Bio-Gate kündigt Kapitalerhöhung an

Nachricht vom 04.03.2010 (www.4investors.de) - Bei Bio-Gate wird es eine Kapitalerhöhung geben, ein genauer Zeitpunkt wird noch nicht mitgeteilt. Das Grundkapital soll dabei um bis zu 10 Prozent erhöht werden. Demnach können bis zu 294.000 neue Aktien ausgegeben werden.

Das Bezugsrecht wird bei der Kapitalerhöhung ausgeschlossen. Die neuen Aktien werden vom Management sowie den Gründungsaktionären übernommen. Ein Bezugspreis steht noch nicht fest. Er errechnet sich aus den Durchschnittskursen der letzten fünf Tage vor der Kapitalerhöhung.

Mit dem frischen Kapital will Bio-Gate weiter wachsen. So gibt es derzeit Überlegungen, eine dritte Tochter zu gründen. Darin soll der Bereich der Plasma-Beschichtung HyProtect für Medizinprodukte gebündelt werden. Dies würde nach Angaben des Unternehmens strategische Partnerschaften erleichtern.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

03.09.2015 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Kaufsignale!
03.09.2015 - Ecommerce Alliance legt erste Halbjahreszahlen vor
03.09.2015 - Bilfinger: Schwelle übertroffen
03.09.2015 - Lufthansa Aktie: Anlauf Richtung Trendwende?
03.09.2015 - Infineon Aktie: Der nächste Anlauf Richtung Durchbruch
03.09.2015 - Patrizia Immobilien: Zukauf in Kopenhagen
03.09.2015 - Lloyd Fonds steigert Gewinn – Arbeiten an Neuausrichtung
03.09.2015 - Mutares: Gewinnzuwachs zur Jahresmitte
03.09.2015 - JinkoSolar Aktie: Das wird jetzt spannend!
03.09.2015 - Mologen Aktie: Massive Gewinne vorbörslich – die Gründe


Chartanalysen

03.09.2015 - Dialog Semiconductor Aktie: Achtung, Kaufsignale!
03.09.2015 - Lufthansa Aktie: Anlauf Richtung Trendwende?
03.09.2015 - Infineon Aktie: Der nächste Anlauf Richtung Durchbruch
03.09.2015 - Singulus Aktie: Auf diese Signale müssen Anleger achten
03.09.2015 - RWE Aktie: Ganz große Vorsicht nötig, aber...
03.09.2015 - Manz Aktie: Großauftrag bringt Kaufsignal, aber...
03.09.2015 - Gigaset Aktie: Was ist denn hier los?
02.09.2015 - Adva Aktie: Achtung, Kaufsignale?
02.09.2015 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
02.09.2015 - Aixtron Aktie: Bullen schon wieder am Ende?


Analystenschätzungen

03.09.2015 - Bayer: Auf einem Spitzenplatz
03.09.2015 - BASF: Zweifaches Minus beim Kursziel
03.09.2015 - K+S: Klares Minus beim Kursziel
03.09.2015 - FMC: Hochstufung und DAX-Sieger
03.09.2015 - Deutsche Bank: Auf dem zweiten Rang
03.09.2015 - Airbus: China macht keine Sorge
02.09.2015 - Lufthansa: Interessante Bewertung
02.09.2015 - Deutsche Telekom: Minus 5 Prozent
02.09.2015 - KWS: Doppelte Halteempfehlung
02.09.2015 - Bertrandt: Positives Feedback auf Roadshow


Kolumnen

03.09.2015 - Raiffeisen: E.On, Ambarella, EZB und Staatsanleihen im Blickpunkt
03.09.2015 - Commerzbank: Schwellenländeraktien im August erneut mit starker Underperformance
03.09.2015 - National-Bank: Europäische Wirtschaft weiterhin auf Wachstumskurs
03.09.2015 - Telekom Aktie: Die Erholung hat noch weiteres Aufwärtspotenzial
03.09.2015 - UBS – DAX Prognose: Warten auf neue Impulse
02.09.2015 - Nord LB – USA: Beschäftigungstrend steht der ersten Fed-Zinsanhebung nicht im Weg
02.09.2015 - NNIP: Kein Währungskrieg
02.09.2015 - Stabilitas-Edelmetall-Report: Vorsichtige Erholung bei Edelmetallen
02.09.2015 - Raiffeisen: iTRAXX, China-Krise, Rohstoffaktien und Staatsanleihen im Blickpunkt
02.09.2015 - Commerzbank: Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe im Euroraum leicht eingetrübt

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR