Gazprom Aktie: Hält die wichtige Unterstützung?


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 22.12.2015 (www.4investors.de) - Die Gazprom Aktie konnte sich bisher nicht aus der Hand der Bären befreien. Die russische Rohstoffaktie fiel im gestrigen XETRA-Handel wieder auf bis zu 3,315 Euro zurück, nachdem das Papier in den vergangenen Tagen an einer wichtigen Hindernismarke bei 3,59/3,67 Euro deutlich mit einem Breakversuch gescheitert war. Mit 3,315 Euro beendete der Gazprom Aktienkurs den Handel auf Tagestief, aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen liegen bei 3,32/3,38 Euro.

Unverändert gilt für die Gazprom Aktie: Die Unterstützung bei 3,30 Euro konnte bestätigt werden, weiter unten liegende Supports bei 3,10/3,17 Euro mussten nicht in das Geschehen eingreifen. Nach oben hin ist das russische Papier dagegen an der oberen der beiden Widerstandszonen zwischen 3,44/3,51 Euro und 3,59/3,67 Euro deutlich gescheitert. Die vier genannten Zonen sollten für die Gazprom Aktie weiter wichtige charttechnische Signalmarken bleiben.


(Ads)

PfeilbuttonCLIQ Digital: „Wir sehen uns in unserer Strategie bestätigt“ - Interview mit CLIQ-Vorstand Ben Bos
PfeilbuttonNanoFocus: „Zeitenwende in der Messtechnik“ - Interview mit Vorstandssprecher Jü̈rgen Valentin
PfeilbuttonGigaset: „Taten sagen mehr als Worte“ - Interview mit Finanzvorstand Hans-Henning Doerr


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus






Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

03.12.2016 - Aixtron: Die Würfel sind gefallen – Obama stoppt chinesische GCI
02.12.2016 - Agrarius: Prognose erhöht, Wandelanleihe kommt
02.12.2016 - GoingPublic trennt sich von Stiftungs-Magazin
02.12.2016 - Volkswagen erwartet Rekordergebnis für die Finanzsparte
02.12.2016 - KPS übernimmt dänische Saphira Consulting
02.12.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: „bad news“ von Apple und dem iPhone
02.12.2016 - Aixtron Aktie: Eine belastbare Basis?
02.12.2016 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Falle?
02.12.2016 - Uniper: E.On-Spinoff setzt sich in Italien durch
02.12.2016 - Software AG meldet Zementis-Übernahme


Chartanalysen

02.12.2016 - Dialog Semiconductor Aktie: „bad news“ von Apple und dem iPhone
02.12.2016 - Aixtron Aktie: Eine belastbare Basis?
02.12.2016 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Falle?
02.12.2016 - Deutsche Bank Aktie: Kaufsignale trotz Italien-Referendum?
02.12.2016 - Daimler Aktie: Droht ein größerer Absturz?
02.12.2016 - K+S Aktie: Gewinner des Tages – und nun?
02.12.2016 - SLM Solutions Aktie: Hohe Verluste – was ist hier los?
01.12.2016 - K+S Aktie im Rallyemodus – neue Kaufsignale!
01.12.2016 - Novo Nordisk Aktie: Jetzt entscheidet sich Einiges!
01.12.2016 - K+S Aktie: Hier tut sich Wichtiges!


Analystenschätzungen

02.12.2016 - SLM Solutions: Kaufen trotz der Warnung
02.12.2016 - Deutsche Bank: Trump als Impulsgeber
02.12.2016 - Deutsche Telekom: Bewertung als Hindernis
02.12.2016 - Daimler: Übernahme ist fix
02.12.2016 - Rocket Internet: Kursziel massiv unter Druck
01.12.2016 - Daimler tritt auf die Bremse
01.12.2016 - Ströer: Neues Rating und Shortspekulationen
01.12.2016 - Airbus: Gegenüber Boeing im Vorteil
01.12.2016 - Lufthansa: Weitere Verkaufsempfehlung
01.12.2016 - Royal Dutch Shell: Kaufen nach der OPEC-Entscheidung


Kolumnen

02.12.2016 - US-Aktien setzen Höhenflug fort, Staatsanleihen unter Druck – Weberbank-Kolumne
02.12.2016 - Zuversichtliche Einkaufsmanager, aber der Schwung dürfte bald nachlassen – Commerzbank-Kolumne
02.12.2016 - Italien vor der Abstimmung über die Verfassungsreform – National-Bank Kolumne
02.12.2016 - SAP Aktie: Aufwärtstrend ist in Sichtweite – UBS-Kolumne
02.12.2016 - UBS – DAX: Handelsspanne nach unten verlassen
01.12.2016 - Stabilitas: Goldpreis unter Druck, Minenaktien unterbewertet
01.12.2016 - Commerzbank: Immobilienaktien seit Oktober unter Druck, fundamental aber gut unterwegs
01.12.2016 - National-Bank: Einigung der OPEC auf Fördermengenbegrenzungen belebt Inflationssorgen
01.12.2016 - UBS – Fresenius Aktie: Insideday eröffnet Abwärtspotenzial
01.12.2016 - UBS – DAX: Verkaufsdruck bleibt hoch

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR