Software AG bestätigt Planungen

Nachricht vom 27.01.2016 (www.4investors.de) - Die Software AG hat am Mittwoch endgültige Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Die bereits vorläufig gemeldeten Zahlen werden von Seiten der Gesellschaft dabei bestätigt. 2015 hat das Darmstädter Unternehmen den Umsatz von 857,8 Millionen Euro auf 873,1 Millionen Euro steigern können. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern klettert von 176 Millionen Euro auf 209,4 Millionen Euro, während der Überschuss unter dem Strich von 1,39 Euro je Software Aktie auf 1,78 Euro geklettert ist. Den Free Cashflow für 2015 beziffert die Software AG auf 170 Millionen Euro, ein Anstieg gegenüber den 132,7 Millionen Euro aus dem Jahr 2014.

Den Ausblick auf 2016 bestätigt der TecDAX-notierte Konzern: In der Sparte DBS will man den Umsatz um bis zu 10 Prozent steigern, zugleich soll 2016 das Geschäftsvolumen im Bereich Adabas + Natural um bis zu 8 Prozent fallen. Für die operative Gewinnspanne peilt man einen Wert zwischen 30 Prozent und 31 Prozent an.

Die Aktie der Software AG notiert am Mittwochvormittag kaum verändert bei Aktienkurs nur wenig verändert 30,025 Euro.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Software AG Aktie

21.07.2016 - Software AG: Experten bleiben zurückhaltend
18.07.2016 - Software AG: Verschiedene Impulsgeber
15.07.2016 - Software AG: Keine Änderung nach den Zahlen
15.07.2016 - Software AG: Plus 20 Prozent
14.07.2016 - Software AG: Kursziel für die Aktie wird erhöht
14.07.2016 - Software AG: Neues Kursziel nach den Eckdaten
14.07.2016 - Software AG hebt Prognose an – Aktie deutlich im Plus
13.07.2016 - Software AG: Konsens vor Veränderung
06.07.2016 - Software AG: Gegen den Trend
20.06.2016 - Software AG: Auf Wachstumskurs

Aktie: Software AG | WKN: 330400 | ISIN: DE0003304002 | Aktienindex: TecDAX | Homepage: http://www.softwareag.com/de/ | Branche: Software-Entwicklung: Systemsoftware und zugehörige Dienstleistungen




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.07.2016 - Sixt Leasing: LBBW wird neuer Geldgeber
29.07.2016 - RIB Software: Gewinn ist rückläufig
29.07.2016 - Verona Pharma: Kapitalerhöhung platziert – Aktien werden gehandelt
29.07.2016 - CytoTools: Aufsichtsrat Tober legt Mandat nieder
29.07.2016 - Daimler plant neue Investitionen in Ungarn
29.07.2016 - Alno erhält Millionendarlehen
29.07.2016 - Cancom: Zuwächse bei Umsatz und Gewinn
29.07.2016 - Solarworld: Der Preisdruck auf dem Solarenergiemarkt steigt
29.07.2016 - Basler bestätigt erhöhte Prognose
29.07.2016 - Nemetschek peilt das obere Ende der Prognose an


Chartanalysen

29.07.2016 - Nordex Aktie: Eine riesige Enttäuschung, aber...
29.07.2016 - QSC Aktie: Zwischen Gut und Böse
29.07.2016 - GFT Technologies Aktie: Achtung, Kaufsignal! Aber...
28.07.2016 - Süss Microtec Aktie: Das Schlimmste schon vorüber?
28.07.2016 - Daimler Aktie: Zwischen Kaufsignal und einer Falle
28.07.2016 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt jetzt die Trendwende?
27.07.2016 - Ströer Aktie: Bodenbildung gelungen?
27.07.2016 - Paion Aktie: Alles wartet auf neue Impulse
27.07.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Gefährlich, gefährlich
27.07.2016 - Commerzbank Aktie: Gruselige Entwicklung, aber…


Analystenschätzungen

29.07.2016 - BMW: Vorschau auf die Quartalszahlen
29.07.2016 - ArcelorMittal: Gute Zahlen bringen Kursziel nach oben
29.07.2016 - adidas: Neue Verkaufsempfehlung trotz der guten Zahlen
29.07.2016 - Dialog Semiconductor: Trotz Ausblick – Plus beim Kursziel
29.07.2016 - Deutsche Bank: Doppelte Abstufung
29.07.2016 - Qiagen: Markt ist begeistert
29.07.2016 - Xing: Facebook sorgt für gute Stimmung
29.07.2016 - Dialog Semiconductor: Aktie bleibt unter Druck
28.07.2016 - Dialog Semiconductor: Commerzbank kürzt Kursziel
28.07.2016 - Nordex: Kurs unter Druck - Kaufempfehlung


Kolumnen

29.07.2016 - Nord LB – Bank of Japan: Geldschleusen (noch) nicht aufgerissen
29.07.2016 - Commerzbank: Verbraucherpreise steigen in Deutschland wieder etwas kräftiger an
29.07.2016 - Raiffeisen: Banken-Stresstest, Alphabet, Facebook und Staatsanleihen im Blickpunkt
29.07.2016 - National-Bank: Ergebnisse des Bankenstresstestes der EBA
29.07.2016 - UBS – Deutsche Post Aktie: Da ist noch Luft nach oben
29.07.2016 - UBS – DAX: Kleine Verschnaufpause im intakten Aufwärtstrend
28.07.2016 - Copy Trading: So finden Sie die besten Portfolios
28.07.2016 - Stabilitas-Edelmetall-Report: Signale für Konsolidierung
28.07.2016 - Raiffeisen: Alphabet, Amazon, Verizon und Staatsanleihen im Blickpunkt
28.07.2016 - Commerzbank: Arbeitsmarkt gibt der Fed freie Hand; niedrige Inflation als „Ausrede“ für ihr Zögern

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR