Broadway Mining will extrem hohe, historische Kupfer- und Goldgehalte bestätigen

Nachricht vom 18.01.2017 18.01.2017 (www.4investors.de) - Es geht los: Die kanadische Broadway Gold Mining (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) hat das erste eigene Bohrprogramm auf ihrem Kupfer-Goldprojekt Madison in der historischen Bergbauregion Butte-Anaconda im US-Bundesstaat Montana angestoßen. Und das könnte schnell zu sehr interessanten Ergebnissen führen.

Denn Broadway will mit dieser ersten Bohrphase, die Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 1.371 Metern von der Oberfläche aus umfasst, die bereits bekannte, teilweise extrem hochgradige Kupfer- und Goldvererzung, die im Rahmen früherer Bohrungen aus den 1980er bzw. Anfang der 1990er Jahre entdeckt wurde, bestätigen.

Diese historischen Bohrungen wiesen unter anderem mehrere, mächtige Abschnitte von deutlich mehr als 10 Gramm Gold pro Tonne sowie 10,79 Meter mit 24,2 Gramm Gold pro Tonne und 22,56 Meter mit 23,1 Gramm Gold pro Tonne auf. Hinzu kommt ein Abschnitt von 8,47 Metern mit sensationell hohen 40,03% Kupfer (!) und weitere Abschnitte mit mehr als 10% Kupfer.

Broadway wird über diese Bestätigungsbohrungen hinaus aber auch eine mögliche Ausdehnung der Kupfer- und Goldvererzung westlich der vorhandenen untertägigen Abbaustätten und in der Tiefe untersuchen.

Sollte es Broadway gelingen, diese extrem hohen Kupfer- und Goldgehalte zu bestätigen, dürfte das unserer Ansicht nach der Aktie, die sich seit unserer ersten Besprechung Ende November bereits gut entwickelt hat, weiteren, deutlichen Auftrieb geben.

Das wirkliche „Blue Sky“-Potenzial aber sieht das Unternehmen – und wir ebenso – darin, dass die hochgradige Vererzung nahe der Oberfläche die Ausläufer eines so genannten Kupfer- und Goldporphyrs sein könnten. Dieses Potenzial wird Broadway mit Tiefen-IP-Untersuchungen (Induced Polarization) sowie späteren Bohrungen auch von untertage erkunden.

Sollten sich die Anzeichen auf einen solchen Porphyr bestätigen, dürfte sich eine ganz neue Dynamik bei Broadway entfalten. Denn porphyrische Kupferlagerstätten, die in der Regel auch Gold, Silber und Molybdän enthalten, gehören wegen des oft gewaltigen Volumens des vererzten Gesteins von nicht selten 50 bis 100 Millionen Tonnen zu den wichtigsten Metallquellen der Welt! Beispiele für den Abbau solcher Systeme sind unter anderem Chuquicamata in Chile, die größte im Tagebau betrieben Kupfermine der Welt, Bingham in Utah, Cerro Colorado in Panama oder El Chino in New Mexico.

Auch Broadway Mining-Chairman Duane Parnham, ein Schwergewicht der Bergbaubranche, sieht in einer solchen Porphyrentdeckung gewaltiges Potenzial für das Unternehmen. In einem sehr interessanten Interview mit Mining Weekly Online erklärt der Bergbauveteran zudem, warum seiner Ansicht nach jetzt der ideale Zeitpunkt ist, um ein Kupfer- und Goldprojekt in Angriff zu nehmen:

‘No better time in commodity cycle to get into copper/gold’ – Broadway chair
http://m.miningweekly.com/article/no-better-time-in-commodity-cycle-to-get-into-coppergold-broadway-chair-2017-01-17/rep_id:3861

Wir sehen angesichts all dessen gute Chancen, dass sich der Aufwärtstrend bei Broadway fortsetzt und sogar noch an Fahrt gewinnt. Allerdings weisen wir darauf hin, dass es sich hier wie bei allen Explorationsaktien um ein riskantes Investment handelt. Interessierte Anleger sollten sich dessen stets bewusst sein.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Broadway Gold Mining halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zur Broadway Gold Mining nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“



Werbung

Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

16.01.2018 - Advantage Lithium: Verheißungsvolle Neuigkeiten vom Partner Orocobre
15.01.2018 - Gold: Kurzfristig wenig Hindernisse auf dem Weg nach oben
12.01.2018 - Kirkland Lake Gold – Alle Minen produzieren auf Rekordniveau
12.01.2018 - Bank of China: Rohstofferholung sollte sich jetzt voll entfalten
11.01.2018 - Lucapa Diamond: Kursexplosion nach spektakulären Bohrergebnissen
10.01.2018 - Group Ten will mit Stillwater-West in der Champions League mitspielen
10.01.2018 - Crystal Exploration – 100% Trefferquote auf Goldprojekt Contwoyto!
10.01.2018 - Bruin Point Helium – Große Chancen in einem spannenden Markt
08.01.2018 - FYI Resources plant Pre-Feasibility für HPA-Projekt schon im Mai
08.01.2018 - First Graphene – Fortschritte bei graphenbasierten Betonprodukten
05.01.2018 - Institutionelle Investoren stocken bei FYI Resources auf
05.01.2018 - Palladiumpreis auch 2018 im Aufwind
04.01.2018 - Ohne Verwässerung: Monument Mining beschafft sich frisches Kapital
04.01.2018 - Erstmals seit 1948: Equitorial will Cat Lake-Lithiumprojekt abbohren
03.01.2018 - Indische Goldimporte steigen 2017 um 67%
22.12.2017 - Silberexplorer Metallic Minerals landet den nächsten Volltreffer
19.12.2017 - Übernahme im Lithiumdreieck: 265 Mio. CAD für Lithium X Aktionäre
15.12.2017 - Deutsche Regierung gibt grünes Licht für Altech Exportkredit
15.12.2017 - First Graphene: Feuerschutzmittel auf Graphenbasis zeigt Wirkung
14.12.2017 - Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilo Silberäquivalent pro Tonne!


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - SinnerSchrader bestätigt Ausblick
16.01.2018 - Rational legt Eckdaten für 2017 vor
16.01.2018 - Francotyp-Postalia: Neues vom Aktienrückkauf
16.01.2018 - Steinhoff Aktie stabilisiert sich - verlaufen die Gespräche mit Banken gut?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?


4investors Chartanalysen

16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?
15.01.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Es wird jetzt richtig ungemütlich


4investors Analystenmeinungen

16.01.2018 - E.On: Ein Favorit der Analysten
16.01.2018 - SAP: Ein wenig Sorge
16.01.2018 - Allianz: Gibt es eine neue Prognose?
16.01.2018 - Volkswagen: Ein dickes Plus
15.01.2018 - Airbus: Luft nach oben
15.01.2018 - Volkswagen und die Reform
15.01.2018 - Daimler: Kaum Potenzial
15.01.2018 - Puma: Doppelte Abstufung der Aktie
15.01.2018 - Drägerwerk: Gewinnerwartungen steigen
15.01.2018 - Metro: Kurs unter Druck


4investors Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR