Wacker Chemie erwartet weiteren Gewinnrückgang

Nachricht vom 14.03.2012 (www.4investors.de) - Die Wacker Chemie hat das vergangene Jahr mit einem Umsatz von knapp 4,91 Milliarden Euro abgeschlossen nach zuvor 4,75 Milliarden Euro. Die Ergebnisse des Spezialchemiekonzerns allerdings sind unter Druck geraten. Das Unternehmen meldet einen operativen Überschuss von 603,2 Millionen Euro nach zuvor 764,6 Millionen Euro im Jahr 2010. Unter dem Strich hat Wacker Chemie das Jahr 2011 mit einem Überschuss von 356,1 Millionen Euro abgeschlossen, das sind 28,1 Prozent weniger als noch im Jahr 2010.

Für das laufende Jahr plant der Konzern einen Umsatz von 5 Milliarden Euro. Man rechne „mit Polysiliciumpreisen erheblich unterhalb des Vorjahresniveaus und anhaltend hohen Rohstoffkosten“, was das Ergebnis belasten soll. Der operative Gewinn auf Basis des EBITDA werde daher den Wert aus dem Jahr 2011 deutlich unterschreiten. Rund eine Milliarde Euro will Wacker Chemie zudem vornehmlich in den Ausbau der Produktion investieren.




+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

05.03.2015 - Zalando Aktie nach Zahlen deutlich im Plus
05.03.2015 - GFT Aktie kommt für Kontron in den TecDAX
05.03.2015 - Heidelberger Druck Aktie: Winken neue Kaufsignale?
05.03.2015 - Südzucker: Aktie vor Kurseinbruch?
05.03.2015 - Gazprom Aktie: Rückwärtsgang – und nun?
05.03.2015 - Aixtron Aktie: Viel zu viele Hoffnungen?
05.03.2015 - Daimler Aktie: Hausse geht weiter – aber wie weit?
04.03.2015 - GFT Technologies: Gewinnerwartung übertroffen
04.03.2015 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Freitag
04.03.2015 - Nanorepro übernimmt Portfolio im Bereich Nahrungsergänzungsmittel


Chartanalysen

05.03.2015 - Heidelberger Druck Aktie: Winken neue Kaufsignale?
05.03.2015 - Südzucker: Aktie vor Kurseinbruch?
05.03.2015 - Gazprom Aktie: Rückwärtsgang – und nun?
05.03.2015 - Aixtron Aktie: Viel zu viele Hoffnungen?
05.03.2015 - Daimler Aktie: Hausse geht weiter – aber wie weit?
04.03.2015 - Commerzbank Aktie: Was droht hier?
04.03.2015 - Nordex Aktie: Alle Alarmglocken schrillen?
04.03.2015 - Aixtron Aktie: Neue Lebenszeichen?
04.03.2015 - Manz Aktie: Kursrallye vor dem Ende?
04.03.2015 - Heidelberger Druck Aktie: Neue Kaufsignale im Blick


Analystenschätzungen

05.03.2015 - Xing: Kursziel steigt rasant an
04.03.2015 - Symrise: Aktie bekommt deutlich höheres Kursziel
04.03.2015 - RWE: Weitere Einsparungen nötig
04.03.2015 - E.On: Steigendes Kursziel
04.03.2015 - Siemens: Kursziel steigt – Prognose fällt
04.03.2015 - Deutsche Bank: Abstufung der Aktie
04.03.2015 - Allianz: Keine Kaufempfehlung mehr
04.03.2015 - Braas Monier: Erwartungen steigen
04.03.2015 - Deutsche Telekom: Lieblingsaktie im Sektor
04.03.2015 - SAP: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

05.03.2015 - Nord LB – Deutsche Auftragseingänge: Jahresauftakt überrascht negativ
05.03.2015 - Nord LB – Nationaler Volkskongress in China: BIP-Wachstumsvorgabe gesenkt
05.03.2015 - Raiffeisen: Dollar, Conti, China und Staatsanleihen im Blickpunkt
05.03.2015 - Commerzbank: Schwellenländeraktien im Februar 2015 auf US-Dollarbasis mit Underperformance
05.03.2015 - National-Bank: "Nur" noch um 7% p. a. als neues BIP-Wachstumsziel in China
05.03.2015 - UBS – Beiersdorf Aktie: Aufwärtstrend setzt sich fort
05.03.2015 - UBS – DAX Prognose: Test des Rekordhochs wahrscheinlich
04.03.2015 - Nord LB – ISM PMI Non-Manufacturing: Dienstleister bauen weiterhin Jobs auf
04.03.2015 - Nord LB – ADP-Beschäftigungsplus deutet auf soliden US-Arbeitsmarktbericht hin!
04.03.2015 - Stabilitas Edelmetall-Report: Stabile Entwicklung bei Minenaktien

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR