfür sind neu gewonnene Erkenntnisse bei der Interpretation von geophysikalischen Messmethoden, die in diesem Jahr erstmals auf Pinargozou eingesetzt worden sind.

Folgen Sie uns auf Facebook
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren dieser Art birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Pasinex Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und Pasinex Resources ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

16.11.2017 - Nevada Zinc – Beteiligung Generic Gold vor ersten Erkenntnissen
16.11.2017 - Prize Mining: Die nächsten „big news“ winken schon
16.11.2017 - Bonterra Resources – Bis zu 22,2 g/t auf neuer Goldzone erbohrt!
16.11.2017 - Group Ten bringt sich neben größter Platinmine der USA in Stellung
16.11.2017 - Advantage Lithium – Ressourcenentwicklung schreitet schnell voran
15.11.2017 - Lucapa Diamond – Rekordmonat in Angola!
15.11.2017 - Batteriewirtschaft belebt kanadische Geisterstadt „Cobalt“ neu
15.11.2017 - Fura Gems holt weitere Gemfields-Manager an Bord!
14.11.2017 - Investorenlegende Eric Sprott setzt auf Goldrausch in Australien
13.11.2017 - MYM will vor Weihnachten erste Cannabis-Saat pflanzen
13.11.2017 - Lucapa Diamond - Achter Diamant mit über 100 Karat entdeckt!
10.11.2017 - Metallic Minerals – Erste Royalty-Zahlung geflossen
09.11.2017 - Prize Mining: Ein spannender Jahresverlauf
09.11.2017 - Weltweit anerkannter Experte stößt zu Lithium Energi Exploration
09.11.2017 - Bonterra Resources – Goldvorkommen steigen immer weiter
08.11.2017 - Lithium Energi Exploration – Spannendes Area-Play im Lithiumdreieck
07.11.2017 - Fura Gems: Nächster Top-Manager an Bord
07.11.2017 - Experte – Bonterra Resources könnte sich 2018 verdreifachen
07.11.2017 - Advantage Lithium – Erstklassige Lithiumgehalte von zwei neuen Bohrungen!
06.11.2017 - Advantage Lithium: Orocobres Joint Venture-Partner mit großem Potenzial


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.11.2017 - Volkswagen will 22 Milliarden Euro investieren - Elektromobilität im Fokus
19.11.2017 - Evotec Aktie: Wichtige Infos für die nächsten Tage
17.11.2017 - tick Trading Software kündigt Dividende an
17.11.2017 - mybet Holding will Wandelanleihe ausgeben - Unterstützung von Investoren
17.11.2017 - Nordex Aktie: Kursziel heftig gesenkt, dennoch kaufen
17.11.2017 - USU Software muss Prognosen für 2017 senken - Aktie im Minus
17.11.2017 - Agrarius: Gewinnwarnung
17.11.2017 - PNE Wind erhält Millionenkredit von der IKB
17.11.2017 - FinTech Group Aktie: Achtung Kaufsignal, aber…
17.11.2017 - Euroboden: Anleihe gekündigt


4investors Chartanalysen

19.11.2017 - Evotec Aktie: Wichtige Infos für die nächsten Tage
17.11.2017 - FinTech Group Aktie: Achtung Kaufsignal, aber…
17.11.2017 - Geely Aktie: Die nächste Woche könnte spannend werden!
17.11.2017 - BYD Aktie: Mit Sorgen ins Wochenende!
17.11.2017 - Aumann Aktie: Startet jetzt eine Erholungsrallye?
17.11.2017 - Wirecard Aktie: Experten erwarten nächsten Kurssprung!
17.11.2017 - Adva Aktie: Dank Cisco aus dem Keller - und nun?
17.11.2017 - Deutsche Bank Aktie: Sehr deutliche Signale! Jetzt zum Jahreshoch?
17.11.2017 - Evotec Aktie: Der Nebel lichtet sich langsam!
16.11.2017 - Nordex Aktie: Das könnte jetzt was werden!


4investors Analystenmeinungen

17.11.2017 - Infineon Aktie: Kommen gute oder schlechte Nachrichten?
17.11.2017 - SAP Aktie: Sehr optimistischer Ausblick
17.11.2017 - Siemens Aktie: Gelassenheit bei Analysten
17.11.2017 - Deutsche Telekom: Kaufempfehlung bleibt bestehen
17.11.2017 - Zumtobel: Noch mehr schlechte Nachrichten
17.11.2017 - Siemens: Der Zeitpunkt überrascht
17.11.2017 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
17.11.2017 - Gerry Weber: Personalie sorgt für Kursdruck
17.11.2017 - Patrizia Immobilien: Aktie verliert die Kaufempfehlung
17.11.2017 - Wirecard: Dreistelliges Kursziel


4investors Kolumnen

17.11.2017 - Jamaika-Verhandlungen vorerst ohne Durchbruch - National-Bank Kolumne
17.11.2017 - Gute US-Berichtssaison, aber nicht so stark wie im ersten Halbjahr - Commerzbank Kolumne
17.11.2017 - Volkswagen Aktie: Pullback bestätigt mittelfristig intakten Aufwärtstrend - UBS Kolumne
17.11.2017 - DAX: Wichtige 13.000-Punkte-Marke zurückerobert - UBS Kolumne
16.11.2017 - Rentenmarkt erfordert aktives Management - Hansainvest Kolumne
16.11.2017 - Philadelphia Fed Index weiterhin auf hohem Niveau - National-Bank Kolumne
16.11.2017 - Die US-Inflation bleibt im Oktober verhalten - Commerzbank Kolumne
16.11.2017 - SAP Aktie: Der mittelfristige Aufwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.11.2017 - DAX: Erholung zum Handelsende sorgt für Entspannung - UBS Kolumne
15.11.2017 - USA: Inflation geht – nur kurzfristig – wieder auf die Marke von 2% zurück - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR