Daimler Aktie: Am Ball bleiben!


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 20.01.2016 (www.4investors.de) - Die Daimler Aktie kann sich am Mittwochmorgen dem schwachen Trend an der Frankfurter Börse nicht entziehen. Etwa eine Viertelstunde vor XETRA-Handelsstart notiert der Aktienkurs des Autobauers bei Indikationen um 64,30/64,60 Euro, nachdem es gestern auf Schlusskursbasis noch um 0,94 Prozent auf Aktienkurs nur wenig verändert 65,53 Euro nach oben ging – intraday erreichte die Autoaktie sogar 66,90 Euro. Doch den Widerstandsbereich um das Gap bei 67,08/67,80 Euro konnte die Daimler Aktie damit nicht entscheidend attackieren, stattdessen prallte die DAX-notierte Aktie von hier nach unten ab und kommt im schwachen DAX-Umfeld unter Druck.

Charttechnisch allerdings ist dies noch kein großer Beinbruch, wenngleich den Bullen bei der Daimler Aktie ein prozyklisches Kaufsignal nach den jüngsten Kursverlusten ein willkommener Impuls gewesen wäre. Unverändert gilt für die Daimler Aktie das jüngste charttechnische Fazit: Der Bereich um das Gap bei 67,08/67,80 Euro ist als erster stärkerer Widerstand auf dem Weg nach oben zu sehen und kommt nun langsam in den Fokus. Ein Sprung hierüber könnte den Daimler Aktienkurs in Richtung 70/71 Euro klettern lassen und eine Trendwende nach oben einleiten. Dagegen bleibt nach unten hin die breite Zone zwischen 62,06 Euro und dem Bereich 63,51/63,84 Euro als starke Unterstützungszone anzusehen.


(Ads)

Pfeilbutton 1.000% Gewinn durch Aktien. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!




+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.06.2016 - Sygnis: Investor gibt Platzierungsgarantie
29.06.2016 - Wirecard: Übernahme – Sprung nach Nordamerika
29.06.2016 - Deutsche Bildung: Anleihe ist platziert
29.06.2016 - Paion: Kapitalerhöhung vollzogen
29.06.2016 - Brenntag kauft in Südafrika zu
29.06.2016 - KTG Agrar: Der Absturz geht weiter – neue Verkaufssignale
29.06.2016 - Commerzbank Aktie: Naht die Bodenbildung?
29.06.2016 - Telekom Aktie: Achtung, hier tut sich etwas!
29.06.2016 - Medigene Aktie: Stehen neue Kaufsignale bevor?
29.06.2016 - Heliocentris: News aus den Emiraten


Chartanalysen

29.06.2016 - Commerzbank Aktie: Naht die Bodenbildung?
29.06.2016 - Telekom Aktie: Achtung, hier tut sich etwas!
29.06.2016 - Medigene Aktie: Stehen neue Kaufsignale bevor?
29.06.2016 - Bayer Aktie: Gelingt nun die Bodenbildung?
29.06.2016 - Barrick Gold Aktie: Selbst der Brexit hilft nicht mehr...
29.06.2016 - K+S Aktie: Wo endet das Drama?
29.06.2016 - Paion Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
28.06.2016 - Wirecard Aktie nach Alibaba-Dementi: Eine Entwicklung, die enttäuscht...
28.06.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Was ist hier los?
28.06.2016 - K+S Aktie: Der Tag nach der Horror-News


Analystenschätzungen

29.06.2016 - Volkswagen: Reaktionen auf die US-News
29.06.2016 - K+S Aktie: Das sagen die Experten nach der Gewinnwarnung
29.06.2016 - Evotec Aktie: Kaufempfehlung und auch ein Kaufsignal?
29.06.2016 - Linde Aktie bekommt Halteempfehlung
29.06.2016 - Salzgitter Aktie: Neue Expertenstimme
29.06.2016 - Aurelius Aktie: Kaufempfehlung nach Übernahme-News
29.06.2016 - BASF Aktie: Commerzbank sagt „kaufen“, gelingt Trendwende?
28.06.2016 - Wirecard: Rasche Erholung dank Alibaba
28.06.2016 - Commerzbank: Briten bringen Kursziel unter Druck
28.06.2016 - Allianz: Keine Gefahr


Kolumnen

29.06.2016 - Commerzbank: Mehr „Kontra“ als „Pro“ für Emerging Markets nach Brexit-Votum
29.06.2016 - National-Bank: Sorgen vor einem erheblichen Wachstumsrückgang
29.06.2016 - UBS – Adidas Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial
29.06.2016 - UBS – DAX: Erste Stabilisierungstendenzen stimmen positiv
28.06.2016 - Bank J. Safra Sarasin: Brexit – das Warten beginnt erneut
28.06.2016 - Raiffeisen: Brexit, EU-Gipfel, Bankaktien und Staatsanleihen im Blickpunkt
28.06.2016 - Commerzbank: Kreditwachstum im Euroraum kommt nicht richtig in Schwung
28.06.2016 - National-Bank: Druck auf die britische Regierung wird heute erheblich zunehmen
27.06.2016 - Saxo Bank: Brexit treibt Goldpreis
27.06.2016 - Raiffeisen: Brexit, Euro-Zone, US-Banken und Staatsanleihen im Blickpunkt

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR