DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne

Nachricht vom 18.01.2018 18.01.2018 (www.4investors.de) - Der deutsche Leitindex ist zur Zeit nichts für schwache Nerven. Grund ist der wiederholte Test der 13.168 Punktelinie. Das mittlerweile fünfmalige Abwehren eines etwaigen Gap-Closings bei genau dieser Marke
(13.168) stützt den DAX 30 auch am heutigen Donnerstag. Damit könnten heute sogar die 13.325 Zähler zum Thema werden. Das Allzeit-Hoch bleibt zudem im erweiterten Blickfeld. Die Markttechnik zeigt sich
weiterhin stabil und gibt dazu berechtigte Hoffnung. Zudem leistet die aktuelle „Inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation“ ihren Beitrag dazu. Das Kursziel daraus notiert bei knapp 13.700 Punkten. Von der
Fundamentalseite sollten wir heute mit Gegenwind rechnen. Das chinesische BIP-Wachstum wird leicht rückläufig prognostiziert (6,7%). Den US-amerikanischen Philly-Fed-Index sagen Makroanalysten sogar deutlich schlechter als zuletzt voraus. 23,6 nach 26,2 (!). Somit gilt auch für heute: Blick auf die Inverse SKS-Formation und die 13.168´er Linie. Allerdings auch mit einem Auge nach oben bis hin zu 13.325. Die gestrige
klassische „Doji“-Formation zeugt von Unsicherheit und Nervosität ob der 13.168. Übergeordnet ist allerdings alles weiterhin im Lot. Der 2009´er Aufwärtsmodus wer erst bei Notierungen um die 12.000 in Gefahr.

- Nächste charttechnische Widerstände: 13.325, 13.342, 13.431, 13.489, 13.526 (Allzeit-Hoch)
- Oberes Bollinger-Band: 13.455
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 13.206, 13.063 13.000, 12.951
- Mittleres Bollinger-Band: 13.160 und Unteres Bollinger-Band: 12.865
- 90-Tage-Linie: 13.002 und 200-Tage–Linie: 12.683 sowie: 21-Tage-Linie: 13.157
- Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: neutral I Momentum: neutral
- In Summe: trendbestätigende Indikatorenlage, keine kurzfristige Überhitzung
- Volatilität (VDAX-NEW): 12,92
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr knapp oberhalb der 13.200 erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 13.206, 13.063 13.000, 12.951 (je nach individueller Risikoaffinität)

Primärtrend: Intakter Aufwärtsmodus
Sekundärtrend: Fünffacher Boden (13.168)
Tertiärtrend (heute): Test der 13.325 möglich

Tages-Range für den heutigen Donnerstag: 13.325 – 13.168
„Doji“ zeugt on Nervosität & Unsicherheit am Fünffachboden


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Donner & Reuschel. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“
Pfeilbuttonwallstreet:online: Kryptowährungen und ein App-Juwel
Pfeilbuttonwindeln.de: Nachhaltiges und profitables Wachstum als Ziel







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2018 - Safedroid: ICO beim Wirecard-Partner
18.02.2018 - Adler Real Estate will Wohnungsportfolio ausbauen
16.02.2018 - First Sensor übertrifft Ziele für 2017
16.02.2018 - artec: Der nächste Großauftrag
16.02.2018 - Bitcoin Group: FDP-Politiker Schäffler legt Mandat nieder
16.02.2018 - Westag + Getalit verzeichnet Belastungen im Ergebnis
16.02.2018 - Eyemaxx verzeichnet Gewinnplus
16.02.2018 - Volkswagen: Zweistelliger Zuwachs im Januar
16.02.2018 - TTL erreicht die Gewinnzone
16.02.2018 - Pfeiffer Vacuum legt Zahlen für 2017 vor


Chartanalysen

16.02.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung voraus?
16.02.2018 - Paragon Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye?
15.02.2018 - Wirecard Aktie: „Insiderkauf” beflügelt! Durchbruch nach oben?
15.02.2018 - Aixtron Aktie: Die nächsten Kaufsignale sind möglich!
15.02.2018 - 4SC Aktie: Was ist hier los?
14.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Sorgen!
14.02.2018 - Heidelberger Druck Aktie vor Comeback? Das muss passieren!
13.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Nur eine Pause vor dem nächsten Kursschub?
13.02.2018 - Amazon Aktie: Entscheidende Phase!
13.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Erholungsrallye voraus?


Analystenschätzungen

16.02.2018 - HHLA: Hochstufung treibt den Kurs an
16.02.2018 - Freenet: Ein weiteres Plus
16.02.2018 - Wirecard: Große Skepsis
16.02.2018 - ThyssenKrupp: Kaufen nach den Quartalszahlen
16.02.2018 - BB Biotech: Positives Umfeld
16.02.2018 - Allianz: Erwartungen werden reduziert
16.02.2018 - K+S: Neue Impulse
16.02.2018 - Software AG: Ein Verkaufsvotum
16.02.2018 - Daimler: Neue Impulse möglich
16.02.2018 - Hella: Nach dem Kapitalmarkttag


Kolumnen

16.02.2018 - Lufthansa Aktie: Mittelfristiger Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
16.02.2018 - DAX: Erholung setzt sich nur zögernd fort - UBS Kolumne
15.02.2018 - Übernahme- und Fusionsfieber - Commerzbank Kolumne
15.02.2018 - Vierte Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank wird immer wahrscheinlicher- National-Bank Kolumne
15.02.2018 - Daimler Aktie: Erholung könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
15.02.2018 - DAX: Die Kursschwankungen bleiben hoch - UBS Kolumne
14.02.2018 - US-Einzelhandel: Kälte als Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - Deutsches BIP wächst 2017 um 2,2% – Boom setzt sich im ersten Halbjahr fort - Nord LB Kolumne
14.02.2018 - USA: Neue Pläne für Handelshemmnisse? - National-Bank Kolumne
14.02.2018 - In Großbritannien verharrt die Inflationsrate im Januar bei 3% - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR