Steinhoff: Der Druck auf den Konzern wächst

Nachricht vom 13.12.2017 13.12.2017 (www.4investors.de) - Während die krisengeschüttelte Steinhoff versucht, die Finanzierung des operativen Geschäfts zu stabilisieren und die Fälligstellung eines milliardenschweren Kredits zu verhindern, wächst der Druck auf den international tätigen Möbelhauskonzern aus den Niederlanden, der in Deutschland mit der Poco-Kette vertreten ist. Der zweitgrößte Einzelaktionär des Unternehmens, der Government Employees Pension Fund, hat heute massiv die Corporate Governance und auch die Personalie Christo Wiese kritisiert - Wiese, größter Steinhoff-Einzelaktionär, war bisher Aufsichtsrat und ist nun als Interim-CEO für die Aufklärung des gärenden Bilanzskandals zuständig. Nicht nur der Pensionsfonds, sondern auch andere Experten wittern hier mögliche Interessenskonflikte, wir berichteten..

Zudem machen auch Gläubigervertreter zunehmend Druck auf Steinhoff. Die SdK forderte heute die Benennung eines gemeinsamen Vertreters der Anleihegläubiger, wir berichteten - eine österreichische Tochter des Möbelkonzerns hat eine Anleihe nach deutschem Recht emittiert, deren Notierung nach der jüngsten Eskalation der Lage bei Steinhoff in den Keller gestürzt ist. Nun meldet sich auch One Square Advisory Services zu Wort: Man sei „in Gesprächen mit wesentlichen beteiligten Parteien und steht in Kontakt mit großen institutionellen Anleihegläubigern”, so der Restrukturierungsberater. Man empfehle „allen Anleihegläubigern der Steinhoff Gruppe zur bestmöglichen Wahrung ihrer Rechte ihre Interessen zu bündeln”. Am 19. Dezember will sich das Unternehmen mit seinen kreditgebenden Banken treffen, auf dem Meeting dürften wichtige Entscheidungen gefällt werden.


(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“








Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2018 - wallstreet:online startet Kryptowährungs-Sparte
18.01.2018 - BASF übertrifft Analystenprognosen für 2017
18.01.2018 - Capital Stage: Solarenergie-Kooperation in Irland
18.01.2018 - Real Estate + Asset Beteiligungs GmbH plant neue Anleihe
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Manz: Neue Großaufträge, Aktie klettert
18.01.2018 - Vectron: Aktie nach Personalmeldungen im Minus


Chartanalysen

18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!
18.01.2018 - Gazprom Aktie: Schlechte News?
18.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Neuer Kurseinbruch oder Bodenbildung?
18.01.2018 - Commerzbank Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf?
17.01.2018 - Wirecard Aktie: Kursparty vor dem Ende?
17.01.2018 - Gazprom Aktie: Vorsicht, sehr hohe Hürden voraus!
17.01.2018 - Medigene Aktie: Ein Volltreffer!


Analystenschätzungen

18.01.2018 - Deutz: Hiller überzeugt
18.01.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Kurs über dem Kursziel
18.01.2018 - Aareal Bank: Im Inland auf dem zweiten Platz
18.01.2018 - Commerzbank: Eine sehr hohe Bewertung
18.01.2018 - Deutsche Bank: Die einzige Verlust-Bank
18.01.2018 - RWE: Favorit der Experten
18.01.2018 - Wirecard: Die nächste positive Stimme
18.01.2018 - Siemens: Ausblick auf den Börsengang
18.01.2018 - Software AG: Kursziel wird erhöht
18.01.2018 - Infineon: Hochstufung sorgt für Kursplus


Kolumnen

18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne
18.01.2018 - DAX: „Give me Five“ – (Chart-) Technik, die begeistert - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - China: Wachstum überrascht auf der Oberseite - VP Bank Kolumne
18.01.2018 - Deutsche Bank Aktie: Weiterer Kursrückgang möglich - UBS Kolumne
18.01.2018 - DAX: Wichtige Unterstützung durchbrochen - UBS Kolumne
17.01.2018 - USA: Insgesamt recht erfreuliche Zahlen zur Industrieproduktion - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR