Barclays - Goldprognose angehoben, Platin vor Preisanstieg

Nachricht vom 27.03.2014 27.03.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten von Barclays haben ihre Prognose für den Goldpreis im Jahr 2014 angehoben, auch wenn sie noch immer davon ausgehen, dass der Preis des gelben Metalls vom aktuellen Niveau zurückfallen wird. Weitere Preisanstiege erwartet Barclays hingegen bei den Metallen der Platingruppe.

Die Bank geht angesichts der bisherigen Performance für das laufende Jahr nun von einem Goldpreis von durchschnittlich 1.250 statt wie bisher von 1.205 USD pro Unze aus. Ihre übergeordnete Sicht auf Gold hat sich aber nicht geändert, sodass die Experten damit rechnen, dass es zunächst abwärts gehen wird.

Auch Palladium, so Barclays, habe dieses Jahr bislang eine Outperformance gezeigt und auf Grund einer möglichen Angebotsverknappung mehrere Hochs ausgebildet. Die Bank geht aber davon aus, dass der Palladiumpreis zum Jahresende hin weiter steigen wird.

Darüber hinaus prognostizieren die Analysten für 2014 einen durchschnittlichen Silberpreis von 19 USD pro Unze, einen Platinpreis von 1.539 USD und einen Palladiumpreis von 768 USD je Unze. Platin und Palladium sollten nach Einschätzung von Barclays im Jahresverlauf an Schwung gewinnen, sodass nach Ansicht der Bank Platin im vierten Quartal 1.610 und Palladium 810 USD pro Unze erreichen sollte.

Obwohl die Mittelzuflüsse von Seiten der Investoren für den Goldpreis mittlerweile positiv seien, warnt Barclays davor, dies als nachhaltige, langfristige Veränderung in der Einstellung der Anleger zu betrachten. Gold habe zwar von geopolitischen Faktoren wie der Krim-Krise zuletzt einen Schub erhalten, doch schließlich würden makroökonomische Faktoren die Preisentwicklung bestimmen, hieß es.

China ist 2013 zum größten Goldkonsumenten der Welt aufgestiegen und Barclays geht davon aus, dass die Goldnachfrage in der Volksrepublik weiter wachsen wird, wenn auch langsamer als im vergangenen Jahr. Die Analysten erwarten auch, dass weiterhin Gold, das aus den ETFs abgezogen wird, nach Asien fließen wird.

Als einen entscheidenden Faktor für die weitere Goldpreisentwicklung betrachtet die Bank, ob Indien seine Beschränkungen auf die Goldimporte, die das Leistungsbilanzdefizit des Landes unter Kontrolle bringen sollen, abschwächen wird. Eine dahingehende Entscheidung erwartet Barclays aber nicht vor Ende des Fiskaljahres und noch wahrscheinlicher erst nach den Wahlen im Frühjahr. Sollte ein solcher Schritt erfolgen, wäre dies nach Ansicht der Analysten eine wichtige Unterstützung für den Goldpreis.

Bei Silber rechnet Barclays mit einem weiteren Anstieg des Angebots. Ein großer Teil davon dürfte aber bei der Produktion anderer Metalle anfallen, so Barclays, was bedeute, dass diese Produzenten ihren Silberausstoß auch dann nicht senken würden, sollte der Preis für das Metall weiter fallen.

Zudem geht Barclays davon aus, dass die Metalle der Platingruppe von den Streiks in Südafrika, den geopolitischen Spannungen in Bezug auf Russland und die Ukraine, die das Palladiumangebot aus Russland einschränken könnten, sowie der guten ETF-Nachfrage profitieren dürften. Die Analysten rechnen sowohl bei Platin als auch bei Palladium für dieses Jahr mit einem Angebotsdefizit.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Werbung

comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

23.10.2017 - First Graphite: Es stehen aufregende Wochen bevor!
23.10.2017 - Nevada Zinc sichert sich Zugriff auf vielversprechendes Zinkprojekt
23.10.2017 - AVZ Minerals – Spektakuläre News treiben Kurs auf Rekordhoch
19.10.2017 - Kandidaten für die Aufnahme in den Solactive Global Lithium Index
18.10.2017 - Monarca Minerals – Heiße Wette im Silbersektor
18.10.2017 - De Grey Mining – Bonanza-Zielgebiet gesichert!
18.10.2017 - Analystenmeinung: Bonterra Resources ist ein Kauf
17.10.2017 - Neuer Player in Argentiniens weltbekanntem Lithiumdreieck
17.10.2017 - Prize Mining – Weg frei für Bohrungen auf dem Goldprojekt Daylight
17.10.2017 - Liberty One Lithium: Es kann losgehen!
16.10.2017 - Lucapa Diamond: Ziel ist machbar
16.10.2017 - VW holt sich Absage bei Kobalt-Ausschreibung für e-Autos
13.10.2017 - Nevada Zinc – Erstes Bohrprogramm auf Goldprojekt Livingstone
12.10.2017 - Neue Untersuchung: Zinkdefizit steigt um 30%
11.10.2017 - Amani Gold stößt nach Finanzierung aggressive Bohrprogramme an
11.10.2017 - Macquarie sieht Gold 2018 bei 1.400 USD pro Unze
10.10.2017 - Fällt Gold bis auf 1.100 USD?
09.10.2017 - Monument Mining – Lange Durststrecke vor dem Ende
09.10.2017 - Harte Gold – Mit großen Schritten Richtung Goldproduktion
06.10.2017 - Altura Mining – Black Rock sichert sich Löwenanteil der Kapitalerhöhung


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Neue ZWL bietet Anleihe-Gläubigern einen Umtausch an
23.10.2017 - CEWE meldet Übernahme
23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord


4investors Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


4investors Analystenmeinungen

23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
23.10.2017 - Commerzbank Aktie: Warnung im Vorfeld der Quartalszahlen
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel


4investors Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR