IR 2016: Trends und Entwicklungen der Branche werden aufgedeckt

Nachricht vom 29.12.2015 (www.4investors.de) - Die Vorbereitungen für die nächste IR-Konferenz am 27. Januar 2016 in Frankfurt laufen auf Hochtouren. Der Branchentreff, organisiert von cometis und dem IR Club, hat sich in der IR-Community fest etabliert. Im Interview mit Michael Diegelmann, Vorstand von cometis, und Patrick Kiss, Gründer des IR Clubs, sprechen wir über die anstehende Konferenz und die Programm-Highlights.

www.4investors.de: Sie bereiten aktuell die IR 2016 vor. Was sind Ihre Erwartungen?

Patrick Kiss:
Wir wollen das innovative Konzept der vergangenen Jahre beibehalten, Neues ausprobieren und natürlich die Teilnehmer mit interessanten Fachvorträgen begeistern. Die letzten IR-Veranstaltungen besuchten rund 200 IR-Profis. Damit hat sich unsere Konferenz als jährlicher Treffpunkt der IR-Community am Finanzplatz Frankfurt etabliert. Wir haben schon zahlreiche Anmeldungen und erwarten daher, dass auch die IR 2016 hier anknüpfen kann.

www.4investors.de: Welchen Mehrwert bietet die Konferenz IR-Professionals?

Michael Diegelmann:
Uns geht es darum, Trends und Entwicklungen der IR-Branche aufzudecken. In spannenden Fachvorträgen und zahlreichen Panels werden Kenner der Branche den anwesenden IR-Professionals die IR-Arbeit der Zukunft näher bringen. Und natürlich können die Teilnehmer auch wieder über unser Votingsystem mit diskutieren. Aber nicht nur das – Networking wird bei uns großgeschrieben und steht für uns im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dieses ermöglicht einen regen Austausch innerhalb der IR-Community.

www.4investors.de: Gibt es bereits konkrete Themen, die die Teilnehmer auf der Konferenz erwarten?

Michael Diegelmann:
Ja, wir haben bereits ein spannendes und wie immer vielfältiges Programm zusammengestellt. Beispielsweise wird einer der Vorträge von der strategischen Investor Relations handeln. Einige Marktteilnehmer behaupten, dass strategische IR die proaktive Einflussnahme auf die Aktionärsstruktur bedeutet. Dagegen sei operative IR lediglich die Abwicklung der Pflichtkommunikation. Hier wird die interessante Frage diskutiert, ob sich IR wirklich in Pflicht und in Kür teilt.

www.4investors.de: Was ist für Sie das Highlight der IR 2016?

Patrick Kiss:
Besonders wichtig ist mir das Networking mit anderen IR-Professionals. Insbesondere freue ich mich auch auf den Vortrag von Dr. Klaus Reinhardt zum spannenden Thema Leadership. Ich bin gespannt, was wir von dem General der Bundeswehr a. D. und ehemaligem NATO-Oberbefehlshaber für unsere tägliche Arbeit lernen können. Eine für jeden IR-Professional interessante Frage wird aber auch sein, wie sich der Arbeitsmarkt für Investor Relations entwickeln wird. Diese Frage werden wir mit drei Personalberatern für die Kapitalmarktbranche diskutieren.


Das detaillierte Programm finden Sie unter www.ir-community.de. Anmelden können sich interessierte IR-Professionals unter http://www.ir-community.de/anmeldung.html oder http://www.cometis.de/.


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der cometis AG. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur cometis Aktie


Aktie: cometis | WKN: 0 | ISIN: 0 | Branche: PR-Agentur




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.06.2016 - Fresenius: Wechsel an der Konzernspitze
26.06.2016 - Wirecard: Spannende Spekulationen um Alibaba
25.06.2016 - Sygnis: Neues zur Kapitalerhöhung
24.06.2016 - Paion: Kapitalerhöhung - Neuer Großaktionär
24.06.2016 - Paion vergibt US-Lizenz – Hohe Meilensteinzahlungen
24.06.2016 - DEAG begibt Wandelschuldverschreibung
24.06.2016 - elumeo zieht Prognose zurück – Brexit sorgt für Unsicherheit
24.06.2016 - Max21: Vom Vorstand in den Aufsichtsrat
24.06.2016 - Travel24.com: Erneute Verschiebung
24.06.2016 - Asknet: Norwegen bringt Prognose in Gefahr


Chartanalysen

24.06.2016 - K+S Aktie: Brexit-Panik kostet wichtige Chance
24.06.2016 - Deutsche Bank Aktie: Absturz nach EU-Votum – und nun?
24.06.2016 - Commerzbank Aktie von Brexit-Panik erfasst
24.06.2016 - Daimler Aktie: Kurssturz droht nach Brexit
23.06.2016 - Infineon: Gelingt der Sprung an das Hoch?
23.06.2016 - Medigene Aktie: Bodenbildung bringt neue Hoffnung
23.06.2016 - LPKF Laser Aktie: Gute Chancen auf eine Kursrallye?
23.06.2016 - Drillisch Aktie: Eine ganz wichtige Zeit hat begonnen
23.06.2016 - Commerzbank Aktie: Heute zählt es!
22.06.2016 - Barrick Gold Aktie: Kaum schwindet die Brexit-Angst...


Analystenschätzungen

24.06.2016 - ThyssenKrupp: Weiter ein Kauf
24.06.2016 - United Internet: Im Kaufmodus?
24.06.2016 - K+S: Positive Überraschung in Indien
24.06.2016 - Barclays: Klare Abstufung nach der Entscheidung
24.06.2016 - RWE: Dick im Minus – Analysten geben Entwarnung
24.06.2016 - K+S: Werden die Preise wieder steigen?
24.06.2016 - Daimler: BMW ist stärker betroffen
24.06.2016 - Vodafone: Bilanz wird auf Euro umgestellt
24.06.2016 - Deutsche Bank: Minus 20 Prozent – Analysten raten zum Abschied aus der Aktie
24.06.2016 - Commerzbank: Nach dem Brexit – Alles unter Druck


Kolumnen

24.06.2016 - Nord LB – DAX nach Brexit unter Druck: Haben politische Börsen immer kurze Beine?
24.06.2016 - Commerzbank: So reagieren Anleger auf den Brexit
24.06.2016 - Raiffeisen: Brexit-Referendum, Britisches Pfund und Staatsanleihen im Blickpunkt
24.06.2016 - National-Bank: Briten entscheiden sich für den Austritt aus der Europäischen Union
24.06.2016 - Nord LB: Großbritannien stimmt für den Brexit – Was nun?
24.06.2016 - VP Bank: Der Brexit ist da – jetzt heißt es, einen kühlen Kopf bewahren
23.06.2016 - Raiffeisen: Brexit-Referendum, Solar City, Tesla Motors und Staatsanleihen im Blickpunkt
23.06.2016 - Commerzbank: Drohender Brexit regt Goldnachfrage an
23.06.2016 - National-Bank – Brexit-Referendum: Wofür entscheiden sich die Briten – stay or leave?
23.06.2016 - UBS – ThyssenKrupp Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR