Eyemaxx Real Estate: „Unsere Pipeline ist prall gefüllt“

Eyemaxx-Vorstandschef Michael Müller im Interview zum Anleihe-IPO mit der Redaktion von www.4investors.de. Bild und Copyright: Eyemaxx.

Eyemaxx-Vorstandschef Michael Müller im Interview zum Anleihe-IPO mit der Redaktion von www.4investors.de. Bild und Copyright: Eyemaxx.

Nachricht vom 11.09.2014 11.09.2014 (www.4investors.de) - Bis zu 15 Millionen Euro will Eyemaxx Real Estate mit einer neuen Anleihe ins Unternehmen holen. Das Papier ist mit 8 Prozent verzinst, außerdem gibt es einen Inflationsschutz. Die Laufzeit liegt bei fünfeinhalb Jahren. Die Zeichnung startet am 15. September, sie endet spätestens am 26. September. Außerdem können Investoren der Anleihe, die bis 2019 läuft, ihre Papiere umtauschen.

Michael Müller, Vorstand von Eyemaxx Real Estate, erläutert im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de, wie das frische Kapital eingesetzt werden soll. Er spricht über neue, attraktive Assetklassen und deren Chancen sowie über die Prognose für 2014. Ein klares Statement gibt er zum möglichen EU-Beitritt von Serbien ab, dieser würde seinem Unternehmen von großem Nutzen sein. Auch die künftige Dividendenpolitik von Eyemaxx wird in dem Gespräch mit Müller beleuchtet.


www.4investors.de: Bisher hat sich Eyemaxx Real Estate auf Handelsimmobilien konzentriert, jetzt kommen Wohnimmobilien und Pflegeeinrichtungen hinzu. Kann man dort mehr verdienen?

Müller: Wir haben uns in gut zehn Jahren eine führende Position bei der Entwicklung von Fachmarktzentren in Zentraleuropa erarbeitet. Dort wollen wir uns auch in Zukunft die Rosinen herauspicken und uns auf die margenstarken Projekte konzentrieren. Auf Basis dieses starken Kerngeschäfts stellen wir uns breiter auf, nicht um die Marge zu verbessern – sie ist bereits hoch –, sondern um aus einer größeren und diversifizierteren Pipeline zu wachsen und den Cashflow weiter zu verstetigen. Sowohl Pflegeheime als auch Wohnimmobilien sind sehr attraktive Assetklassen.

www.4investors.de: Werden sie mit diesen neuen Teilbereichen vor allem in Deutschland und Österreich agieren?

Müller: Wir werden ausschließlich dort aktiv sein. Bei Wohnimmobilien konzentrieren wir uns auf Projekte mit einem jeweiligen Volumen von 15 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro und gehobener Ausstattung. Geografischer Fokus sind die großen Ballungszentren in Deutschland und Österreich. Unsere beiden ersten Projekte in Wien und Potsdam passen genau in diesen Fokus. Bei Pflegeheimen gehen wir in deutsche Städte ab 20.000 Einwohnern – in den Großstädten sind die Grundstückspreise zu hoch, um attraktive Projekte zu realisieren. Die ideale Heimgröße liegt bei 120 Betten.

www.4investors.de: Wie sehen sie die künftige Ergebnisverteilung zwischen den drei Bereichen?

Müller: Die beiden neuen Bereiche werden in Zukunft mehr als die Hälfte zur Unternehmensentwicklung beitragen. Bis 2016 wollen wir im Pflegebereich neun bis zwölf Projekte mit einem Volumen von insgesamt 80 Millionen Euro bis 130 Millionen Euro realisieren. Im gleichen Zeitraum wollen wir vier bis sechs Wohnanlagen errichten. Hier liegt das Gesamtvolumen bei 60 Millionen Euro bis 100 Millionen Euro.

www.4investors.de: Das Geld aus der Anleihe soll vor allem in die beiden neuen Sparten fließen. Wie viel können sie dadurch insgesamt in neue Projekte investieren?

Müller: Mit den Mitteln aus der Anleihe können wir Investitionsvolumen von rund 60 Millionen Euro stemmen. Da die Projektlaufzeiten maximal 24 Monate dauern, können wir die Mittel mehrfach einsetzen. Darüber hinaus haben wir den Gewinn aus dem Geschäftsjahr 2012/2013 komplett thesauriert und im Sommer eine Kapitalerhöhung durchgeführt.

Müller im Interview: „ Wir haben ein margenstarkes Kerngeschäft


www.4investors.de: Wie sieht ihre Pipeline über 2014 hinaus aus? Wo werden die nächsten Schwerpunkte gesetzt werden? Werden sie eine vierte Sparte aufbauen?

Müller: Unsere Pipeline von 190 Millionen Euro ist eine sehr gute Basis für die kommenden Jahre. Wir haben ein margenstarkes Kerngeschäft und zwei spannende neue Bereiche. Damit verfügen wir über sehr attraktive Wachstumschancen.

www.4investors.de: Wird auch 2015 ein Jahr der Anleihe bei ihnen werden?

Müller: Die Projektentwicklung ist ein kapitalintensives Geschäft und wir sind ein stark wachsendes Unternehmen. Dass wir unsere Projekte rentabel entwickeln, zeigen die vergangenen Jahre. Allein seit 2009 haben wir unser EBIT durchschnittlich um 70 Prozent pro Jahr gesteigert. Zur Finanzierung nutzen wir neben Eigenkapital auch Anleihen. Dabei sichern wir uns zunächst neue attraktive Projekte und emittierten dann vergleichsweise kleine Tranchen, die wir umgehend einsetzen können. So haben wir uns in den vergangenen Jahren als verlässlicher Emittent etabliert.

www.4investors.de: Wo sind ihrer Meinung nach in Zentraleuropa die Länder der Zukunft?

Müller: Wir konzentrieren uns auf Polen und Serbien.

Immobilienprojekt Park Apartments Potsdam, für dessen Finanzierung die Anleihe-Emission sorgen soll. Bild und Copyright: Eyemaxx.www.4investors.de: Wie sehr wird eine mögliche EU-Aufnahme von Serbien ihr Geschäft beeinflussen?

Müller: Wir sind Eigentümer eines 50 Hektar großen Grundstücks am Stadtrand von Belgrad. Dort wollen wir in den kommenden Jahren schrittweise ein modernes, multifunktionales Gewerbegebiet entwickeln. Der erste Abschnitt befindet sich schon im Bau. Wir errichten bis Ende 2014 ein modernes Logistikzentrum mit einer Fläche von rund 17.800 Quadratmetern. Mit DB Schenker ist bereits ein namhafter Ankermieter mit an Bord. Neben der Erweiterung des Logistikzentrums sollen mittelfristig auch Handelsimmobilien und ein Factory-Outlet-Center realisiert werden, daher wird uns der Standort in den kommenden Jahren noch viel Freude bereiten. Der Beitritt würde dem ganzen Land sicher nochmal einen Schub geben, den Wert unseres Grundstücks weiter erhöhen und uns zusätzliche Chance eröffnen.

www.4investors.de: Das Geschäftsjahr der AG endet am 31. Oktober. Wie ist ihre aktuelle Prognose?

Müller: Das laufende Jahr wird von einem erfolgreichen Spagat zwischen operativem Wachstum und dem Aufbau von zwei attraktiven neuen Geschäftsbereichen gekennzeichnet sein. Derzeit befinden sich das Fachmarktzentrum im polnischen Namslau und das Logistikzentrum bei Belgrad im Bau. Beide Projekte werden zu einem erneuten Gewinnwachstum beitragen. In den neuen Geschäftsfeldern haben wir uns bereits mit Branchenexperten verstärkt und eine attraktive Pipeline aufgebaut. Jetzt sichern wir uns noch die Finanzierung und geben dann richtig Gas. Beide Bereiche werden sich künftig sehr positiv auf die Gewinnentwicklung auswirken.

www.4investors.de: Die Analystenschätzung für dieses Jahr liegt bei 1,27 Euro je Aktie und für das kommende Jahr bei 1,78 Euro je Aktie. Das sind ambitionierte Ziele.

Müller: Ambitioniert und realistisch. Wir sind für das laufende Jahr und die kommenden Jahre sehr optimistisch.

www.4investors.de: Welche Strategie gibt es hinsichtlich der künftigen Dividendenpolitik von Eyemaxx Real Estate?

Müller: Im laufenden Jahr haben wir die Dividende aus gutem Grund ausgesetzt. Unsere Pipeline ist prall gefüllt und mit der Realisierung erzielen wir zweistellige Renditen – auch in den neuen Segmenten Wohnbau und Pflegeheime. Mit dem geplanten deutlichen Gewinnwachstum in den kommenden Jahren werden wir sicher auch wieder eine attraktive Dividende ausschütten.

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“




Aktie: EYEMAXX Real Estate
WKN: A0V9L9
ISIN: DE000A0V9L94
Branche: Entwickler und Betreiber von Fachmarktzentren für Markenkonzerne im Filialeinzelhandel
16.01.2018 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX beteiligt sich an Projektentwickler und forciert ...
13.12.2017 - DGAP-News: EYEMAXX: Renommierter Immobilieninvestor stockt Anteil an EYEMAXX deutlich ...
12.12.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX startet weiteres Hotelprojekt in ...
30.11.2017 - DGAP-News: EYEMAXX mit erfolgreicher Kapitalerhöhung ...
29.11.2017 - DGAP-News: EYEMAXX: Außerordentliche Hauptversammlung beschließt Barkapitalerhöhung - ...
24.11.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX mit weiterem großen Teilverkauf beim 'Postquadrat' in ...
22.11.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX mit erfolgreicher Geschäftsentwicklung und weiterer ...
02.11.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX zahlt Anleihe 2012/2017 mit 11,624 Mio. Euro planmäßig ...
23.10.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX Real Estate AG forciert Engagement im Hotelbereich und ...
18.10.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: Außerordentliche Hauptversammlung am 28. November 2017 soll ...
21.09.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX mit erfolgreicher Bezugsrechts-Kapitalerhöhung ...
14.09.2017 - DGAP-News: mainvestor GmbH / EYEMAXX Real Estate AG: 'Gehe davon aus, dass die Kapitalerhöhung ...
30.08.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX startet neues 168 Mio. Euro Projekt in Deutschland und ...
21.07.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX mit signifikanter Gewinnsteigerung im 1. Halbjahr ...
17.07.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX startet weiteres Wohnprojekt in Deutschland ...
13.07.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX fixiert Teilverkauf beim Großprojekt in Mannheim mit ...
05.07.2017 - DGAP-News: mainvestor GmbH / EYEMAXX Real Estate AG: 'Anleiheumtausch ist Win-Win-Situation für ...
21.06.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX mit freiwilligem Umtauschangebot der Anleihe 2013/2019 ...
19.06.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX-Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,20 Euro je ...
14.06.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX startet neues Immobilienprojekt in Deutschland im Volumen von 170 Mio. Euro ...
12.06.2017 - DGAP-News: EYEMAXX mit weiterem Wohnprojekt in ...
29.05.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX schließt weitere Projektentwicklung erfolgreich ...
13.04.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: Wandelanleihe voll platziert - vorzeitige Schließung des ...
05.04.2017 - DGAP-News: mainvestor GmbH / EYEMAXX Real Estate AG: 'Wandlungspreis unter aktuellem Aktienkurs ist ...
24.03.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX begibt Wandelanleihe im Volumen von bis zu 20,376 Mio. ...
14.03.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX schließt Projekt 'Thomasium' in Leipzig erfolgreich ...
09.03.2017 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX einigt sich mit Investor und künftigem Betreiber über ...
17.02.2017 - DGAP-News: EYEMAXX mit Gewinnsprung im Geschäftsjahr ...
23.01.2017 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX verkauft weiteres Fachmarktzentrum in Tschechien ...
21.12.2016 - DGAP-News: GBC Kapital GmbH: Erfolgreiche Kapitalmaßnahme der EYEMAXX Real Estate AG - Platzierung ...
19.12.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX platziert Wandelanleihe über rd. 4,2 Mio. Euro ...
30.11.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG verkauft Wohnprojekt in Potsdam für über 18 Mio. ...
28.11.2016 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX beschließt Begebung einer ...
13.10.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG mit sehr erfolgreichen ...
29.07.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG mit ganz deutlicher Ergebnissteigerung im 1. Halbjahr ...
26.07.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG zahlt Anleihe 2011/16 planmäßig zurück ...
13.07.2016 - DGAP-News: EYEMAXX verkauft weiteres Fachmarktzentrum mit Gewinn ...
28.06.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX-HV beschließt Dividende von 0,20 Euro je ...
20.06.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX: Rating-Verbesserung durch Creditreform und stabiler ...
09.06.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX mit weiterem ...
19.05.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX realisiert weiteres Großprojekt in ...
13.05.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX schließt Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich ab - ...
13.05.2016 - DGAP-News: GBC Kapital GmbH: Erfolgreiche Kapitalmaßnahme der EYEMAXX Real Estate AG - ...
09.05.2016 - DGAP-News: financial.de: EYEMAXX wächst mit Postquadrat-Projekt in Mannheim in neue ...
02.05.2016 - DGAP-News: EYEMAXX legt Bezugspreis für die laufende Bezugsrechtskapitalerhöhung auf 6,00 Euro ...
28.04.2016 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX startet größtes Projekt der Firmengeschichte mit 160 ...
20.04.2016 - DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung vorrangig zur ...
18.04.2016 - DGAP-News: GBC AG: REMINDER - 21. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz - 27. & 28. April 2016 ...
18.03.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG platziert mit Anleihe 2016/2021 mehr als 15 Mio. Euro ...
18.03.2016 - DGAP-News: GBC AG: Save the Date - 21. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz - 27./28. April 2016 ...
15.03.2016 - DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG erzielt Verkaufserfolg in Leipzig über 20 Mio. ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - tick Trading Software peilt Gewinnzuwächse an
16.01.2018 - Deutsche Bank: Neue Kooperation
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Verbund: Dividende steigt - bereinigter Gewinn über Erwartungen
16.01.2018 - Schneekoppe: Weltmeister weitet Engagement aus
16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - SinnerSchrader bestätigt Ausblick


Chartanalysen

16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?


Analystenschätzungen

16.01.2018 - Hamburger Hafen: Belastende Faktoren
16.01.2018 - Infineon: Gutes Jahr steht an
16.01.2018 - Volkswagen: Gute Laune am Markt
16.01.2018 - Innogy: Coverage wird wieder aufgenommen
16.01.2018 - Daimler: Russland und Brasilien als Treiber
16.01.2018 - Nordex: Plus 65 Prozent, aber...
16.01.2018 - E.On: Ein Favorit der Analysten
16.01.2018 - SAP: Ein wenig Sorge
16.01.2018 - Allianz: Gibt es eine neue Prognose?
16.01.2018 - Volkswagen: Ein dickes Plus


Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR