Werbung


ThyssenKrupp will Schulz und Co. zur Rechenschaft ziehen

Nachricht vom 09.12.2012 (www.4investors.de) - Der Stahlhersteller ThyssenKrupp prüft einem Vorabbericht des Magazins „Der Spiegel“ ein rechtliches Vorgehen gegen frühere Vorstände wie Ekkehard Schulz in Zusammenhang mit dem milliardenschweren Desaster um die amerikanischen Stahlwerke. Hier drohen dem Konzern Verluste von 4 Milliarden Euro aus Abschreibungen und dem operativen Geschäft. Prüfungen haben nach Angaben des Magazins ergeben, dass die früheren Vorstände mit unrealistischen Annahmen die Situation der Stahlwerke viel zu gut dargestellt haben. Es gebe Anzeichen, dass der Aufsichtsrat bewusst falsch informiert worden sei – das soll nun ein Rechtsgutachten prüfen, das Basis für mögliche Schadenersatzansprüche sein könnte. Die internen Prüfungen seien auch der Grund, dass jüngst mehrere Vorstände des DAX-notierten Konzerns ihren Hut nehmen mussten.

Die Aktie von ThyssenKrupp derweil könnte nach einer Abwärtsbewegung von 18,96 Euro, begonnen Mitte Oktober, auf jüngst erreichte 15,44 Euro eine Trendwende schaffen. In der vergangenen Woche ist dem Papier der Anstieg über ein Hindernis gelungen, das sich um 16 Euro entlang bis etwa 16,20 Euro zieht. Noch ist der Break aber sehr wackelig, wie der Freitagsschlusskurs bei 16,22 Euro und das Wochenhoch vom Donnerstag bei 16,55 Euro zeigen.


Hier geht es zum Chart der ThyssenKrupp-Aktie.

| Share on StockTwits

(Ads)

Pfeilbutton+1909% Gewinn mit meinem Trend-Depot?!
PfeilbuttonGRATIS-Ebook: Die 7 Todesfallen beim Aktien-Kauf?


Werbung

  • Aktie:
  • WKN:
  • ISIN:
  • Branche:
comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.09.2014 - VIB Vermögen: Neue Logistikimmobilie in Süddeutschland
23.09.2014 - KTG Energie holt sich knapp 6 Millionen Euro am Kapitalmarkt
23.09.2014 - Meyer Burger jubelt über Auftrag von Hanwha Q Cells, centrotherm senkt Kosten
23.09.2014 - ItN Nanovation: Neuer Auftrag aus Saudi-Arabien
23.09.2014 - CompuGroup Medical: Neue Darlehen über 400 Millionen Euro
23.09.2014 - asknet: Wechsel auf dem Chefposten
23.09.2014 - ifa systems: Europa-Geschäft bügelt US-Schwäche aus
23.09.2014 - Deutsche Rohstoff: Trennung von Australien-Projekt perfekt
23.09.2014 - Nordex: Der nächste Auftrag aus Deutschland
23.09.2014 - 4SC: Aktie kann Gewinne nach Resminostat-News nicht halten


Chartanalysen

23.09.2014 - C.A.T. oil: Stoppt die Aktie den Kursverfall?
23.09.2014 - Suess Microtec: Ein übler Kurseinbruch – und nun?
23.09.2014 - Commerzbank-Aktie: Eine ganz miese Ausgangslage, aber...
23.09.2014 - Paion-Aktie: Einen Schritt vor dem Durchbruch!
22.09.2014 - Commerzbank-Aktie am Scheideweg – wohin führt es den Aktienkurs?
22.09.2014 - Deutsche Bank Aktie: Ganz wichtige Signale
22.09.2014 - Deutsche Telekom: Starkes Kaufsignal für die Aktie möglich!
22.09.2014 - Paion-Aktie: Wohin geht die Kursrallye?
19.09.2014 - Paion-Aktie: Starker Wochenendspurt – neue Kaufsignale
19.09.2014 - Deutsche Telekom: Die Aktie steht am Scheideweg!


Analystenschätzungen

23.09.2014 - Merck: Wahrer Paukenschlag
23.09.2014 - Hochtief: Kursminus ist nicht gerechtfertigt
23.09.2014 - Commerzbank: Verkaufsempfehlung nach Konferenz
23.09.2014 - Merck: Gestärkte Position in Nordamerika und Asien
22.09.2014 - Nordex: Kursziel wird angepasst
22.09.2014 - Evotec: Interessante Chance für Investoren
22.09.2014 - Siemens: Wenig Kritik an der Strategie
22.09.2014 - Singulus Technologies: Minus 20 Prozent
22.09.2014 - Deutsche Annington: Analysten starten Beobachtung
22.09.2014 - Heidelberger Druck: Ergebnis hat Potenzial


Kolumnen

23.09.2014 - Nord LB: HSBC Flash PMI - Springt Peking auf mögliche Schwäche am Arbeitsmarkt an?
23.09.2014 - AXA IM aktuell: Zusätzliche Liquidität im Euroraum macht Aktien wieder attraktiver
23.09.2014 - Commerzbank: Anstieg der USD-Realzinsen erhöht das Risiko für Emerging Markets-Währungen
23.09.2014 - Raiffeisen: Alibaba, Merck, Commerzbank und Konjunkturdaten im Blickpunkt
23.09.2014 - National-Bank: gute Nachrichten aus China
23.09.2014 - UBS – Allianz-Aktie setzt steilen Aufwärtstrend fort
23.09.2014 - UBS – DAX Prognose: Gescheiterter Erholungsversuch stimmt negativ
22.09.2014 - Saxo Bank Kommentar: Rohstoffe auf Fünf-Jahres-Tief
22.09.2014 - AXA IM: Großbritannien wird nach dem Referendum in Schottland ein anderes Land sein
22.09.2014 - ING IM: Jokowi – der Mann der Stunde in Indonesien

Werbung