Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 15.01.2018 15.01.2018 (www.4investors.de) - Bei der Lufthansa Aktie heißt es nun: Aufpassen! Der DAX-Wert konnte seit Mitte Oktober 2016 massive Kursgewinne verbuchen und von 9,10 Euro auf bis zu 31,26 Euro klettern, die am 4. Januar dieses Jahres erreicht wurden. Dass das Bewegungshoch erst vor ein paar Tagen markiert wurde, darf aber nicht über eine zuletzt deutlich geschmälerte Aufwärtsdynamik hinweg täuschen. Schon kurz vor den Weihnachtsfeiertagen erreichte die Lufthansa Aktie in der Spitze 31,16 Euro und konnte seitdem ihre Aufwärtsbewegung nicht mehr entscheidend ausbauen. Seit nunmehr fast einem Monat also stagniert das Papier weitgehend und bewegt sich knapp unter der Topzone bei 31,16/31,26 Euro seitwärts. Im XETRA-Handel an der Frankfurter Börse notiert die Lufthansa Aktie aktuell bei 29,87 Euro mit 1,81 Prozent im Minus.

Dass bei der Airline-Aktie bisher größere Verluste trotz der geschwundenen Dynamik ausgeblieben sind, liegt charttechnisch an einer ganzen Batterie von in der Nähe liegenden Supportmarken. Die Unterstützungszone oberhalb von 29,89 Euro hat die Lufthansa Aktie aktuell minimal unterschritten und liegt knapp oberhalb der unteren Begrenzung des Bollinger-Bandes, das bei 29,75 Euro endet. Das mögliche Verkaufssignal an der 30-Euro-Marke kann neue Risiken bringen, allerdings sind neben dem Bollinger-Band noch zwischen 29,45/29,76 Euro und in der breiten Zone zwischen 28,38/28,63 Euro und der 28-Euro-Marke weitere Unterstützungsmarken vorhanden, die eine Konsolidierung moderat ausfallen lassen könnten.

Mit zusätzlichen Verkaufssignalen steigt für die Lufthansa Aktie dann aber das Risiko einer übergeordneten Trendwende nach unten deutlich. Insbesondere ein stabiler Rutsch unter 27,66/28,03 Euro könnte aus dieser Sicht fatale Folgen für Lufthansas Aktienkurs haben.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Lufthansa: Auf Wachstumskurs

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“
PfeilbuttonIPO-Kandidat STEMMER IMAGING AG: „Wir wollen den europäischen Markt weiter konsolidieren“







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2018 - Deutsche Telekom: Höttges bleibt Vorstandschef, Dannenfeldt geht
21.02.2018 - cyan plant den Börsengang
21.02.2018 - ProSiebenSat.1: Dyson-Chef Conze wird Ebeling-Nachfolger
21.02.2018 - Gerry Weber erweitert Vorstand - neue Restrukturierungen
21.02.2018 - eMovements: Crowdfunding für Serienproduktion
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Heliad Equity Partners: Gewinnplus dank FinTech Group
21.02.2018 - Telefonica Deutschland kündigt Dividende an
21.02.2018 - Intershop will 2018 erneut operativ schwarze Zahlen erzielen


Chartanalysen

21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?
21.02.2018 - Medigene Aktie: Kein Tag für schlechte Nerven
21.02.2018 - Baumot Aktie profitiert von Daimler-News - Kaufsignal
21.02.2018 - Evotec Aktie: Kommt die Kursrallye wirklich?
21.02.2018 - 4SC Aktie: Das Ende der Kursparty?
20.02.2018 - Aumann Aktie: Kaufsignal und TecDAX-Phantasie
20.02.2018 - Bitcoin Group Aktie: Achtung, Kaufsignal!
20.02.2018 - Steinhoff Aktie unter Druck: Schlechte News, aber…
20.02.2018 - Daimler Aktie: „Bad news” bringen keinen großen Schaden
20.02.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht sehr interessant aus!


Analystenschätzungen

21.02.2018 - mic: Fast 100 Prozent sind möglich
21.02.2018 - Deutsche Bank: Eine leichte Kritik
21.02.2018 - Vestas: Hochstufung beim Konkurrenten von Nordex
21.02.2018 - Deutsche Börse: Prognose erscheint konservativ
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
21.02.2018 - Rheinmetall: Langfristiger Wachstumswert
21.02.2018 - Covestro: 20 Euro Aufschlag
21.02.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Interessante Dividende möglich
21.02.2018 - Puma: Aktie wird hochgestuft
21.02.2018 - Vestas: Nordex-Konkurrent fliegt von der Liste


Kolumnen

21.02.2018 - Ende der Schönwetterperiode – Sarasin Kolumne
21.02.2018 - Aufbruchsstimmung in Südafrika - Commerzbank Kolumne
21.02.2018 - BASF Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
21.02.2018 - DAX: Neuer Anlauf auf 12.500-Punkte-Widerstand - UBS Kolumne
20.02.2018 - ZEW-Umfrage: Positives Konjunkturbild lässt Inflationserwartungen steigen - Nord LB Kolumne
20.02.2018 - Schwellenländerbörsen korrigieren nach glänzendem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
20.02.2018 - DAX: Bearish-Engulfing und schlechter ZEW - Donner + Reuschel Kolumne
20.02.2018 - Adidas Aktie: Seitwärtsphase hält an - UBS Kolumne
20.02.2018 - DAX: Erneut an wichtigem Widerstand abgeprallt - UBS Kolumne
19.02.2018 - Allianz Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR