BVB Aktie: Noch eine Katastrophenwoche


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 05.02.2015 05.02.2015 (www.4investors.de) - Kein Ende der Enttäuschungen für Borussia Dortmund: Nach dem Punktgewinn im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen folgte gestern die Heimpleite gegen die Kicker aus Augsburg – und das in Überzahl, nachdem ein Ausgburer Kicker wegen einer Notbremse den Platz vorzeitig verlassen musste. Das gestrige 0:1 wiegt schwer, der Start in die Rückrunde ist verpatzt.

Während vor wenigen Tagen sogenannte Fußballexperten noch darüber diskutierten, ob der BVB in dieser Saison noch die Plätze für das internationale Geschäft oder gar die Champions League erreicht, dämmert der Börse nun endgültig, dass in der kommenden Saison auf europäischer Ebene wohl ohne die Dortmunder Borussen Fußball gespielt wird. Die Aktie, die sich zuletzt von 3,76/3,83 Euro auf bis zu Dienstag erreichte 4,12 Euro erholte, stürzt jedenfalls im heutigen Handel enorm ab. Das bisherige Tagestief ist bei 3,68 Euro notiert, aktuell liegt die BVB Aktie mit 8,88 Prozent im Minus bei 3,745 Euro.

Es bleibt damit abzuwarten, ob nach der gestrigen Enttäuschung im Spiel gegen Augsburg noch ein charttechnisches Verkaufssignal als Belastung für den BVB Aktienkurs hinzu kommt. Oberhalb von 3,67 Euro erstreckt sich eine breite Unterstützungszone, die unter anderem auf das markante Tief aus dem Mai des vergangenen Jahres zurück geht und sich bis an die jüngste Basis für die Aufwärtsbewegung auf 4,12 Euro erstreckt. Ein Rutsch unter diese Zone könnte den Kursverfall der Fußballaktie weiter verstärken – das Jahreshoch 2014 bei 5,20 Euro ist mittlerweile fast so weit entfernt wie das europäische Geschäft für die Mannen von Jürgen Klopp.


(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“



Aktie: Borussia Dortmund
WKN: 549309
ISIN: DE0005493092
Aktienindex: SDAX
Branche: Fußballverein, notiert als KgaA, u.a. mit umfangreichen Merchandising-Aktivitäten
13.02.2018 - DGAP-Adhoc: Geschäftsführer-Anstellungsverträge mit Hans-Joachim Watzke und Thomas Treß ...
01.02.2018 - DGAP-News: BVB-Aktie: Bankhaus Lampe KG empfiehlt erneut ...
31.01.2018 - DGAP-Adhoc: Pierre-Emerick Aubameyang unmittelbar vor Wechsel zu Arsenal London ...
22.12.2017 - DGAP-News: Borussia Dortmund veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht ...
18.12.2017 - DGAP-News: Borussia Dortmund und Lagardère Sports dehnen ihre Zusammenarbeit unter neuen ...
10.12.2017 - DGAP-News: Borussia Dortmund trennt sich von Peter Bosz - Peter Stöger übernimmt zunächst bis ...
21.11.2017 - DGAP-News: BVB-Aktie: Bankhaus Lampe KG empfiehlt erneut ...
06.11.2017 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal (Q 1) ...
12.09.2017 - DGAP-News: Borussia Dortmund beabsichtigt, eine Dividende in Höhe von 0,06 EUR je Aktie ...
25.08.2017 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...
25.08.2017 - DGAP-Adhoc: Ousmane Dembélé vor Wechsel zum FC Barcelona ...
21.08.2017 - DGAP-News: Bilanzpressekonferenz - Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...
10.08.2017 - DGAP-Adhoc: Transfergerüchte um den BVB Spieler Ousmane Dembélé ...
06.06.2017 - DGAP-News: Peter Bosz wird neuer Chef-Trainer von Borussia Dortmund ...
30.05.2017 - DGAP-News: Borussia Dortmund und Thomas Tuchel beenden mit sofortiger Wirkung die ...
05.05.2017 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund veröffentlicht vorläufige Zahlen für das dritte Quartal (Q3) ...
21.04.2017 - DGAP-News: Sprengstoffanschlag auf den BVB-Mannschaftsbus - Borussia Dortmund hofft nach Festnahme ...
20.04.2017 - DGAP-News: Positive Entscheidung im DFL-Lizenzierungsverfahren ...
11.04.2017 - DGAP-News: Explosive strike on the BVB team bus - one BVB player ...
22.02.2017 - DGAP-News: BVB-Aktie: ODDO SEYDLER empfiehlt wieder ...
20.02.2017 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund steigert Umsatz und Ergebnis deutlich - Vorläufige Zahlen für das ...
06.12.2016 - DGAP-News: BVB-Aktie: Bankhaus Lampe erhöht Kursziel auf 7,00 EUR und empfiehlt unverändert ...
07.11.2016 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal (Q 1) ...
09.09.2016 - DGAP-News: Borussia Dortmund beabsichtigt, eine Dividende in Höhe von 0,06 EUR je Aktie ...
19.08.2016 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2015/2016 ...
17.08.2016 - DGAP-News: Bilanzpressekonferenz - Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...
22.07.2016 - DGAP-News: Transfer des Spielers André Schürrle zur Borussia Dortmund ...
21.07.2016 - DGAP-News: Transfer des Spielers Mario Götze zur Borussia Dortmund ...
02.07.2016 - DGAP-News: Transfer des Spielers Henrikh Mkhitaryan ...
02.06.2016 - DGAP-News: Transfer des Spielers Ilkay Gündogan zu Manchester City ...
10.05.2016 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund veröffentlicht vorläufige Zahlen für das dritte Quartal (Q3) ...
10.05.2016 - DGAP-News: Transfer des Spielers Mats Julian Hummels zum FC Bayern ...
28.04.2016 - DGAP-Adhoc: Wechselgerüchte um den BVB Spieler Mats Julian ...
19.04.2016 - DGAP-News: Positive Entscheidung im ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen
21.02.2018 - GFT Technologies kündigt 30 Cent Dividende je Aktie an
21.02.2018 - Qiagen hofft auf zusätzliches Geschäft in den USA


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!


Analystenschätzungen

21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste
20.02.2018 - Volkswagen: Ein starkes Kursziel
20.02.2018 - Lufthansa: Auf Wachstumskurs
20.02.2018 - Aareal Bank: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR