Medigene Aktie: Ganz wichtige Marken

Nachricht vom 18.01.2016 (www.4investors.de) - Der heftige Kursrutsch der Medigene Aktie hat die Notierung des Biotechunternehmens im XETRA-Handel am Freitag bis auf 6,95 Euro fallen lassen. Wir hatten in der vergangenen Woche vor Kursverlusten bei der Biotechaktie gewarnt, weil sich an der wichtigen Unterstützungszone bei 8,25/8,42 Euro ein Verkaufssignal für die Medigene Aktie abzeichnete. Nach einem XETRA-Schlusskurs vom Freitag bei 7,05 Euro (+9,62 Prozent) liegen aktuelle Indikationen um 6,80/7,10 Euro.

Charttechnisch sind mit dem jüngsten Verkaufssignal die weiter unten liegende Unterstützungsbereiche um 6,95/7,10 Euro und 6,79/6,85 Euro ins Visier gekommen. Es bleibt angesichts des weiter herrschenden Drucks auf die Medigene Aktie abzuwarten, ob das Biotechpapier diese Unterstützungszone halten kann. Um 6,58/6,61 Euro steht eine weitere markantere Supportzone bereit, wenn die beiden genannten charttechnischen Signalbereiche stabil unterschritten werden.



Livestream auf 4investors: Daimler-Hauptversammlung am 29. März ab 10 Uhr - hier geht es zum Livestream!

PfeilbuttonIVU:„Einer positiven Entwicklung steht nichts mehr im Wege“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonVilleroy + Boch: Klares Versprechen an die Aktionäre - Exklusiv-Interview mit Markus Warncke
PfeilbuttonmVISE AG: Exklusiv-Interview mit Vorstand Manfred Götz - „Starkes Interesse an unseren Lösungen“



Aktie: Medigene
WKN: 502090
ISIN: DE0005020903
Aktienindex: TecDAX
Branche: Biotechnologie: Medikamentenentwicklung
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

28.03.2017 - MyHammer: In den schwarzen Zahlen
28.03.2017 - Stinag: München statt Frankfurt
28.03.2017 - Ludwig Beck: Gewinn bricht ein
28.03.2017 - GBK Beteiligungen: Astyx ist Historie
28.03.2017 - SLM Solutions: Enge Kooperation mit US-Unternehmen
28.03.2017 - Norma stärkt Position in China
28.03.2017 - Hamborner REIT: Klares Gewinnplus
28.03.2017 - mic: Neues aus dem Aufsichtsrat
28.03.2017 - Yoc: Klares Umsatzplus
28.03.2017 - Software AG bleibt SV Darmstadt 98 treu


Chartanalysen

28.03.2017 - Ströer Aktie: Unterwegs zu einem starken Kaufsignal?
27.03.2017 - Wirecard Aktie: Gelingt der Durchbruch nach oben?
27.03.2017 - Commerzbank Aktie: Bereit machen für den Kurssprung?
27.03.2017 - Deutsche Bank Aktie: Der Kurs hat einige überrascht
27.03.2017 - Infineon Aktie: Der Befreiungsschlag
24.03.2017 - IVU Aktie: Kaufsignale nach der Konsolidierung?
24.03.2017 - LPKF Laser Aktie: Wichtige Marke im Blickpunkt!
24.03.2017 - Süss Microtec Aktie: Trendwende oder Kurs auf die 10 Euro?
24.03.2017 - Deutsche Bank Aktie: Basis für die nächste Erholungsrallye gelegt?
23.03.2017 - Commerzbank Aktie: War es das? Breakversuch misslungen, aber...


Analystenschätzungen

28.03.2017 - Commerzbank und Deutsche Bank: Unterschiedliche Ratings
28.03.2017 - Deutsche Telekom: USA als Impulsgeber
28.03.2017 - RWE: Innogy als Treiber
28.03.2017 - Hella: Mitbewerber im Vorteil
28.03.2017 - BASF: Eine Chance
28.03.2017 - Aurubis: Sinnvolle Strategie
28.03.2017 - Evotec: Zahlen sorgen für Kurseuphorie
28.03.2017 - Infineon: Kurs weiter im Aufwärtstrend
28.03.2017 - Nordex: Auch 2018 bringt Probleme
28.03.2017 - Vonovia: Bei conwert am Ziel


Kolumnen

28.03.2017 - Stärkeres Wachstum, höhere Inflation - AXA IM Kolumne
28.03.2017 - Ifo-Geschäftsklimaindex steigt auf den höchsten Stand seit Juli 2011 - Commerzbank-Kolumne
28.03.2017 - Die deutsche Wirtschaft brummt - National-Bank Kolumne
28.03.2017 - BMW Aktie: An kritischem Punkt angelangt - UBS-Kolumne
28.03.2017 - DAX: Der Kampf um die 12.000er-Marke geht weiter - UBS-Kolumne
24.03.2017 - Geldpolitische Erwartungen geben beim US-Dollar/Euro weiter den Ton an - Commerzbank-Kolumne
24.03.2017 - Nichts Neuen von den US-Notenbankern - National-Bank Kolumne
24.03.2017 - RWE Aktie: Neues Jahreshoch greifbar - UBS Kolumne
24.03.2017 - DAX: Der Kampf um die 12.000-Punkte-Marke geht weiter - UBS Kolumne
23.03.2017 - Steigende Inflation birgt Renditepotenzial – AXA IM Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR