Wacker Chemie erwartet weiteren Gewinnrückgang

Nachricht vom 14.03.2012 (www.4investors.de) - Die Wacker Chemie hat das vergangene Jahr mit einem Umsatz von knapp 4,91 Milliarden Euro abgeschlossen nach zuvor 4,75 Milliarden Euro. Die Ergebnisse des Spezialchemiekonzerns allerdings sind unter Druck geraten. Das Unternehmen meldet einen operativen Überschuss von 603,2 Millionen Euro nach zuvor 764,6 Millionen Euro im Jahr 2010. Unter dem Strich hat Wacker Chemie das Jahr 2011 mit einem Überschuss von 356,1 Millionen Euro abgeschlossen, das sind 28,1 Prozent weniger als noch im Jahr 2010.

Für das laufende Jahr plant der Konzern einen Umsatz von 5 Milliarden Euro. Man rechne „mit Polysiliciumpreisen erheblich unterhalb des Vorjahresniveaus und anhaltend hohen Rohstoffkosten“, was das Ergebnis belasten soll. Der operative Gewinn auf Basis des EBITDA werde daher den Wert aus dem Jahr 2011 deutlich unterschreiten. Rund eine Milliarde Euro will Wacker Chemie zudem vornehmlich in den Ausbau der Produktion investieren.


(Ads)

Pfeilbutton1,30% Tagesgeldzinsen? Bei Depotübertrag ab 50.000 €.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.04.2016 - Joh. Friedrich Behrens: Prognose wird übertroffen
29.04.2016 - Surteco hebt Dividende an
29.04.2016 - Hahn Immobilien Beteiligung: Abschied aus Düsseldorf
29.04.2016 - Asknet peilt Gewinnplus an
29.04.2016 - Puma bestätigt Planungen für 2016
29.04.2016 - Ströer bringt nach Short-Attacke Aktienrückkauf ins Gespräch
29.04.2016 - Wige Media wird Mehrheitseigner der sport media group
29.04.2016 - Porsche: VW-Großaktionär rechnet wieder mit Gewinn
29.04.2016 - UMT rechnet mit deutlichem Umsatz- und Gewinnanstieg
29.04.2016 - Defama: Zukauf in Mecklenburg-Vorpommern


Chartanalysen

29.04.2016 - Wirecard Aktie: Eine viel zu hohe Hürde?
29.04.2016 - Medigene Aktie: Neue Kaufsignale für die Biotechaktie
29.04.2016 - QSC Aktie: Was ist denn hier los?
29.04.2016 - Münchener Rück Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
29.04.2016 - Deutsche Bank Aktie: Es läuft wieder besser, aber...
29.04.2016 - Gazprom Aktie: Wichtige Phase für den Aktienkurs
29.04.2016 - Barrick Gold Aktie: Ein Befreiungsschlag, aber...
28.04.2016 - Deutsche Bank Aktie: Vorsicht, Bullenfalle?
28.04.2016 - Cancom Aktie: Zwei entscheidende Zonen
28.04.2016 - Apple Aktie: Das Schlimmste schon vorüber?


Analystenschätzungen

29.04.2016 - UBM Development: Kaufempfehlung für die Aktie
29.04.2016 - Adva: Positiver Eindruck nach Roadshow
29.04.2016 - Volkswagen: Reputation ist geschädigt
29.04.2016 - MTU: Prognose könnte steigen
29.04.2016 - Potash: Neues Kursziel für K+S-Mitbewerber – 100 Prozent sind möglich
29.04.2016 - K+S: Aktie bleibt ein Kauf
29.04.2016 - Dialog Semiconductor: Kursverluste vor dem Wochenende
29.04.2016 - Airbus: A400m als Sorgenkind
29.04.2016 - Volkswagen: Skandal bleibt Thema - Verkaufsempfehlung
29.04.2016 - ThyssenKrupp: Blick geht nach Polen, Indien und Norwegen


Kolumnen

29.04.2016 - Raiffeisen: Amazon, Apple, Facebook und Staatsanleihen im Blickpunkt
29.04.2016 - Commerzbank: In Deutschland bleibt die Inflation im April schwach
29.04.2016 - National-Bank: Das US-BIP fiel in Q1 erwartungsgemäß schwach aus
29.04.2016 - UBS – Allianz Aktie: Mittelfristig weiteres Aufwärtspotenzial
29.04.2016 - UBS – DAX Prognose: An Unterstützung nach oben abgeprallt
28.04.2016 - Nord LB – USA: BIP-Wachstum im I. Quartal wie erwartet schwach!
28.04.2016 - VP Bank – USA: BIP 1. Quartal 2016 - mal wieder Magerkost
28.04.2016 - Nord LB – Deutscher Arbeitsmarkt: Kräftiger Rückgang der Arbeitslosenzahl im April
28.04.2016 - Nord LB – Bank of Japan: Warten auf Godot
28.04.2016 - Nord LB – USA: Fed wartet ab, hat keine Eile und hält sich für Juni alle Optionen offen!

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR