Alcoa muss milliardenschwere Abschreibung vornehmen

Nachricht vom 10.01.2014 10.01.2014 (www.4investors.de) - Der Aluminiumproduzent Alcoa (WKN 850206) hat am gestrigen Donnerstag einen massiven Quartalsverlust gemeldet. Der schwache Aluminiumpreis führte zu einer Abschreibung in Höhe von 1,7 Mrd. USD.

Im nachbörslichen Handel gaben die Aktien des Konzerns um 4% nach, nachdem zudem ein um einmalige Kosten bereinigter Gewinn gemeldet wurde, der hinter den Erwartungen der Analysten zurückblieb. Darüber hinaus erwartet Alcoa ein stagnierendes Wachstum der globalen Aluminiumnachfrage, was den Anlegern ebenfalls nicht gefiel.

Der Aluminiumpreis, das Metall wird insbesondere in der Luftfahrt, im Baugewerbe und in der Automobilindustrie verwendet, liegt schon länger auf niedrigem Niveau, da weltweit ein hoher Angebotsüberschuss besteht.

Das hat Alcoas Aktivitäten, vor allem den Bauxitabbau, die Raffinierung und die Verhüttung, unter Druck gebracht. Als Reaktion darauf hat der Konzern Hüttenwerke, die mit höheren Kosten arbeiten, geschlossen und begonnen, sich auf rentablere Segmente zu konzentrieren. Dazu gehören beispielsweise Gussmetallprodukte wie Räder oder Flugzeugrumpfteile.

So musste Alcoa für das vierte Quartal dann einen Umsatzrückgang von 5,3% auf 5,59 Mrd. USD bekannt geben. Analysten hatten im Vorfeld allerdings nur 5,34 Mrd. USD erwartet. Der Konzern teilte zudem mit, dass man für das laufende Jahr mit einem Wachstum der globalen Aluminiumnachfrage von 7% rechnet, dem gleichen Wert wie 2013.

Ohne die Abschreibung auf Akquisitionen, die Alcoa 1998 und 2000 getätigt hatte, und andere einmalige Kosten fiel der Konzerngewinn von 64 Mio. USD oder 6 Cent pro Aktie im Vorjahr auf nun noch 40 Mio. USD oder 4 Cent pro Aktie. Analysten hatten einer Umfrage von Thomson Reuters I/B/E/S zufolge im Schnitt einen Gewinn von 6 Cent je Aktie erwartet.

Der Nettoverlust hingegen belief sich auf 2,34 Mrd. USD oder 2,19 USD pro Aktie, während im vierten Quartal 2012 noch ein Nettogewinn von 242 Mio. USD oder 21 Cent je Aktie erzielt wurde.

Im ersten Quartal 2014 erwartet Alcoa einen operativen Nachsteuergewinn, der um 8 bis 10% über den 168 Mio. USD des vierten Quartals 2013 liegt, erklärte Alcoas CFO William Oplinger.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel


Werbung

Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

16.02.2018 - FYI Resources mit Spitzenwerten für effiziente HPA-Extraktion
16.02.2018 - Zinkangebot bleibt knapp – Zinkpreis bleibt hoch
15.02.2018 - Harte Gold verdreifacht Goldressource der Sugar Zone!
15.02.2018 - Mawson Resources schließt Goldcorp-Platzierung ab
15.02.2018 - TriStar Gold sichert sich Hilfe von Top-Senior-Beratern
14.02.2018 - FYI Resources nimmt 3 Mio. AUD für HPA-Entwicklung auf
13.02.2018 - M2 Cobalt startet Kobaltexploration in Uganda
13.02.2018 - Tristar Gold will auf’s Radar der großen Goldproduzenten
12.02.2018 - Lucapa Diamond: Erste Diamanten aus Lesotho
09.02.2018 - Arctic Star: Über 100 Kilometer Messlinien auf Timantti Projekt in Finnland
09.02.2018 - Zum ersten Mal seit 5 Jahren: ETFs halten Gold für über 100 Mrd. USD
08.02.2018 - Stärkerer US-Dollar: Gold unter Druck
07.02.2018 - Mawson Resources: Goldcorp steigt groß ein!
07.02.2018 - Trigon Metals: Ressource und PEA der Kombat-Mine verbessert
07.02.2018 - Explorex: Vielversprechende Daten vom Silver Dollar-Projekt
06.02.2018 - Arctic Star entdeckt dritten Kimberlit neben Black und White Wolf
06.02.2018 - Bonterra legt wieder los: bis zu 26,7 g/t Gold pro Tonne erbohrt!
06.02.2018 - M2 Cobalt – Das Silverside-Projekt wird vergrößert
05.02.2018 - Gold wird die Januargewinne zunächst halten
05.02.2018 - Orinoco Gold - Turnaround-Goldstory des Jahres?


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


4investors Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


4investors Analystenmeinungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


4investors Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR