92 Resources-Nachbar erhält Übernahmeangebot für 42 Millionen Australische Dollar

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 13.03.2017 13.03.2017 (www.4investors.de) - Unverhofft, kommt oft - gerade im Rohstoffgeschäft, wo Planbarkeit und Explorationserfolg geradezu sich ausschließende Gegensätze darstellen. Manchmal passieren allerdings Wendungen, mit denen wirklich niemand gerechnet hat. Solch eine Überraschung ist jetzt, völlig ohne eigenes Zutun, dem Lithiumexplorer 92 Resources Corp. (TSX-V: NTY, FSE: R9G2) widerfahren: Der 92-Nachbar Heemskirk Consolidated, ein angehender Frac-Sand-Produzent, soll für 42 Millionen Australische Dollar übernommen werden. Und plötzlich steht das vorher fast vergessene Sand-Asset von 92 Resources im Rampenlicht.

Abgesehen vom Management dürften die wenigsten Investoren auf dem Schirm gehabt haben, dass 92 Resources – neben seinen aussichtsreichen Lithiumgebieten den North West Territories – Besitzer eines Frac-Sand-Projekts nahe der Stadt Golden in British Columbia ist. Aber just dieses Frac-Sand-Projekt könnte zu einer völligen Neubewertung von 92 Resources führen: Denn der Nachbar, Heemskirk Consolidated hat vor wenigen Tagen ein Übernahmeangebot eines australischen Interessenten erhalten.

Diese Übernahme lässt das benachbarte Frac-Sand-Projekt von 92 Resources schlagartig in einem völlig neuen Licht erscheinen. Denn die 90 bis 120 Meter dicke Sandschicht mit besonders schönen runden Körnern aus reinem Quarzsand mit 99 Prozent Siliziumoxid erstreckt sich auch auf das Gebiet von 92 Resources. Allerdings stammen die letzten Analyseergebnisse aus dem Jahr 2014. Damals wurden Quarzgehalte von 98,3-99 % SiO2 gemessen. Zwei von vier analysierten Proben ergaben Korngrößen von über 65 Prozent im geeigneten Bereich zwischen 40 und 170 Mesh. Mit diesen Proben wurden in der Vergangenheit sogar schon erfolgreiche Komprimierbarkeitstests durchgeführt.

Das 92 Management hat umgehend reagiert und weitere Frac-Sand-Lizenzen auf 18 Kilometern Länge und einem Gebiet von 2404 Hektar erworben. Insgesamt kontrolliert 92 Resources damit 3212 Hektar in direkter Nachbarschaft zu Heemskirk. Das Unternehmen hat angekündigt, dass es angesichts des Angebotsdefizits bei der ortsnahen Versorgung mit Frac-Sand im Westen Kanadas beabsichtigt, baldmöglichst mit Feldarbeiten zu beginnen. President und CEO von 92 Resources, Adrian Lamoureux, sieht das Frac-Sand-Projekt als erheblich unterbewertetes Asset. Frac-Sand-Lagerstätten im Westen Kanadas punkten gegenüber der amerikanischen Konkurrenz mit günstigeren Transportkosten und dem Währungsvorteil des kanadischen Dollars gegenüber dem US-Dollar.

Das Heemskirk Projekt namens Moberly wird voraussichtlich im dritten Quartal 2017 in Produktion gehen. Der größte Teil des kanadischen Frac-Sandes stammt aus dem mittleren Westen der USA. Die Dominanz der „Northern White“- oder „Ottawa“-Sande ist auf deren außergewöhnliche Qualität in puncto Reinheit, Rundheit, Kugelförmigkeit, Korngröße und anderer Faktoren zurückzuführen. Die größeren Sandvolumina, die für jedes Bohrloch verwendet werden, haben den Rückgang des Bedarfs an Frac-Sand infolge des jüngsten Rückgangs des Ölpreises zum Teil wettgemacht. Im Jahr 2015 belief sich die gesamte Frac-Sand-Produktion auf geschätzte 67,38 Millionen metrische Tonnen zu Preisen von 70 bis 84 US-Dollar pro Tonne. In Kanada variierte der Preis für Frac-Sand (FOB) im Gebiet Edson (Alberta) in Abhängigkeit der Qualität zwischen 155 und 195 Kanadischen Dollar. Insgesamt ist die Frac-Sand-Industrie mit einem Volumen von 6 Milliarden USD sogar größer als der gesamte Uranmarkt, der es gerade einmal auf 4 Milliarden USD bringt.

Man sollte 92 Resources auf dem Zettel behalten, denn die Exploration für Frac-Sande ist angesichts der Homogenität von Sandbänken vergleichsweise einfach und es bedarf nur weniger Bohrungen, um eine große Lagerstätte zu erkunden. Wenn jetzt zügig gehandelt wird, könnte wohl schon bis zum Ende des Jahres eine erste Ressource ausgewiesen werden. Es wäre für die Industrie auch nicht unüblich, das Frac-Sand- und das Lithiumprojekt in je separaten Gesellschaften zu entwickeln. Statt Gesellschafter an einem Unternehmen zu sein, würden 92-Aktionäre dann möglicherweise an zwei spannenden Unternehmen beteiligt sein. Schauen wir mal, was daraus wird. Wir bleiben an 92. Resources dran.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien des erwähnten Unternehmens halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonSYGNIS: „Innova ist eine wichtige Ergänzung für uns“ - Interview




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

29.05.2017 - Monument Mining: Die Entscheidungen für Selinsing reifen!
29.05.2017 - Amani Gold – Neue Bohrergebnisse deuten auf Ausweitung der Ressource hin
26.05.2017 - Stunde der Wahrheit für Rainy Mountain Royalty
24.05.2017 - Gold Mining Inc. – Exklusives Interview mit Chairman und Gründer Amir Adnani
22.05.2017 - Analysten: Deutsche Rohstoff im Peer Group-Vergleich unterbewertet
19.05.2017 - Broadway Gold entdeckt neue Goldzone auf dem Madison-Projekt
18.05.2017 - Prize Mining – Der nächste Coup von Rio Alto-Gründer Feisal Somji
17.05.2017 - First Graphit – Abbau ultrareinen Ganggraphits angelaufen
16.05.2017 - Centurion Minerals - Fundamental Research sieht fairen Wert bei 0,32 CAD pro Aktie
16.05.2017 - Lucapa Diamond – Vierter Diamantverkauf 2017 erlöst 1,3 Mio. USD
16.05.2017 - Harte Gold – Outperformer mit Kursziel 0,90 CAD
15.05.2017 - European Lithium zieht ersten Abnahmepartner an Land!
12.05.2017 - Lucapa Diamond – Spekulativer Kauf mit Kursziel 0,57 AUD
11.05.2017 - Agrargips-Produzent Centurion nimmt nach Rekordregen Verkäufe wieder auf
11.05.2017 - VR Resources testet acht Porphyr-Ziele auf Bonita Kupfer Gold Projekt
11.05.2017 - GoldMining – Die nächste Übernahme ist perfekt!
11.05.2017 - Giyani Gold – Erkundung des Manganprojekts Kgwakgwe Hill angelaufen
10.05.2017 - Fast 42 Gramm Gold pro Tonne – Broadway Gold landet nächsten Treffer
10.05.2017 - Amani Gold – Gewaltige Kapitalspritze zu erwarten
10.05.2017 - Sarama Resources – Sehr zufrieden mit Fortschritten auf Karankasso


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.05.2017 - Immofinanz: Minus bei den Mieterlösen
29.05.2017 - alstria office: Neuer Vertrag in Düsseldorf
29.05.2017 - Solarworld sagt Hauptversammlung ab
29.05.2017 - Alno: Vorstandschef Müller legt Amt nieder
29.05.2017 - Aurelius mit Neuigkeiten, Aktie mit Kurssprung
29.05.2017 - PSI: Auftrag von Mister Spex
29.05.2017 - JinkoSolar Aktie: Eine Warnung zur rechten Zeit! Und nun?
29.05.2017 - Barrick Gold Aktie: Trendwende oder noch ein Kurseinbruch?
29.05.2017 - Lanxess Aktie: Warren Buffet glaubt an Kurssteigerungen
29.05.2017 - Hornbach: Dividende soll unverändert bleiben


4investors Chartanalysen

29.05.2017 - Barrick Gold Aktie: Trendwende oder noch ein Kurseinbruch?
29.05.2017 - Aurelius Aktie: Kurssprung treibt Shortseller in die Enge
29.05.2017 - Sygnis Aktie: Steht der Durchbruch bevor?
29.05.2017 - Softing Aktie: Neue Kaufsignale im Anmarsch?
29.05.2017 - Daimler Aktie: Kurssturz voraus?
29.05.2017 - Nordex Aktie: Neue Woche, neues Glück?
29.05.2017 - Aurelius Aktie: Ein perfekter Start in die Woche?
26.05.2017 - Sygnis Aktie: Starke Vorstellung, aber…
26.05.2017 - Aurelius Aktie: Was für ein Wochen-Finish!
26.05.2017 - Rocket Internet Aktie: Interessante Entwicklung!


4investors Analystenmeinungen

29.05.2017 - ProSiebenSat.1: Hochstufung der Aktie
29.05.2017 - alstria office: Quartalszahlen stützen Rating
29.05.2017 - Patrizia Immobilien: Noch fehlt die Dynamik
29.05.2017 - Südzucker: Verkaufsempfehlung wird aufgehoben
29.05.2017 - Grammer: Nach der Hauptversammlung
29.05.2017 - Nanogate: Aktie bleibt ein Kauf
29.05.2017 - LEG Immobilien: Kaufempfehlung entfällt
29.05.2017 - BMW: Ein Teil fehlt
29.05.2017 - Morphosys: Plus 10 Prozent
29.05.2017 - Aurubis: Kaufempfehlung entfällt


4investors Kolumnen

29.05.2017 - US-Wirtschaft wuchs in Q1 2017 doch etwas stärker als geschätzt - National-Bank Kolumne
29.05.2017 - Telekom Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
29.05.2017 - DAX: Kampf um wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
26.05.2017 - OPEC und Nicht-OPEC-Exporteure: Einigung auf Verlängerung der Förderkürzungen - Commerzbank Kolumne
26.05.2017 - US-Konjunkturdaten im Fokus - National-Bank Kolumne
26.05.2017 - BASF Aktie: Der mittelfristige Aufwärtstrend ist gebrochen - UBS Kolumne
26.05.2017 - DAX: Seitwärtsphase setzt sich fort - UBS Kolumne
25.05.2017 - Siemens Aktie: Richtungsentscheidung naht - UBS Kolumne
25.05.2017 - DAX: Handelstag mit Inside Day beendet - UBS Kolumne
24.05.2017 - „Die Fed betritt geldpolitisches Neuland“ - AXA IM Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR