Barrick Gold Aktie: Das hat richtig gesessen


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 16.12.2014 16.12.2014 (www.4investors.de) - Die jüngsten charttechnischen Hoffnungssignale bei der Aktie von Barrick Gold liegen geradezu in Schutt und Asche. Zuletzt konnte die Goldminenaktie die Hürdenzonen unterhalb der Zone um 12,50 Dollar nicht überwinden, sodass es in den vergangenen Handelstagen wieder zu einem massiven Kursrückschlag gekommen ist. Von 12,52 Dollar ging es bis auf gestern an der Wall Street erreichte 10,45 Dollar nach unten. Der Schlusskurs ist zugleich das Tagestief und ein Mehrjahrestief für die kanadische Rohstoffaktie, deren diesjähriger Break unter die Chartzone 12,31/13,43 Dollar als massives neues Verkaufssignal eingestuft werden muss. Dass der jüngste Trendwendeversuch deutlich misslang und nun ein neues Verkaufstief für die Barrick Aktie notiert werden muss, macht die charttechnische Lage der Goldminenaktie nicht minder dramatisch.

Der Blick auf die wichtigen Kursmarken: Nach unten hin wird sich der Aktienkurs des kanadischen Goldförderers einen neuen möglichen Boden suchen müssen. Das deutlich fallende untere Ende des Bollinger-Bandes liegt bei knapp 10,90 Dollar, was im ganz kurzfristigen Zeithorizont für eine Gegenbewegung auf die Verluste der vergangenen Tage sorgen könnte. Allerdings darf dies nicht mit einer Trendwende verwechselt werden – hierzu bräuchte es durchgreifendere Kaufsignale als wenige Prozent Kursgewinn. Die Barrick Gold Aktie trifft im Bereich zwischen 10,90 Dollar sowie der Zone um 11,26/11,55 Dollar auf die ersten charttechnischen Hindernisse.

Aktuelle Indikationen für die Goldminenaktie liegen am Dienstagmorgen bei 8,53/8,57 Euro nach einem gestrigen XETRA-Schlusskus bei 8,97 Euro.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Barrick Gold Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.02.2018 - Datron kündigt Dividendenzahlung an
22.02.2018 - Krones hält die Margen konstant
22.02.2018 - Lang + Schwarz sieht sich auch 2018 auf Rekordkurs - Dividende steigt
22.02.2018 - Nanogate: „Erhebliches Marktpotenzial für N-Metals Design”
22.02.2018 - MBB will schneller als bisher geplant wachsen
22.02.2018 - Delignit steigert 2017 Umsatz und Gewinn
22.02.2018 - NanoFocus startet Crowdfunding-Kampagne
22.02.2018 - mVISE will in den nächsten Jahren deutlich wachsen
22.02.2018 - Basler: Gewinn mehr als verdoppelt
22.02.2018 - Steinhoff: Ein einzelner Strich durch die Rechnung


Chartanalysen

22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie


Analystenschätzungen

22.02.2018 - Bet-at-home: Ziele erreichbar
22.02.2018 - PNE Wind: Weitere Fortschritte
22.02.2018 - Xing: Unter dem Konsens
22.02.2018 - Volkswagen: Was für ein Kursziel
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel nach den Quartalszahlen
22.02.2018 - Deutsche Telekom: Uneinigkeit bei den Analysten
22.02.2018 - Hochtief: Keine Verkaufsempfehlung mehr
22.02.2018 - Gerry Weber: Analysten reduzieren Erwartungen deutlich
22.02.2018 - Aixtron: Verkaufen vor den Zahlen
22.02.2018 - Adidas: Doppelte Hochstufung


Kolumnen

22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne
21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR