Agrargips-Produzent Centurion nimmt nach Rekordregen Verkäufe wieder auf

Nachricht vom 11.05.2017 11.05.2017 (www.4investors.de) - Nach schweren Beeinträchtigungen durch anhaltenden Starkregen in vielen Regionen von Argentinien erwartet Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) endlich eine Normalisierung der Lage. Für den laufenden Monat Mai meldet das Unternehmen verbindliche Aufträge zur Lieferung von insgesamt 3.000 Tonnen Agrar-Gips. Die Bestellungen kommen von drei professionellen Agrarvertrieben, die ihrerseits Landwirte in Argentinien und Paraguay mit Düngemitteln beliefern. Das Centurion-Management erwartet, dass die 4.000 Tonnen monatliche Nennleistung der Produktionsanlage in Kürze erreicht wird. 2.000 Tonnen Agrar-Gips seien fertig gemahlenen vor Ort vorrätig.

Die gesamte Landwirtschaft des Landes war in den vergangenen zwei Monaten durch das Wetterphänomen El Nino erheblich beeinträchtigt worden. Viele Bilder zeigen die katastrophalen Auswirkungen der Überflutungen. Mitte April waren nach Angaben von Beobachtern nur sechs Prozent der Sojaernte in Argentinien eingebracht. In normalen Jahren ist zu diesem Zeitpunkt bereits die gesamte Ernte abgeschlossen, der Boden gedüngt und neu bepflanzt. Entsprechend hat sich der gesamte Dünge- und Bodenbearbeitungszyklus nach hinten verschoben. Die großen Agrar- und Düngemittelvertriebe erwarten deshalb jetzt einen großen Nachholbedarf.

Argentinische Landwirtschaftsexperten weisen darauf hin, dass als Folge der Staunässe auf vielen Feldern das überschüssige Regenwasser nicht mehr in den Boden eindringt und von der Sonne verdampft wird. Dadurch erreicht die Salzbelastung der Böden an vielen Orten ein kritisches Niveau. Die Experten erwarten daher, dass deshalb insbesondere die Nachfrage nach Agrar-Gips steigen wird, weil dieser der Versalzung von Böden entgegenwirkt.

Bei der Gipsproduktion auf dem Ana Sofia Projekt von Centurion wird oberflächennah besonders reiner Gips mit durchschnittlich 94 Prozent Reinheit abgebaut und anschließend durch eine Brecheranlage zu einem Granulat verarbeitet. Die nachgewiesene Gips-Ressource beträgt 1,47 Mio. Tonnen, was bei der aktuell geplanten Jahresproduktion von rund 40.000 Tonnen eine Lebensdauer für Jahrzehnte sichern würde. Centurion betrachtet die aktuelle Anlage allerdings nur als Pilotprojekt und möchte baldmöglichst eine größere Brecheranlage mit bis zu 150.000 Tonnen Kapazität pro Jahr errichten.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der Centurion Minerals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Media GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Media GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Media GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Media GmbH für Veröffentlichungen zu Centurion Minerals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“



Werbung

Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

19.01.2018 - Barrick Gold: Chilenische Behörde ordnet Schließung von Pascua Lama an
18.01.2018 - GOLDINVEST-Interview Mawson Resources
18.01.2018 - Barrick Gold erreicht die eigenen Ziele knapp
17.01.2018 - Lucapa Diamond: Lesotho und ein gelber Stein heizen die Phantasie an
17.01.2018 - Bruin Point Helium: Die Marktsituation könnte kaum vorteilhafter sein
17.01.2018 - Advantage Lithium: Das Cauchari-Projekt liefert erneut!
16.01.2018 - Goldcorp erfüllt die eigenen Erwartungen
16.01.2018 - Advantage Lithium: Verheißungsvolle Neuigkeiten vom Partner Orocobre
15.01.2018 - Gold: Kurzfristig wenig Hindernisse auf dem Weg nach oben
12.01.2018 - Kirkland Lake Gold – Alle Minen produzieren auf Rekordniveau
12.01.2018 - Bank of China: Rohstofferholung sollte sich jetzt voll entfalten
11.01.2018 - Lucapa Diamond: Kursexplosion nach spektakulären Bohrergebnissen
10.01.2018 - Group Ten will mit Stillwater-West in der Champions League mitspielen
10.01.2018 - Crystal Exploration – 100% Trefferquote auf Goldprojekt Contwoyto!
10.01.2018 - Bruin Point Helium – Große Chancen in einem spannenden Markt
08.01.2018 - FYI Resources plant Pre-Feasibility für HPA-Projekt schon im Mai
08.01.2018 - First Graphene – Fortschritte bei graphenbasierten Betonprodukten
05.01.2018 - Institutionelle Investoren stocken bei FYI Resources auf
05.01.2018 - Palladiumpreis auch 2018 im Aufwind
04.01.2018 - Ohne Verwässerung: Monument Mining beschafft sich frisches Kapital


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


4investors Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


4investors Analystenmeinungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


4investors Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR