Ecommerce Alliance: Probleme bei der wap-telecom-Gruppe

Nachricht vom 19.11.2014 (www.4investors.de) - Bei der Ecommerce Alliance laufen die Geschäfte deutlich schlechter als erwartet. Das Entry-Standard-notierte Unternehmen muss die Umsatzprognose für 2014 deutlich reduzieren. Ging man nach der Übernahme der wap-telecom-Gruppe im letzten Jahr für 2014 bisher von 100 Millionen Euro Umsatz aus, so reduziert man diese Prognose wenige Wochen vor dem Jahresende auf nur noch 70 Millionen Euro bis 75 Millionen Euro. Die Sparte befinde sich in einem schwierigen Umfeld, so das Unternehmen.

„Absatzprobleme des weltweit größten Smartphone-Herstellers im 3. Quartal 2014 zwingen jetzt zu einer deutlichen Rücknahme der hohen Umsatzerwartungen im Segment Mobile und führen damit zu geringeren Ergebnisbeiträgen dieses Geschäftsbereiches in 2014“, begründet Ecommerce Alliance die Umsatzwarnung. In den Sparten Services und Brands werde man dagegen besser als erwartete Ergebnisse erzielen, so die Münchener. Details zu den erwarteten Ergebnissen nennt der Konzern am Mittwoch nicht.

Der Aktienkurs von Ecommerce Alliance liegt am Nachmittag bei 9,499 Euro mit mehr als Aktienkursgewinne 5 Prozent im Minus.


(Ads)

PfeilbuttonEterna: Für weitere Marktveränderungen gut gewappnet - Interview zur neuen Anleihe
PfeilbuttonMensch und Maschine: Exklusiv-Interview mit Adi Drotleff - Dividende wird steigen!
Pfeilbuttonco.don: Milliardenschweres Marktpotenzial in Europa - Exklusiv-Interview!


Aktie: Ecommerce Alliance
WKN: A12UK0
ISIN: DE000A12UK08
Branche: Internet, Anbieter vertragsgebundener Handys via Online und TV.
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2017 - SMT Scharf steigert Umsatz und Gewinn - Marktumfeld „aufgehellt“
20.02.2017 - Senvion: Weiterer Auftrag für Nordex-Konkurrenten
20.02.2017 - SinnerSchrader vor Übernahme durch Accenture - deutliche Kursgewinne bei der Aktie
20.02.2017 - WCM: Übernahme und eine neue Anleihe
20.02.2017 - Nordex Aktie: Neue Woche, neues Glück?
20.02.2017 - Deutsche Bank Aktie: Keine Panik!
20.02.2017 - Lufthansa Aktie: Kursrallye in Richtung 15 Euro und darüber voraus?
20.02.2017 - PNE Wind Aktie: Jetzt wird es sehr spannend!
20.02.2017 - Ströer Aktie: Weitere Kursrallye vor den Zahlen für 2016?
19.02.2017 - Allianz Aktie: Bleibt die Übernahmephantasie?


Chartanalysen

20.02.2017 - Nordex Aktie: Neue Woche, neues Glück?
20.02.2017 - Deutsche Bank Aktie: Keine Panik!
20.02.2017 - Lufthansa Aktie: Kursrallye in Richtung 15 Euro und darüber voraus?
20.02.2017 - Ströer Aktie: Weitere Kursrallye vor den Zahlen für 2016?
17.02.2017 - Commerzbank Aktie: Droht ein Schock vor dem Wochenende?
17.02.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ging kräftig schief!
17.02.2017 - Barrick Gold Aktie: Dividendensegen bringt Kaufsignal - Hausse gestartet?
17.02.2017 - PNE Wind Aktie: Ist die Party vorbei?
17.02.2017 - Daimler Aktie: Das könnte gefährlich werden!
17.02.2017 - Paion Aktie: Wende trotz Belastungen geschafft?


Analystenschätzungen

20.02.2017 - ArcelorMittal: Branche läuft besser
17.02.2017 - Wirecard: Vertrauen wird gestärkt
17.02.2017 - Evotec: Novo-Engagement wird einberechnet
17.02.2017 - PNE Wind: Höhere Kurse in Sicht?
17.02.2017 - Paion: Neue Impulse in Sicht
17.02.2017 - Medigene: Abstufung belastet den Kurs
17.02.2017 - Hypoport: Klare Aussage
17.02.2017 - Demire bestätigt die Strategie
17.02.2017 - CTS Eventim: Depeche Mode und Lady Gaga geben Impulse
17.02.2017 - Basler: Kurs reagiert auf neues Rating


Kolumnen

20.02.2017 - Politische Unsicherheit in Europa - National-Bank Kolumne
20.02.2017 - Linde Aktie: Charttechnik stimmt positiv - UBS Kolumne
20.02.2017 - DAX: Etabliert sich auf hohem Niveau - UBS Kolumne
19.02.2017 - Aktien: Positive Quartalsberichtssaison – Weberbank-Kolumne
17.02.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im Januar 2017 eine Outperformance - Commerzbank-Kolumne
17.02.2017 - Überzeugende Konjunkturdaten aus den USA - National-Bank Kolumne
17.02.2017 - BMW Aktie: Niedrigere Hochs stimmen bedenklich - UBS Kolumne
17.02.2017 - DAX: Wieder im Konsolidierungsmodus - UBS Kolumne
16.02.2017 - Fed-Chefin bereitet Investoren auf baldigen Leitzinserhöhungen vor - National-Bank Kolumne
16.02.2017 - Fresenius Aktie: Neues historisches Hoch stimmt positiv - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR