Gold - Experten erwarten Anstieg auf 1.500 USD bis Jahresmitte

Nachricht vom 04.05.2016 04.05.2016 (www.4investors.de) - Nachdem der Goldpreis zwischenzeitlich ein 15-Monatshoch bei fast 1.304 USD pro Unze verzeichnete, konsolidiert er derzeit den rasanten Anstieg. Experten glauben aber, dass das vorherrschende wirtschaftliche Umfeld Gold auf kurze Sicht in ganz neue Höhen schicken könnte. Und auch dem Silberpreis weiteren Schub geben dürfte.

So denkt man bei GoldMoney beispielsweise, dass Gold bis Mitte des Jahres auf 1.500 USD pro Unze steigen könnte, sollte der US-Dollarpreis des gelben Metalls sich im vorherrschenden, aufwärtsgerichteten Trendkanal vorarbeiten.

Der Goldpreis, der dieses Jahr in US-Dollar bereits einen Gewinn von ca. 22% verbucht hat, erhielt zuletzt Auftrieb, als sich nach Ansicht vieler Marktteilnehmer abzeichnete, dass die US-Notenbank wahrscheinlich die Zinsen erst einmal nicht weiter abheben wird und daraufhin der Greenback deutlich an Wert verlor. Auch die Entscheidung der japanischen Zentralbank, keine weiteren Stimulierungsmaßnahmen für die Wirtschaft zu ergreifen, spielte Gold in die Karten.

Nach Ansicht von Capital Economics spiegelt die jüngste Stärke des Goldpreises vor allem die Schwäche des US-Dollars wieder. Deshalb sind die Analysten etwas vorsichtiger, da sie bei guten Wirtschaftsdaten aus den USA die Möglichkeit für Rücksetzer in den kommenden Wochen sehen.

Bei GoldMoney hingegen ist man der Ansicht, dass Gold zahlreiche Gründe hat, weiter zu steigen, da unter anderem die Unsicherheiten um das Wachstum der Weltwirtschaft und die immer „unkonventionellere“ Geldpolitik der Zentralbanken den Preis stützen würden. Die Experten zeigen sich sehr positiv für Gold gestimmt und sind der Ansicht, dass das gelbe Metall den Bullenmarkt von Anfang der 200er Jahre wieder aufgenommen hat. Im Januar führte der Ruf von Gold, ein Sicherer Hafen zu sein, zum Beginn einer 12 Jahre dauernden Rallye, so Gold Money.

Die Analysten von TD Securities sehen im günstigen Umfeld für Gold auf Grund des Zögerns der Fed bei der Anhebung der Zinsen und des schwächeren US-Dollars auch Faktoren, die den Silberpreis weiter anschieben sollten. Auch angesichts der fundamentalen Situation am Silbermarkt erwartet TDS, dass Silber noch im ersten Halbjahr 2016 auf mehr als 20 USD pro Unze steigen wird.

Silber, das derzeit mit rund 17,30 USD pro Unze gehandelt wird, ist 2016 mit einem Anstieg von bislang ca. 28% noch besser gelaufen als Gold. Doch wenn man die Gold:Silber-Ratio – also wie viele Unzen Silber man brauchen würde, um eine Unze Gold zu kaufen – heranzieht, deutet diese darauf hin, dass Silber im Vergleich zu Gold immer noch billig ist.

Eine Erholung der Industrienachfrage sollte nach Ansicht von TDS dazu führen, dass Silber seinen großen Bruder Gold auch auf das Gesamtjahr 2016 gesehen an Performance übertrifft und dies auch 2017 der Fall sein wird. Druck von der Angebotsseite auf Grund der Sparmaßnahmen vieler Produzenten sollte nach Ansicht der Analysten den Silberpreis weiter nach oben treiben. Solange allerdings die Anleger angesichts der allgemeinen Markt Unsicherheiten das Risiko scheuen, so TDS weiter, könnte es Silber dennoch schwer haben, die Performance des Goldpreises zu übertreffen.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

14.12.2017 - Metallic Minerals erbohrt bis zu 2,8 Kilo Silberäquivalent pro Tonne!
13.12.2017 - Pasinex: Regelmäßige Dividendenzahlungen sollen den Kurs treiben
12.12.2017 - Crystal Exploration – Vielversprechendes Goldbohrprogramm abgeschlossen
12.12.2017 - Lithium Energi: Die Lithium-Exploration kann beginnen!
11.12.2017 - Group Ten: Jetzt sind 100% am Platin- und Palladiumprojekt Spy sicher!
08.12.2017 - FYI Resources – Australischer Fonds Regal steigt ein
07.12.2017 - Pasinex erwirbt hochgradiges US-Zinkprojekt und meldet Dividendenzahlung
07.12.2017 - QMX Gold: Mackie Research erwartet Kursverdopplung!
06.12.2017 - De Grey Mining: „Blue Moon” wird für spannende News sorgen!
05.12.2017 - First Graphene – Erste Lieferungen aus neuer Graphenproduktionsstätte erfolgt
05.12.2017 - Bonterra: Die Erfolgsserie geht weiter! Erneut hohe Goldgehalte erbohrt!
04.12.2017 - Umstieg auf Bitcoin beschert israelischer Goldgesellschaft 1.300% Kursplus
30.11.2017 - Pacific Rim Cobalt – Kobaltexplorer auf dem Sprung
29.11.2017 - De Grey Mining – Hochgradige Goldproben lösen Kurssprung aus
28.11.2017 - Nevada Zinc: Analysten sehen über 100% Kurspotenzial!
27.11.2017 - First Graphene: Graphenproduktionsstätte offiziell eröffnet
27.11.2017 - 1,8 Mio. Dollar: Pasinex Resources meldet Gewinnsprung!
24.11.2017 - Arctic Star Finanzierungsrunde überzeichnet
23.11.2017 - Prize Mining setzt jetzt auch auf steigende Kupferpreise
23.11.2017 - Lithium Energi: Planung für neuartiges Produktionsverfahren läuft!


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
14.12.2017 - KPS will Infront übernehmen
14.12.2017 - GoingPublic Media fällt in die roten Zahlen
14.12.2017 - Drillisch verlängert mit Vorstand Driesen
14.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Dieser Tag kann trendentscheidend sein!
14.12.2017 - Lufthansa: Wechsel im Aufsichtsrat
14.12.2017 - CytoTools erhöht Anteile an Tochtergesellschaften
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Steinhoff: Misstrauen bei Aktionären und Anleihe-Gläubigern - Rücktrittsforderung an Wiese
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend


4investors Chartanalysen

14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!
14.12.2017 - Softing Aktie: Starkes Kaufsignal voraus?
13.12.2017 - Commerzbank Aktie: Wird das doch noch eine Zitterpartie?
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?


4investors Analystenmeinungen

14.12.2017 - RWE Aktie: Übertriebene Verluste nach der innogy-Gewinnwarnung?
14.12.2017 - Siemens: Top-Aktie für das kommende Jahr?
14.12.2017 - mutares Aktie: Positive Neuigkeiten
14.12.2017 - Aixtron: Profitiert der Konzern von Apple und Finisar?
14.12.2017 - E.On Aktie: Bärenfalle und neue Kaufempfehlung
14.12.2017 - RWE Aktie: Das sagen Experten zu den letzten innogy-News
14.12.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Großes Kurspotenzial
14.12.2017 - SGL Carbon Aktie leidet unter Commerzbank-Expertenstimme
13.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Neue Kaufempfehlung
13.12.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Daumen runter für die Bankaktien


4investors Kolumnen

14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank
14.12.2017 - Fed strafft weiter, weitere Anhebungen im kommenden Jahr wahrscheinlich - Commerzbank Kolumne
14.12.2017 - Siemens Aktie: Bodenbildung möglich - UBS Kolumne
14.12.2017 - DAX: Spannung nach der Zinsentscheidung der Fed - UBS Kolumne
14.12.2017 - Janet Yellen schmeißt zum Abschied noch eine letzte Runde - VP Bank Kolumne
13.12.2017 - Euro Stoxx 50: Siebzehn Jahr – Sprödes Haar - Donner & Reuschel Kolumne
13.12.2017 - FOMC-Zinsentscheid im Fokus der Märkte - National-Bank Kolumne
13.12.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im November 2017 eine Underperformance - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR