Wacker Chemie: Verkaufsempfehlung wird beibehalten


Für eine große Chartdarstellung bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 14.03.2012 (www.4investors.de) - Die Experten der WGZ Bank haben trotz eins schwachen Ausblicks der Wacker Chemie auf das laufende Jahr ihr Kursziel für die Aktie von 57 Euro auf 61 Euro erhöht. Dennoch bleibt es bei einer Verkaufsempfehlung für den Anteilsschein des Spezialchemiekonzerns. Die Ergebnisprognosen je Wacker-Aktie für 2012 und 2013 lässt man mit 7,87 Euro und 8,84 Euro unverändert.

Der Ausblick der Gesellschaft sei pessimistisch ausgefallen, heißt es in dem Expertenkommentar. Das Marktumfeld sei angespannt und die Solarenergiebranche befinde sich in einem Konsolidierungsprozess.







+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

05.03.2015 - Krones meldet Übernahme
05.03.2015 - Rocket Internet: Neue Beteiligung in Indonesien
05.03.2015 - Continental bestätigt Planungen für 2015
05.03.2015 - mutares baut internationales Geschäft aus
05.03.2015 - GFT Technologies: „Regulierung und Digitalisierung im Bankensektor sind Wachstumstreiber“
05.03.2015 - Vita 34 peilt stabile Zahlen an
05.03.2015 - Ehlebracht: Gericht beruft neues Mitglied in den Aufsichtsrat
05.03.2015 - Softship: Neuer Aufsichtsrat
05.03.2015 - Analytik Jena: Deutlicher Verlust
05.03.2015 - Medigene: Neues Patent, Aktie klettert


Chartanalysen

05.03.2015 - Heidelberger Druck Aktie: Winken neue Kaufsignale?
05.03.2015 - Südzucker: Aktie vor Kurseinbruch?
05.03.2015 - Gazprom Aktie: Rückwärtsgang – und nun?
05.03.2015 - Aixtron Aktie: Viel zu viele Hoffnungen?
05.03.2015 - Daimler Aktie: Hausse geht weiter – aber wie weit?
04.03.2015 - Commerzbank Aktie: Was droht hier?
04.03.2015 - Nordex Aktie: Alle Alarmglocken schrillen?
04.03.2015 - Aixtron Aktie: Neue Lebenszeichen?
04.03.2015 - Manz Aktie: Kursrallye vor dem Ende?
04.03.2015 - Heidelberger Druck Aktie: Neue Kaufsignale im Blick


Analystenschätzungen

05.03.2015 - E.On: Steuer ein wichtiges Thema
05.03.2015 - Adidas: Doppelte Hochstufung
05.03.2015 - Deutsche Telekom: Aktie hat Aufwärtspotenzial
05.03.2015 - Hannover Rück: Aktie bleibt ein Verkauf
05.03.2015 - Klöckner: Prognose wird reduziert
05.03.2015 - Dialog Semiconductor: Gewinner der neuen Trends
05.03.2015 - FMC: Plus 10 Prozent
05.03.2015 - Daimler: Kursrallye vor Fortsetzung
05.03.2015 - adidas: Neue Impulse für den Kurs
05.03.2015 - Allianz: Zahlen sorgen für neues Kursziel


Kolumnen

05.03.2015 - Nord LB – EZB: Mario Draghi feiert bereits erste positive QE-Effekte – Ankäufe ab 9. März
05.03.2015 - ING IM: Klare Ölpreis-Gewinner und Verlierer in den EM
05.03.2015 - Nord LB – Bank of England: (Vorerst) nichts Neues aus London
05.03.2015 - Nord LB – Deutsche Auftragseingänge: Jahresauftakt überrascht negativ
05.03.2015 - Nord LB – Nationaler Volkskongress in China: BIP-Wachstumsvorgabe gesenkt
05.03.2015 - Raiffeisen: Dollar, Conti, China und Staatsanleihen im Blickpunkt
05.03.2015 - Commerzbank: Schwellenländeraktien im Februar 2015 auf US-Dollarbasis mit Underperformance
05.03.2015 - National-Bank: "Nur" noch um 7% p. a. als neues BIP-Wachstumsziel in China
05.03.2015 - UBS – Beiersdorf Aktie: Aufwärtstrend setzt sich fort
05.03.2015 - UBS – DAX Prognose: Test des Rekordhochs wahrscheinlich

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR