Bio-Gate: Vertrag mit unbekanntem Partner

Nachricht vom 23.11.2009 (www.4investors.de) - Bio-Gate hat einen Entwicklungs- und Lizenzvertrag mit einem Medizintechnikhersteller geschlossen. Dadurch sollen Medizinprodukte aus dem kardiovaskulären Bereich mit der Silbertechnologie von Bio-Gate antimikrobiell beschichtet werden. Für ein entsprechendes Entwicklungsprojekt und eine Exklusivnutzung der Technologie erhält Bio-Gate zunächst eine Zahlung im niedrigen sechsstelligen Bereich. Weitere Meilensteinzahlungen sind möglich.

Zum Partner bei diesem Vertrag schweigt sich das Unternehmen aus.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

31.08.2016 - co.don legt Halbjahresbericht vor
31.08.2016 - NanoRepro: Fuchs wird neuer Vorstand
31.08.2016 - Hochtief erhält Zuschlag für Marienturm-Projekt in Frankfurt
31.08.2016 - PSI: Auftrag aus Kasachstan
31.08.2016 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank: Was ist hier los?
31.08.2016 - Deutsche Rohstoff: „Bohrungen liefern konstante Förderraten“
31.08.2016 - Halloren: Verluste steigen – hoher Margendruck
31.08.2016 - Nanogate: Planungen bestätigt - Halbjahreszahlen
31.08.2016 - B.R.A.I.N. legt Neunmonatszahlen vor
31.08.2016 - MPC Capital prüft größere Kapitalerhöhung


Chartanalysen

31.08.2016 - Commerzbank Aktie und Deutsche Bank: Was ist hier los?
31.08.2016 - Wirecard Aktie: Kaufsignal geglückt – und jetzt?
31.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Unterwegs Richtung Trendwende?
31.08.2016 - K+S Aktie: Fusionsgerüchte und Kaufsignale
30.08.2016 - GFT Aktie: Das Ende der Baisse?
30.08.2016 - Commerzbank und Deutsche Bank: Aktien nehmen wichtige Marken ins Visier
30.08.2016 - Wirecard Aktie: Dickes Kursplus – Kaufsignal!
30.08.2016 - Allianz Aktie: Auf mögliche Kaufsignale achten!
30.08.2016 - Daimler Aktie: Absturz oder Ausbruch aus Konsolidierung?
30.08.2016 - Paion Aktie: Was muss passieren?


Analystenschätzungen

31.08.2016 - Deutz: Abschied vom Margenziel
31.08.2016 - Heidelberger Druckmaschinen: China macht Probleme
31.08.2016 - K+S: Kaufvotum!
31.08.2016 - ProSiebenSat.1: Kein Top Pick
31.08.2016 - Süss Microtec: Richter kommt zurück
31.08.2016 - Deutsche Telekom: Auf Augenhöhe mit BT und Orange
31.08.2016 - K+S: Phantasie verfliegt
31.08.2016 - Alno: Refinanzierung im Fokus
31.08.2016 - Apple: Einspruch gegen das Milliarden-Urteil
31.08.2016 - Borussia Dortmund zieht bald an Werder Bremen vorbei


Kolumnen

31.08.2016 - Commerzbank: Anzeichen einer Konjunkturverlangsamung im Euroraum verdichten sich
31.08.2016 - National-Bank: Der US-Arbeitsmarktbericht wirft seinen langen Schatten voraus
31.08.2016 - UBS – Commerzbank Aktie: Ausbruch nach oben rückt näher
31.08.2016 - UBS – DAX Prognose: Angriff auf das Jahreshoch steht unmittelbar bevor
30.08.2016 - AXA IM: Trotz ausbleibender IPOs – Investoren verpassen nichts
30.08.2016 - Bank J. Safra Sarasin: Wichtigeres als die nächste Zinserhöhung
30.08.2016 - Saxo Bank: Zinserhöhungsgespräche reichen für nachhaltige Stärkung des US-Dollars nicht aus
30.08.2016 - Commerzbank: Fed ist mit ihrem Instrumentenkasten zufrieden
30.08.2016 - National-Bank: Auf den US-Konsumenten dürfte in den kommenden Monaten Verlass sein
30.08.2016 - Infineon Aktie: Die Rallye geht weiter

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR