Barclays – Deutlicher Anstieg chinesischer Goldimporte bis 2020 erwartet

Nachricht vom 03.09.2015 03.09.2015 (www.4investors.de) - Die Analysten von Barclays erwarten, dass die chinesischen Goldimporte in den kommenden Jahren schneller wachsen werden als die Einfuhren der meisten anderen Rohstoffe. China ist einer der größten Rohstoffkonsumenten weltweit und beeinflusst so die Preisentwicklung erheblich.

Nach Ansicht von Barclays dürfte die Hinwendung des Landes zu „grüner Energie“ und einer konsumorientierten Wirtschaft die Nachfrage nach bestimmten Rohstoffen steigen lassen. Am stärksten dürfte den Experten zufolge unter anderem Kaffee profitieren. Barclays prognostiziert, dass die chinesischen Kaffeeimporte bis 2020 mit dem Dreifachen der Wachstumsrate der vergangenen fünf Jahre steigen könnten. Auch Erdgas, Mais, Silber, Gold und Palladium dürften ihrer Ansicht nach ein schnell steigendes Importwachstum erfahren.

Gleichzeitig geht die Bank davon aus, dass die zukünftige Wachstumsrate für Buntmetalle, die im produzierenden Gewerbe und im Infrastrukturbereich eingesetzt werden, sinken wird.

Barclays geht davon aus, dass die Goldnachfrage Chinas von 2014 bis 2020 um rund 7,5% pro Jahr steigen wird. Das werde auf steigende Realeinkommen und den damit einhergehenden Schmuckkonsum sowie die Investmentnachfrage und die anhaltenden Käufe der chinesischen Zentralbank zurückzuführen sein.

Darüber hinaus gehen die Analysten davon aus, dass die Goldproduktion Chinas an ihre Grenzen stößt und so eine sich ausweitende Lücke zwischen dem Angebot aus China und der dortigen Nachfrage entsteht – was eben höhere Importe notwendig mache. Barclays erwartet zwar, dass die Goldproduktion in der Volksrepublik weiter steigt, allerdings mit einer Rate von nur noch 4% in den kommenden fünf Jahren.

Damit würde China 2020 rund 570 Tonnen Gold fördern, so Barclays, doch würde der Importbedarf gleichzeitig von 511 Tonnen im Jahr 2014 auf 912 Tonnen 2020 steigen, was einen Anstieg von fast 80% darstelle. Als Grund für das schwächere Produktionswachstum in China führen die Experten die begrenzten einheimischen Vorkommen an.

Peking schätzt die Minenreserven auf 8.000 bis 9.000 Tonnen Gold, während die U.S. Geological Survey sie mit nur 1.900 Tonnen angibt, führte Barclays weiter aus. Auf jeden Fall produziere China mit einer hohen Rate gegen seine Reserven. Die Jahresproduktion liege 70% höher als in Australien, dem Land mit den höchsten Reserven.

Barclays geht zudem von einem stetigen Anstieg der Silberimporte nach China von durchschnittlich 7,3% pro Jahr in den kommenden Jahren aus. Zwischen 2008 und 2014 hatte die Wachstumsrate bei 7,8% gelegen.

Silber wird in China hauptsächlich als Beiprodukt von Blei- und Zinkminen gewonnen. Da deren Produktionswachstum den Analysten zufolge auf 2,8 bis 3% pro Jahr zurückgehen dürfte, sollte die Silberproduktion Barclays zufolge zwischen 2014 und 2020 auf 3% pro Jahr sinken, während ein Anstieg der Silbernachfrage von 4,6% pro Jahr zu erwarten sei. Allerdings lag diese zwischen 2008 und 2014 bei 6% pro Jahr.

Barclays prognostiziert zudem, dass die Nachfrage Chinas nach Palladium und Platin zwischen 2015 und 2020 um 5,2 bzw. 2,9% pro Jahr steigen wird. Die Volksrepublik produziert nur wenig dieser Metalle. Der weitaus größte Teil der globalen Produktion kommt aus Südafrika und Russland.

Die Palladiumnachfrage in China werde vor allem durch die Automobilnachfrage getrieben, so die Bank, sodass mit einem weiteren Anstieg zu rechnen sei, da man von einem weiteren Wachstum der Automobilverkäufe ausgehe und die Regierung verschärfte Umweltstandards einführe, sodass die Nachfrage nach Palladium zum Einsatz in Katalysatoren steigen sollte. Die Platinnachfrage hieß es weiter, werde sowohl von der Automobil- als auch der Schmucknachfrage angetrieben.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

19.10.2017 - Kandidaten für die Aufnahme in den Solactive Global Lithium Index
18.10.2017 - Monarca Minerals – Heiße Wette im Silbersektor
18.10.2017 - De Grey Mining – Bonanza-Zielgebiet gesichert!
18.10.2017 - Analystenmeinung: Bonterra Resources ist ein Kauf
17.10.2017 - Neuer Player in Argentiniens weltbekanntem Lithiumdreieck
17.10.2017 - Prize Mining – Weg frei für Bohrungen auf dem Goldprojekt Daylight
17.10.2017 - Liberty One Lithium: Es kann losgehen!
16.10.2017 - Lucapa Diamond: Ziel ist machbar
16.10.2017 - VW holt sich Absage bei Kobalt-Ausschreibung für e-Autos
13.10.2017 - Nevada Zinc – Erstes Bohrprogramm auf Goldprojekt Livingstone
12.10.2017 - Neue Untersuchung: Zinkdefizit steigt um 30%
11.10.2017 - Amani Gold stößt nach Finanzierung aggressive Bohrprogramme an
11.10.2017 - Macquarie sieht Gold 2018 bei 1.400 USD pro Unze
10.10.2017 - Fällt Gold bis auf 1.100 USD?
09.10.2017 - Monument Mining – Lange Durststrecke vor dem Ende
09.10.2017 - Harte Gold – Mit großen Schritten Richtung Goldproduktion
06.10.2017 - Altura Mining – Black Rock sichert sich Löwenanteil der Kapitalerhöhung
06.10.2017 - Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt
05.10.2017 - 92 Resources berichtet über „königliche“ Li2O-Gehalte in Quebec
05.10.2017 - Trigon Metals – Bohrprogramm auf Kupfermine Kombat angelaufen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.10.2017 - Hypoport Aktie stürzt ab - Zahlen enttäuschen
20.10.2017 - Evotec Aktie rauscht in die Tiefe - Shortseller schuld?
20.10.2017 - Syzygy legt Quartalszahlen vor
20.10.2017 - curasan: Planungen für 2017 werden gesenkt
20.10.2017 - Auden trennt sich von Teilen der OptioPay-Beteiligung
20.10.2017 - Aroundtown schließt Kapitalerhöhung ab
20.10.2017 - Metro sieht Impulse unter anderem im Onlinegeschäft
20.10.2017 - Uniper will Kraftwerk im Sommer stilllegen
20.10.2017 - Nordex Aktie: Jetzt wird es richtig kritisch!
20.10.2017 - CR Capital Real Estate: Kapitalherabsetzung wird umgesetzt


4investors Chartanalysen

20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären


4investors Analystenmeinungen

20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
20.10.2017 - Commerzbank Aktie: Kursziel deutlich erhöht, aber…
20.10.2017 - Daimler Aktie: So sehen die Experten die Quartalszahlen
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen


4investors Kolumnen

20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR