Werbung


SHW: Operative Marge etwas über Planungen

Nachricht vom 12.02.2013 (www.4investors.de) - Der Autozulieferer SHW hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr von 317,3 Millionen Euro auf 325,4 Millionen Euro gesteigert. Das Unternehmen meldet auf EBITDA-Basis einen Gewinn von 33,9 Millionen Euro. Rund 2 Millionen Euro mehr als noch im Jahr 2011. „Es ist uns gelungen, die in Aussicht gestellte EBITDA-Marge von rund zehn Prozent leicht zu übertreffen und dies trotz der deutlich rückläufigen Fahrzeugproduktion in Europa“, sagt Konzernchef Wolfgang Krause am Dienstag. In den fortgeführten Geschäftsbereichen ist der Gewinn unter dem Strich allerdings von 14,9 Millionen Euro auf 14,3 Millionen Euro zurück gegangen. Inklusive aufgegebener Bereiche weist SHW einen Überschuss von 46,1 Millionen Euro aus.

Einen konkreten Ausblick auf 2013 legt SHW am Dienstag nicht vor. Allerdings sei der Umsatz im Januar mit 26,6 Millionen Euro nur knapp unter den 26,7 Millionen Euro aus dem Vorjahr geblieben, meldet das Unternehmen. Ein Ausblick und endgültige Zahlen legt die Gesellschaft am 21. März vor.


| Share on StockTwits

(Ads)

Pfeilbutton+1909% Gewinn mit meinem Trend-Depot?!
PfeilbuttonGRATIS-Ebook: Die 7 Todesfallen beim Aktien-Kauf?


Werbung

  • Aktie:
  • WKN:
  • ISIN:
  • Branche:
comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.09.2014 - Rocket Internet: Aktie soll bis zu 42,50 Euro kosten - Börsengang startet am Mittwoch
23.09.2014 - Ahlers: Mehr Optimismus beim Gewinn
23.09.2014 - PNE Wind: Neues Rating ist Herausforderung
23.09.2014 - SHF erhöht Prognose für 2014
23.09.2014 - Vtion will Kapital herabsetzen und Aktien einziehen
23.09.2014 - VIB Vermögen: Neue Logistikimmobilie in Süddeutschland
23.09.2014 - KTG Energie holt sich knapp 6 Millionen Euro am Kapitalmarkt
23.09.2014 - Meyer Burger jubelt über Auftrag von Hanwha Q Cells, centrotherm senkt Kosten
23.09.2014 - ItN Nanovation: Neuer Auftrag aus Saudi-Arabien
23.09.2014 - CompuGroup Medical: Neue Darlehen über 400 Millionen Euro


Chartanalysen

23.09.2014 - C.A.T. oil: Stoppt die Aktie den Kursverfall?
23.09.2014 - Suess Microtec: Ein übler Kurseinbruch – und nun?
23.09.2014 - Commerzbank-Aktie: Eine ganz miese Ausgangslage, aber...
23.09.2014 - Paion-Aktie: Einen Schritt vor dem Durchbruch!
22.09.2014 - Commerzbank-Aktie am Scheideweg – wohin führt es den Aktienkurs?
22.09.2014 - Deutsche Bank Aktie: Ganz wichtige Signale
22.09.2014 - Deutsche Telekom: Starkes Kaufsignal für die Aktie möglich!
22.09.2014 - Paion-Aktie: Wohin geht die Kursrallye?
19.09.2014 - Paion-Aktie: Starker Wochenendspurt – neue Kaufsignale
19.09.2014 - Deutsche Telekom: Die Aktie steht am Scheideweg!


Analystenschätzungen

23.09.2014 - TAG Immobilien: Rote Laterne
23.09.2014 - LEG Immobilien: Zweiter Platz im Vergleich
23.09.2014 - Gagfah: Deutlicher Kurssprung im Branchenvergleich
23.09.2014 - Deutsche Wohnen: LEG Immobilien und Gagfah liegen vorne
23.09.2014 - Deutsche Euroshop: Erwartung steht bei 2,22 Euro
23.09.2014 - Deutsche Annington: 23 Euro als Ziel der Aktie
23.09.2014 - Siemens: Nicht der letzte Zukauf…
23.09.2014 - Merck: Wahrer Paukenschlag
23.09.2014 - Hochtief: Kursminus ist nicht gerechtfertigt
23.09.2014 - Commerzbank: Verkaufsempfehlung nach Konferenz


Kolumnen

23.09.2014 - Saxo Bank Kommentar: Groteske Yahoo-Unterbewertung nach Alibaba-IPO
23.09.2014 - Bank J. Safra Sarasin: Die Kreditmärkte zeigen sich weiterhin robust
23.09.2014 - Nord LB: HSBC Flash PMI - Springt Peking auf mögliche Schwäche am Arbeitsmarkt an?
23.09.2014 - AXA IM aktuell: Zusätzliche Liquidität im Euroraum macht Aktien wieder attraktiver
23.09.2014 - Commerzbank: Anstieg der USD-Realzinsen erhöht das Risiko für Emerging Markets-Währungen
23.09.2014 - Raiffeisen: Alibaba, Merck, Commerzbank und Konjunkturdaten im Blickpunkt
23.09.2014 - National-Bank: gute Nachrichten aus China
23.09.2014 - UBS – Allianz-Aktie setzt steilen Aufwärtstrend fort
23.09.2014 - UBS – DAX Prognose: Gescheiterter Erholungsversuch stimmt negativ
22.09.2014 - Saxo Bank Kommentar: Rohstoffe auf Fünf-Jahres-Tief

Werbung