Commerzbank: Abwärtstrend setzt sich fort


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 25.01.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten von Berenberg bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien der Commerzbank. Das Kursziel liegt weiter bei 8,50 Euro.

Die Analyse erfolgt im Rahmen einer Branchenstudie. Dabei wird auf die schwache Kursentwicklung in den vergangenen Monaten verwiesen. Die Commerzbank erreichte in der Vorwoche mit 7,423 ein 12-Monats-Tief. Wenige Tage zuvor stand die Aktie noch bei 8,18 Euro.

Heute verliert das Papier der Commerzbank erneut 2,4 Prozent und steht bei 7,61 Euro.

Sehr spannend gestaltet sich die aktuelle Chartsituation der Aktie der Commerzbank.


(Ads)

PfeilbuttonReich mit 1000 Euro. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Commerzbank Aktie

30.05.2016 - Commerzbank: News aus Brasilien
30.05.2016 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Vorsicht!
27.05.2016 - Commerzbank Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
26.05.2016 - Commerzbank Aktie: Läuft, aber...
25.05.2016 - Commerzbank Aktie: Was passiert mit dem Aktienkurs gerade?
23.05.2016 - Commerzbank bleibt Sponsor der DFB-Nationalmannschaften
19.05.2016 - Commerzbank Aktie: Still und heimlich...
18.05.2016 - Commerzbank: Aktie im Plus – Kursziel unter Druck
18.05.2016 - Commerzbank: Starkes Kursziel für die Aktie
17.05.2016 - Commerzbank: Kursplus von 55 Prozent möglich

Aktie: Commerzbank | WKN: CBK100 | ISIN: DE000CBK1001 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.commerzbank.de/ | Branche: Finanzdienstleister - Großbank

Die Commerzbank gehört zu den größten Bankengruppen Deutschlands. Ein einschneidendes Ereignis in der Commerzbank-Historie ist die Übernahme der Dresdner Bank, die das Unternehmen von der Allianz gekauft hat. 2009 wurden die Gesellschaften verschmolzen. Der Zukauf hat die Commerzbank stark belastet und als eine Folge der US-Finanzmarktkrise musste die Gesellschaft mit milliardenschwerer Unterstützung des Bundes durch eine Teilverstaatlichung gerettet werden. Nach der Finanzmarktkrise hat die Commerzbank einen groß angelegten Konzernumbau eingeleitet, man will sich wieder vor allem auf die Geschäfte im Bereich der Privatkunden und Firmenkunden konzentrieren. Zum Commerzbank-Konzern gehört unter anderem auch die Comdirect Bank. An der SDAX-notierten Direktbank ist der Konzern mit mehr als 81 Prozent der Anteile beteiligt.

Die Commerzbank-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert. Im DAX 30 ist sie neben der Aktie der Deutsche Bank der einzige Vertreter der Bankbranche.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

30.05.2016 - Brenntag übernimmt Zhong Yung komplett
30.05.2016 - gamigo und ProSiebenSat.1-Tochter fusionieren
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier denn los?
30.05.2016 - DF Deutsche Forfait: Kapitalherabsetzung und Forderungsverzicht
30.05.2016 - GoingPublic Media: Verlust steigt im ersten Quartal
30.05.2016 - msg life ag sieht sich im Plan – Gewinnzuwachs
30.05.2016 - Schalke 04 will Anleihe vorzeitig zurückzahlen – neue Anleihe angekündigt
30.05.2016 - Deutsche Pfandbriefbank kauft Anleihe zurück
30.05.2016 - Singulus: Der „big deal“ ist fast perfekt
30.05.2016 - Ropal Europe: Millionenertrag aus Forderungsverzicht


Chartanalysen

30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier denn los?
30.05.2016 - Nordex Aktie: Schwinden gerade alle Hoffnungen?
30.05.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine entscheidende Hürde für den Apple-Zulieferer
30.05.2016 - Daimler Aktie: Neue Woche, neues Glück?
27.05.2016 - Daimler Aktie: Das sieht gut aus, oder?
27.05.2016 - K+S Aktie: Achtung, tut sich hier etwas?
26.05.2016 - Epigenomics Aktie: Gelingt der Durchbruch nach oben?
26.05.2016 - Wirecard Aktie: Darauf sollte man jetzt besonders achten
25.05.2016 - E.On Aktie: Kaufsignal? Ja, aber...
25.05.2016 - Allianz Aktie: Achtung, Kaufsignale!


Analystenschätzungen

30.05.2016 - Fraport Aktie: Kursziel wird gesenkt
30.05.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Spannend, spannend!
30.05.2016 - Daimler Aktie: Kommt Kursphantasie auf?
30.05.2016 - Adva Aktie: Kursrallye voraus?
30.05.2016 - CTS Eventim Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
30.05.2016 - WCM Aktie: Neues Kursziel!
30.05.2016 - HeidelbergCement Aktie: Übernahme läuft planmäßig
27.05.2016 - Rheinmetall: Kursziel wird gesenkt
27.05.2016 - Stada Aktie: Neues Kursziel
26.05.2016 - Bayer Aktie: Deutlich niedrigeres Ziel


Kolumnen

30.05.2016 - AXA IM: Der US-Aktienmarkt wird wieder attraktiv
30.05.2016 - Raiffeisen: US-Notenbank, US-Dollar, UniCredit und Staatsanleihen im Blickpunkt
30.05.2016 - Volkswagen Aktie: Am letztem Widerstand angekommen
30.05.2016 - UBS – DAX Prognose: Kauflaune hält an
27.05.2016 - Raiffeisen: Heidelberg Cement, US-Konjunkturdaten und Staatsanleihen im Blickpunkt
27.05.2016 - Commerzbank: Nikkei 225 leidet weiter unter dem festen Yen und der relativ schwachen Konjunktur
27.05.2016 - UBS – ThyssenKrupp Aktie: Kurzfristiger Abwärtstrend nach oben durchbrochen
27.05.2016 - UBS – DAX Prognose: DAX: Die Rallye geht weiter
26.05.2016 - Deutsche Bank Aktie: Trendwende nach oben ist greifbar
26.05.2016 - UBS – DAX Prognose: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR