Werbung


Bio-Gate kündigt Kapitalerhöhung an

Nachricht vom 04.03.2010 (www.4investors.de) - Bei Bio-Gate wird es eine Kapitalerhöhung geben, ein genauer Zeitpunkt wird noch nicht mitgeteilt. Das Grundkapital soll dabei um bis zu 10 Prozent erhöht werden. Demnach können bis zu 294.000 neue Aktien ausgegeben werden.

Das Bezugsrecht wird bei der Kapitalerhöhung ausgeschlossen. Die neuen Aktien werden vom Management sowie den Gründungsaktionären übernommen. Ein Bezugspreis steht noch nicht fest. Er errechnet sich aus den Durchschnittskursen der letzten fünf Tage vor der Kapitalerhöhung.

Mit dem frischen Kapital will Bio-Gate weiter wachsen. So gibt es derzeit Überlegungen, eine dritte Tochter zu gründen. Darin soll der Bereich der Plasma-Beschichtung HyProtect für Medizinprodukte gebündelt werden. Dies würde nach Angaben des Unternehmens strategische Partnerschaften erleichtern.


| Share on StockTwits

(Ads)

Pfeilbutton+1909% Gewinn mit meinem Trend-Depot?!
PfeilbuttonGRATIS-Ebook: Die 7 Todesfallen beim Aktien-Kauf?


Werbung

  • Aktie:
  • WKN:
  • ISIN:
  • Branche:
comments powered by Disqus



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

01.10.2014 - S+T: Rekordauftrag aus Polen
01.10.2014 - Hella: Wieder gibt es IPO-Gerüchte
01.10.2014 - CA Immobilien: Verkaufsmeldung naht
01.10.2014 - DEAG: Neue Eisshow soll für Umsatzplus sorgen
01.10.2014 - Epigenomics: Weitere Finanzierungsrunde naht
01.10.2014 - Curasan: Kapitalerhöhung steht an
01.10.2014 - Creaton will in den m:access
01.10.2014 - Brenntag: Neueröffnung in Polen
01.10.2014 - Curasan: Rössler geht
01.10.2014 - Westgrund: Veränderung zum Monatsanfang


Chartanalysen

01.10.2014 - Infineon-Aktie: Ganz wichtige Zone im Blickpunkt
01.10.2014 - Paion-Aktie: Wann beginnen die Spekulationen auf die Remimazolam-News?
30.09.2014 - Deutsche Bank Aktie: Eine wichtige Unterstützung hält – und nun?
30.09.2014 - Commerzbank Aktie: Das sind richtig schlechte Vorzeichen, aber...
29.09.2014 - K+S-Aktie: Kommt jetzt der Konter der Bullen?
29.09.2014 - Apple-Aktie: Nach iPhone-Desaster nun auch noch ein Kurs-Desaster?
29.09.2014 - Drillisch-Aktie: Das könnte trotz Insiderkauf böse werden!
29.09.2014 - Paion-Aktie: Willkommen in der Achterbahn
29.09.2014 - Aixtron-Aktie: Nicht zu bremsen, aber...!
26.09.2014 - Deutsche Bank Aktie: Die Bullen haben Arbeit!


Analystenschätzungen

01.10.2014 - SAP: Auf die Cloud kommt es an
01.10.2014 - Ebay: Übernahmespekulationen erhöhen Attraktivität
01.10.2014 - VTG: Sinnvolle Akquisition
01.10.2014 - 2G Energy: Prognose ist realisierbar
01.10.2014 - BASF: Branche vor Mini-Krise
01.10.2014 - Daimler: Analysten haben das Wort
01.10.2014 - Südzucker: Pessimismus wird nicht kleiner
01.10.2014 - SAP: Vorschau auf die Quartalszahlen
01.10.2014 - ING: Neues Kursziel nach London-Meeting
01.10.2014 - Airbus: Positive Nachrichtenlage


Kolumnen

01.10.2014 - UBS – Fresenius Medical Care: Abwärtstrend gebrochen
01.10.2014 - UBS – DAX Prognose: Aussicht auf lockere Geldpolitik sorgt für Hoffnung
30.09.2014 - Nord LB: Deutscher Arbeitsmarkt - Arbeitslosigkeit steigt erneut leicht an
30.09.2014 - Saxo Bank Kommentar – Rohstoffe: Hohes Angebot, geringe Nachfrage
30.09.2014 - Commerzbank: Weiterhin geringer Inflationsdruck in Deutschland
30.09.2014 - Bank J. Safra Sarasin: Umfeld verstärkt die Outperformance defensiver Sektoren
30.09.2014 - Raiffeisen: Ford, Sumitomo, China und Hong Kong im Blickpunkt
30.09.2014 - National-Bank: US-Stimmungsindikatoren sollten überzeugend ausfallen
30.09.2014 - UBS – Commerzbank Aktie setzt Abwärtstrend fort
30.09.2014 - UBS – DAX Prognose: Doppelter Boden stimmt leicht positiv

Werbung