Werbung


Bayer: Milliardenschwere Anleihe

Nachricht vom 21.01.2014 (www.4investors.de) - Bayer begibt eine drei Anleihe im Gesamtvolumen von 2 Milliarden Euro. Das Geld dient der allgemeinen Finanzierung der Gesellschaft. Zudem sollen so mögliche Zukäufe finanziert werden. Die Anleihen haben eine Laufzeit von zwei, vier und sieben Jahren. Die höchste Verzinsung liegt bei 1,875 Prozent. Das Orderbuch war vierfach überzeichnet.

Unterstützt wurde Bayer unter anderem von Bank of America Merrill Lynch, Barclays, der Commerzbank und von Societe General.


Hier geht es zum Chart der Bayer-Aktie. | Weitere top-aktuelle Börsen-News auf www.4investors.de: Hier klicken! | Share on StockTwits

(Ads)

Pfeilbutton+1909% Gewinn mit meinem Trend-Depot?!
PfeilbuttonGRATIS-Ebook: Die 7 Todesfallen beim Aktien-Kauf?


Werbung

  • Aktie: Bayer
  • WKN: BAY001
  • ISIN: DE000BAY0017
  • Aktienindex: DAX
  • Homepage: http://www.bayer.de/
  • Branche: Chemische Erzeugnisse, Werkstoffe, Medikamente

    Der Bayer-Konzern aus Leverkusen gehört zu den größten Unternehmen Deutschlands und ist weltweit tätig. Die Aktivitäten gliedern sich in mehrere Sparten, unter anderem die Pharmasparte Bayer HealthCare, zu der auch der Pharmahersteller Schering und Produkte wie das Schmerzmittel Aspirin gehören, sowie das Werk- und Kunststoffgeschäft (MaterialScience) und der Pflanzenschutz (CropScience). Der Kölner Chemiekonzern Lanxess entstand aus einer Abspaltung diverser Aktivitäten des Bayer-Konzerns im Zuge einer groß angelegten Neuausrichtung.

    Die Bayer-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.
comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

02.10.2014 - Prima BioMed: Kurssprung nach Finanzierungsmeldung
02.10.2014 - Carl Zeiss Meditec: Umsatz am unteren Ende der Spanne
02.10.2014 - HHLA: Keine Entscheidung zur Elbvertiefung
02.10.2014 - Mox Telecom: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren
02.10.2014 - Compugroup: Akquisition in den Niederlanden
02.10.2014 - Bilfinger: Aufsichtsratschef geht
02.10.2014 - Gerry Weber geht in die Bahnhöfe
02.10.2014 - Prima BioMed: Übernahme in Frankreich
02.10.2014 - Golden Gate: Sanierungsexperte übernimmt Leitung
02.10.2014 - Rocket Internet: Schwacher Auftakt zur Börsenpremiere


Chartanalysen

02.10.2014 - Dialog Semiconductor: Legt die Aktie heute noch einen oben drauf?
02.10.2014 - Paion Aktie: Der nächste Ausbruchsversuch? - Charttechnik
02.10.2014 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, aber kein zu früher Abgesang!
01.10.2014 - Infineon-Aktie: Ganz wichtige Zone im Blickpunkt
01.10.2014 - Paion-Aktie: Wann beginnen die Spekulationen auf die Remimazolam-News?
30.09.2014 - Deutsche Bank Aktie: Eine wichtige Unterstützung hält – und nun?
30.09.2014 - Commerzbank Aktie: Das sind richtig schlechte Vorzeichen, aber...
29.09.2014 - K+S-Aktie: Kommt jetzt der Konter der Bullen?
29.09.2014 - Apple-Aktie: Nach iPhone-Desaster nun auch noch ein Kurs-Desaster?
29.09.2014 - Drillisch-Aktie: Das könnte trotz Insiderkauf böse werden!


Analystenschätzungen

02.10.2014 - Südzucker: Kein Zeichen für eine Trendwende in Sicht
02.10.2014 - Amgen: Abstufung nach kleiner Rallye
02.10.2014 - adidas: Beste Nachricht seit Monaten
02.10.2014 - Heliocentris: Doppelte Abstufung
01.10.2014 - Schumag: Analysten nehmen Coverage auf
01.10.2014 - splendid medien: Analysten reagieren auf Gewinnwarnung
01.10.2014 - SAP: Auf die Cloud kommt es an
01.10.2014 - Ebay: Übernahmespekulationen erhöhen Attraktivität
01.10.2014 - VTG: Sinnvolle Akquisition
01.10.2014 - 2G Energy: Prognose ist realisierbar


Kolumnen

02.10.2014 - Commerzbank: ISM-Index sinkt überraschend stark, bleibt aber auf hohem Niveau
02.10.2014 - National-Bank: Was kann die EZB noch machen?
02.10.2014 - UBS – Hugo Boss: Aktie verlässt langfristigen Aufwärtstrend
02.10.2014 - UBS – DAX Prognose: Konjunkturdaten stimmen negativ
01.10.2014 - UBS – Fresenius Medical Care: Abwärtstrend gebrochen
01.10.2014 - UBS – DAX Prognose: Aussicht auf lockere Geldpolitik sorgt für Hoffnung
30.09.2014 - Nord LB: Deutscher Arbeitsmarkt - Arbeitslosigkeit steigt erneut leicht an
30.09.2014 - Saxo Bank Kommentar – Rohstoffe: Hohes Angebot, geringe Nachfrage
30.09.2014 - Commerzbank: Weiterhin geringer Inflationsdruck in Deutschland
30.09.2014 - Bank J. Safra Sarasin: Umfeld verstärkt die Outperformance defensiver Sektoren

Werbung