BASF: Schlechte Nachrichten!

Fallende Preise für Öl und Gas haben BASF im vergangenen Jahr Probleme bereitet. Der Gewinn ist stärker als erwartet gefallen. Bild und Copyright: BASF.

Fallende Preise für Öl und Gas haben BASF im vergangenen Jahr Probleme bereitet. Der Gewinn ist stärker als erwartet gefallen. Bild und Copyright: BASF.

Nachricht vom 27.01.2016 (www.4investors.de) - Die Zahlen von BASF für das Jahr 2015 fallen schlechter als erwartet aus. Der Ludwigshafener Chemiekonzern meldet auf Basis vorläufiger Daten für das vergangene Jahr einen Umsatz von 70,4 Milliarden Euro nach 74,3 Milliarden Euro im Jahr 2014. „Der Umsatzrückgang ist vor allem auf die Devestition der Erdgashandels- und Erdgasspeicheraktivitäten zurückzuführen“, so BASF am Mittwochmorgen.

Vor Zinsen und Steuern meldet die Gesellschaft, bereinigt um Sondereinflüsse, einen Gewinn von 6,7 Milliarden Euro, im Jahr zuvor hatte man operativ noch 7,4 Milliarden Euro verdient. Belastungen habe man durch Ergebnisrückgänge in den Bereichen Oil + Gas sowie Chemicals im 4. Quartal verzeichnet, so das DAX-notierte Unternehmen. Nach Abschreibungen in der Öl- und Gassparte, die aus den starken Rückgängen der Öl- und Gaspreise resultieren, weist BASF einen Gewinnrückgang vor Zinsen und Steuern von 7,6 Milliarden Euro auf 6,2 Milliarden Euro aus. Das Minus fällt damit stärker als erwartet aus.

Einen Ausblick auf 2016 gibt BASF am Mittwochmorgen nicht ab. Endgültige Zahlen für 2015 will der Konzern am 26. Februar vorlegen. Die BASF Aktie notiert aktuell bei Indikationen um leichtere Aktienkursverluste 60,26/60,45 Euro nach einem gestrigen XETRA-Schlusskurs bei 62,08 Euro.


(Ads)

PfeilbuttonReich mit 1000 Euro. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur BASF Aktie

03.05.2016 - BASF: Auf Wachstumskurs
03.05.2016 - BASF Aktie: Jetzt genau aufpassen!
02.05.2016 - BASF Aktie: Dividendenabschlag als Bärenfalle und Kaufchance?
02.05.2016 - BASF: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
29.04.2016 - BASF: 8 Euro Aufschlag
29.04.2016 - BASF: Die Spanne geht von 55 Euro bis 63 Euro
29.04.2016 - BASF: Steuern bringen Gewinnanstieg – Ölpreis wird Zünglein an der Waage
26.04.2016 - BASF: Neues Kaufvotum für die Aktie
20.04.2016 - BASF: China-Deal
20.04.2016 - BASF: Übernahme in China

Aktie: BASF | WKN: BASF11 | ISIN: DE000BASF111 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.basf.com | Branche: Chemische Erzeugnisse, Kunststoffe

Der BASF-Konzern aus Ludwigshafen gilt als einer der größten Chemiekonzerne der Welt. Die Aktivitäten reichen über verschiedenste chemische Produkte und Kunststoffe bis hin zur Förderung von Öl und Gas über die Tochtergesellschaft Wintershall. BASF, das Kürzel geht aus der früheren Bezeichnung als „Badische Anilin und Soda-Fabrik“ hervor, ist weltweit tätig. Zu den bekanntesten Produkten gehört das Styropor, das durch einen BASF-Chemiker entwickelt wurde.

Die BASF-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2016 - SBF schöpft Volumen der Kapitalerhöhung nicht ganz aus
25.05.2016 - Hörmann schreibt wieder schwarze Zahlen – 2016 Gewinnrückgang erwartet
25.05.2016 - Activa Resources: Ergebnis unter Druck – Kapitalerhöhung geplant
25.05.2016 - asknet AG bestätigt Prognose nach Quartalszahlen
25.05.2016 - Vita 34: Integrationskosten belasten den Gewinn
25.05.2016 - Lang + Schwarz: Gewinn bleibt konstant
25.05.2016 - 2G Energy: Ergebnis verbessert
25.05.2016 - Gesco hebt die Dividende an
25.05.2016 - mutares: Akquisition in Frankreich – weitere Zukäufe angekündigt
25.05.2016 - E.On Aktie: Kaufsignal? Ja, aber...


Chartanalysen

25.05.2016 - E.On Aktie: Kaufsignal? Ja, aber...
25.05.2016 - Allianz Aktie: Achtung, Kaufsignale!
25.05.2016 - Deutsche Bank Aktie: Wird das Kurspotenzial gehoben?
25.05.2016 - Commerzbank Aktie: Was passiert mit dem Aktienkurs gerade?
25.05.2016 - Daimler Aktie vor der Entscheidung – Bärenfalle?
25.05.2016 - Volkswagen Aktie vor dem Durchbruch nach oben?
25.05.2016 - Epigenomics Aktie: Platzt jetzt der Knoten?
24.05.2016 - Daimler Aktie: Brechen hier bald die Dämme?
24.05.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: Kommen auch hier Übernahmegerüchte auf?
24.05.2016 - Aixtron Aktie: Stimmt hier etwas nicht?


Analystenschätzungen

25.05.2016 - Klöckner Aktie: Neues Kursziel
25.05.2016 - Indus Aktie erhält Kaufempfehlung
25.05.2016 - Bayer Aktie: Höchst unterschiedliche Reaktionen
25.05.2016 - Volkswagen Aktie: Nur ein geringes Kurspotenzial?
24.05.2016 - Nordex Aktie: Große Kursgewinne trotz Acciona-Schwäche?
24.05.2016 - Aurelius Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
24.05.2016 - WCM: Analysten steigern Kursziel
24.05.2016 - Aixtron: Kurs hat noch Luft
24.05.2016 - Bayer: Druck kann anhalten
24.05.2016 - Nordex: Ambitionierte Zielsetzung


Kolumnen

25.05.2016 - Nord LB – ifo-Geschäftsklima: Alles neu macht der Mai – Stimmung hellt sich spürbar auf
25.05.2016 - VP Bank – Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex für den Mai steigt deutlicher als erwartet
25.05.2016 - Raiffeisen: Bayer, Monsanto, Griechenland und Staatsanleihen im Blickpunkt
25.05.2016 - Commerzbank: Drohen neue Streiks in der südafrikanischen Platinminenindustrie?
25.05.2016 - UBS – BASF Aktie: Der kurzfristige Aufwärtstrend bleibt intakt
25.05.2016 - UBS – DAX Prognose: Kräftiger Aufwärtsschub hebt die Stimmung
24.05.2016 - Nord LB – ZEW-Umfrage: Brexit-Risiko und Fed-Zinsausblick wirken als Euphoriebremse
24.05.2016 - Bank J. Safra Sarasin: US-Dollar erneut im Aufwind
24.05.2016 - Raiffeisen: Bayer, Monsanto, Deutsche Bank und Staatsanleihen im Blickpunkt
24.05.2016 - Commerzbank: Die Unternehmensstimmung im Euroraum trübt sich im Mai leicht ein

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR