Liberty One Lithium: Es kann losgehen!

Nachricht vom 17.10.2017 17.10.2017 (www.4investors.de) - Seit wir den Lesern von GOLDINVEST.de die kanadische Lithiumgesellschaft Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX-V LBY) bei 0,54 CAD zum ersten Mal vorgestellt haben, hat sich der Kurs bereits hervorragend entwickelt und schloss gestern bei 0,92 CAD. Doch diese Entwicklung könnte nur der Anfang gewesen sein, denn jetzt kann Liberty One ein erstes Bohrprogramm auf seinem Pocitos West-Projekt anstoßen.

Wie das Unternehmen nämlich soeben brandaktuell meldet, hat man die nötigen Umweltfreigaben und Bohrgenehmigungen jetzt erhalten, sodass voraussichtlich noch vor Ende Oktober ein erstes Bohrprogramm angestoßen wird! Ein Bohrgerät hat Liberty One jedenfalls bereits organisiert.

Laut CEO Brad Nichol wird man die erste Probebohrung im südlichen Teil der Liegenschaft vornehmen, um dort Solevorkommen und Lithium zu identifizieren. Dabei wird man zuerst in eine Tiefe von 300 Metern vordringen, dort die Proben entnehmen und während man auf die Ergebnisse der Analyse wartet, weiter bohren, bis sich ein „Boden“ des solehaltigen Bereichs abzeichnet. Dabei zielt Liberty auf Lithiumgehalte von mehr als 100 mg/L ab. Sollte die Durchlässigkeit des Bodens (Porosität) über 20% liegen, wovon man angesichts der Gegebenheiten ausgeht, könnte sich der „Lagerbereich“ innerhalb des soleführenden Horizonts nach Aussage von Herrn Nichol zudem erheblich ausweiten!

Herr Nichol erklärte darüber hinaus, dass man, während man mit den Bohrungen weiter nach Norden, in den mittleren Teil des Projekts vordringt, parallel dazu ein Produktionsbohrloch errichten und dort eine weitere Bohrung vornehmen könnte, um weitere Informationen zu dem Grundwasserhorizont zu gewinnen, darunter Details zur Lithologie und Kerbproben zur effektiven Messung der Porosität.

Anhand der ersten Tests und Ergebnisse wird Liberty One dabei jeweils über weitere Bohrungen im gesamten Gebiet des potenziellen Solehorizonts entscheiden, der sich über die gesamte Länge der 29 Kilometer messenden Liegenschaft des Unternehmens erstrecken könnte (wir berichteten). Zusätzliche Bohrungen könnten dem Unternehmen weitere Informationen zur Chemie, Flussrate, Porosität, Lithologie etc. verschaffen, die dann in Zukunft zu einem robusteren und detaillierteren Bohrprogramm zur Erstellung einer Ressourcenschätzung beitragen könnten. Die jetzt erhaltenen Genehmigungen erlauben es Liberty One erst einmal, bis zu elf Bohrungen auf Pocitos West durchzuführen.

Auf jeden Fall verfügt Liberty One nach Ansicht von Herrn Nicol über einige, exzellente Bohrziele, die anhand der Analyse der zuvor durchgeführten VES-Untersuchung (Vertical Electrical Soundings) ausgewählt wurden. Wenn alles wie geplant läuft, so der Liberty-CEO, rechne man damit, diese ersten Bohrungen rechtzeitig vor Weihnachten abgeschlossen zu haben. Da die VES-Untersuchung angedeutet habe, dass Pocitos West über einen mächtigen, ausgedehnten und fortlaufenden Solehorizont verfüge, gehe es nun darum, die Qualität und den Lithiumgehalt in diesem Vorkommen zu bestimmen, erklärte Herr Nichol weiter.

Die Arbeiten sind, wie Nichols betont, schon jetzt voll finanziert, die notwendige Liquidität schlummert auf dem Bankkonto. Damit sind die Voraussetzungen bestens: Geht alles glatt, dürfte Liberty One noch dieses Jahr erste Bohrergebnisse präsentieren. Angesichts der bisherigen Erkenntnisse deutet sich unserer Ansicht nach an, dass dieses Bohrprogramm ein Volltreffer für Liberty One Lithium werden könnte! (Auch wenn dies natürlich keinesfalls garantiert ist.) Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.


Folgen Sie uns auf Facebook
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Millennial Lithium Corp. steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Liberty One Lithium profitieren.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“


Werbung

Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

22.02.2018 - Newmont Mining könnte schon bald Barrick vom Thron stoßen!
22.02.2018 - BHP Billiton: Freude über die Dividende
22.02.2018 - Troilus Gold - Der nächste Produzent im Tal des Goldes?
20.02.2018 - Insiderkäufe bei Pasinex Resources zeigen Stärke
20.02.2018 - Arctic Star bestätigt Kimberlitfund in Finnland
19.02.2018 - Amani Gold: Die ersehnten Daten sind da!
19.02.2018 - AVZ Minerals: Perfekter Start ins Bohrprogramm auf Lithiumprojekt Manono
19.02.2018 - Orinoco Gold: Kurssprung nach exzellenten Ergebnissen
16.02.2018 - FYI Resources mit Spitzenwerten für effiziente HPA-Extraktion
16.02.2018 - Zinkangebot bleibt knapp – Zinkpreis bleibt hoch
15.02.2018 - Harte Gold verdreifacht Goldressource der Sugar Zone!
15.02.2018 - Mawson Resources schließt Goldcorp-Platzierung ab
15.02.2018 - TriStar Gold sichert sich Hilfe von Top-Senior-Beratern
14.02.2018 - FYI Resources nimmt 3 Mio. AUD für HPA-Entwicklung auf
13.02.2018 - M2 Cobalt startet Kobaltexploration in Uganda
13.02.2018 - Tristar Gold will auf’s Radar der großen Goldproduzenten
12.02.2018 - Lucapa Diamond: Erste Diamanten aus Lesotho
09.02.2018 - Arctic Star: Über 100 Kilometer Messlinien auf Timantti Projekt in Finnland
09.02.2018 - Zum ersten Mal seit 5 Jahren: ETFs halten Gold für über 100 Mrd. USD
08.02.2018 - Stärkerer US-Dollar: Gold unter Druck


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?


4investors Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - E.On Aktie: Das Comeback läuft - oder?
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?


4investors Analystenmeinungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - E.On: Gute Nachricht aus Frankreich
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel


4investors Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR