Bayer: Milliardenschwere Anleihe

Nachricht vom 21.01.2014 (www.4investors.de) - Bayer begibt eine drei Anleihe im Gesamtvolumen von 2 Milliarden Euro. Das Geld dient der allgemeinen Finanzierung der Gesellschaft. Zudem sollen so mögliche Zukäufe finanziert werden. Die Anleihen haben eine Laufzeit von zwei, vier und sieben Jahren. Die höchste Verzinsung liegt bei 1,875 Prozent. Das Orderbuch war vierfach überzeichnet.

Unterstützt wurde Bayer unter anderem von Bank of America Merrill Lynch, Barclays, der Commerzbank und von Societe General.


Hier geht es zum Chart der Bayer-Aktie. | Weitere top-aktuelle Börsen-News auf www.4investors.de: Hier klicken!

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Bayer Aktie

03.11.2014 - Bayer: Akquisition in China
31.10.2014 - Bayer: Positive Aspekte sind eingepreist
31.10.2014 - Bayer: Höhere Gewinnerwartungen
30.10.2014 - Bayer Aktie an DAX-Spitze – Konzern legt Quartalszahlen vor
24.10.2014 - Bayer und Linde: Ausblicke auf die Quartalsberichte
08.10.2014 - Bayer: Spekulationen über neue Prognose
08.10.2014 - Bayer-Aufsichtsrat: Wiestler für Kleinfeld
25.09.2014 - Bayer: Rascher Börsengang könnte Impulse bringen
19.09.2014 - Bayer-Aktie: Nur wenig Klarheit zum Kunststoff-Börsengang
18.09.2014 - Bayer: Kursziel für die Aktie wird angehoben

Aktie: Bayer | WKN: BAY001 | ISIN: DE000BAY0017 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.bayer.de/ | Branche: Chemische Erzeugnisse, Werkstoffe, Medikamente

Der Bayer-Konzern aus Leverkusen gehört zu den größten Unternehmen Deutschlands und ist weltweit tätig. Die Aktivitäten gliedern sich in mehrere Sparten, unter anderem die Pharmasparte Bayer HealthCare, zu der auch der Pharmahersteller Schering und Produkte wie das Schmerzmittel Aspirin gehören, sowie das Werk- und Kunststoffgeschäft (MaterialScience) und der Pflanzenschutz (CropScience). Der Kölner Chemiekonzern Lanxess entstand aus einer Abspaltung diverser Aktivitäten des Bayer-Konzerns im Zuge einer groß angelegten Neuausrichtung.

Die Bayer-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.11.2014 - Rene Lezard: Gewinnwarnung
21.11.2014 - Haikui Seafood bremst Umsatzeinbruch
21.11.2014 - Cliq Digital: Umsatz vollzieht Wende
21.11.2014 - USU Software: Prognose reduziert, Dividende soll steigen
21.11.2014 - C.A.T. oil: Tauziehen, die nächste Runde
21.11.2014 - KTG Agrar übernimmt Tiefkühlwerk
21.11.2014 - Magforce kann Kapitalerhöhung komplett platzieren
21.11.2014 - Francotyp-Postalia: Russland-Krise belastet die Geschäfte
21.11.2014 - Wirecard Aktie: Gelingt der Sprung auf ein neues Jahreshoch?
21.11.2014 - Barrick Gold Aktie: Auf diese Marken müssen Trader nun achten


Chartanalysen

21.11.2014 - Wirecard Aktie: Gelingt der Sprung auf ein neues Jahreshoch?
21.11.2014 - Barrick Gold Aktie: Auf diese Marken müssen Trader nun achten
21.11.2014 - ThyssenKrupp Aktie: Was passiert hier gerade?
21.11.2014 - K+S Aktie: Vorsicht, Vorsicht!
21.11.2014 - Südzucker Aktie: Ausbruch oder Kurseinbruch?
21.11.2014 - Drillisch Aktie: Geht hier was?
21.11.2014 - Commerzbank Aktie: Kurze Schrecksekunde! Und nun?
20.11.2014 - Manz Aktie: Schlechte Zeichen...
20.11.2014 - Wirecard Aktie: Kaufsignale werden bestätigt
20.11.2014 - Goldpreis – Referendum Schweiz: Rallyeträume ausgeträumt?


Analystenschätzungen

21.11.2014 - zooplus: Verwässerung wird berücksichtigt
21.11.2014 - E.On: Zwei Analystenstimmen
21.11.2014 - Hugo Boss: Weniger Sorgen
21.11.2014 - ThyssenKrupp: Fortschritte sind erkennbar
21.11.2014 - Lanxess: Geduld ist notwendig
21.11.2014 - Grammer: Veränderungen beim Kursziel und der Prognose
21.11.2014 - Delticom: Verkaufsempfehlung entfällt
21.11.2014 - Nokia: Kursziel wird angepasst
21.11.2014 - DIC Asset: Analysten sehen sich bestätigt
21.11.2014 - CTS Eventim: Spanien, Frankreich und die Niederlande als Impulsgeber


Kolumnen

21.11.2014 - Raiffeisen: Intel, Hapag-LLoyd, Neuwahlen Japan und Staatsanleihen im Blickpunkt
21.11.2014 - Commerzbank: Einkaufsmanagerindizes deuten auf schwaches Wachstum im 4. Quartal hin
21.11.2014 - National-Bank: Einmal mehr enttäuschende Konjunkturdaten aus dem Euroraum
21.11.2014 - UBS – Henkel: Aktie wieder auf dem Weg zum Allzeithoch
21.11.2014 - UBS – DAX: Anleger weiterhin verhalten
20.11.2014 - Raiffeisen: AstraZeneca, IBM, US-Notenbank Fed und Staatsanleihen im Blickpunkt
20.11.2014 - Commerzbank: Palladium-Engpass
20.11.2014 - National-Bank: Konjunkturdatenflut bestimmt den Tag
20.11.2014 - UBS – K+S Aktie: Nach Abprall wieder Long-Potenzial
20.11.2014 - UBS – DAX Prognose: Abprall von der 200-Tage-Linie stimmt negativ

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR