Steinhoff Aktie: Ein interessanter Tag!

Die Poco-Kette gehört zu Steinhoffs Europa-Aktivitäten. Bild und Copyright: Steinhoff International.

Die Poco-Kette gehört zu Steinhoffs Europa-Aktivitäten. Bild und Copyright: Steinhoff International.

Nachricht vom 31.01.2018 31.01.2018 (www.4investors.de) - Dass die Steinhoff Aktie gestern unter Druck kam, war auf dem ersten Blick nicht so erstaunlich. In dem Anteilsschein des MDAX-Konzerns, der aktuell von den Folgen eines mutmaßlichen Bilanzskandals durchgeschüttelt wird, gibt es immer wieder turbulente Phasen. Gestern war es wieder einmal soweit, als der Aktienkurs von Steinhoff recht dynamisch auf bis zu 0,427 Euro durchgereicht wurde. Zum Vergleich: Tags zuvor lag das Papier in der Spitze bei 0,547 Euro.

Heftige Bewegungen wie diese sind nun seit dem Datum im Dezember, an dem Steinhoff die Bilanzprobleme beichtete und seitdem dem Chaos Herr zu werden versucht, alles andere als selten. Erstaunt hat daher eher die Begründung, die gestern für den Kursrutsch, der schon am Montag einsetzte, genannt wurde: Steinhoff hatte gestern bekannt gegeben, die Bilanz für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2016/2017 nicht bis Ende Januar fertig zu bekommen. Eigentlich ist das die „Deadline”, wird diese überschritten, drohen Sanktionen der Börsen bis hin zur Einstellung des Handels.

Südafrikanisches Parlament beschäftigt sich mit Steinhoff


Nur: Wer an der Börse soll angesichts des Chaos, in dem Steinhoff versunken ist, ernsthaft damit gerechnet haben, dass das Unternehmen spätestens heute seine Bilanz für 2016/2017 vorlegen kann? Eigentlich niemand, der bei einigermaßem klaren Verstand ist. Und so wirkt die Begründung, dass die Steinhoff-News am Kursrutsch „Schuld” sind, reichlich konstruiert. Dass hier vor allem Intradaytrader am Werk waren und Momentum ausgenutzt haben, dürfte indes zutreffen.

Der Blick auf den Kursverlauf der Steinhoff Aktie zeigt, dass es wieder einmal die Zone zwischen 0,417 Euro und 0,43 Euro war, die eine Abwärtsbewegung aufgefangen hat. Bei 0,427 Euro stoppte der Kurseinbruch, mit knapp 0,47 Euro und mehr als 8 Prozent Kursverlust ging Steinhoffs Aktienkurs gestern aus dem XETRA-Handel. Aktuellen Indikationen liegen im Tradegate-Handel am Mittwochmorgen knapp darunter bei 0,466/0,469 Euro. Kursrelevante Steinhoff News sind aktuell zwar nicht zu sehen, dennoch wird der heutige Tag möglicherweise interessant: In Südafrika wird es eine parlamentarische Anhörung einer Reihe von Steinhoff-Topmanagern geben, darunter auch der Großaktionär und ehemalige Board-Chef Christo Wiese. Dagegen wird der frühere Konzernchef Markus Jooste heute nicht angehört.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff Aktie: Was planen die Hedgefonds?

Die komplette News des Unternehmens: hier klicken

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Deutsche Telekom: Höttges bleibt Vorstandschef, Dannenfeldt geht
21.02.2018 - cyan plant den Börsengang
21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
19.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung?


Analystenschätzungen

21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich
21.02.2018 - Deutsche Bank: Eine leichte Kritik
21.02.2018 - Vestas: Hochstufung beim Konkurrenten von Nordex
21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR