Zinsen „rauf“ - Steuerreform stockt - Donner & Reuschel Kolumne

Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com

Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com

Nachricht vom 13.12.2017 13.12.2017 (www.4investors.de) - Der DAX 30 steckt weiter in der bereits an dieser Stelle thematisierten Zwickmühle. Zum Einen ist durchaus ein gewisser Drang zur Jahresendrally spürbar, zum Anderen lähmt diese Woche das Open Interest des „Hexensabbats“. Zudem ist das Opening-Gap bei 13.113 ein Thema. Charttechnisch bleibt die Bandbreite zwischen 13.229 und 13.113 Zählern auch am heutigen Mittwoch gegeben. Die markttechnischen Indikatoren bleiben im Vorfeld des Fed-Zinsentscheids um 20:00 Uhr auf neutral. Es gilt als ausgemachte Sache, dass die US-Notenbank das dritte Mal in diesem Jahr den Leitzins anheben wird. Mit Spannung wird auf die Aussagen zum weiteren Vorgehen gewartet. Bislang wurden für 2018 drei weitere Zinsschritte in Aussicht gestellt. Die US-Steuerreform scheint sich nun doch schleppender darzustellen. Senator Rand Paul (Kentucky) hat sich gegen eine zu starke Ausweitung der Verschuldung ausgesprochen. Möglicherweise ergeben sich negative Implikationen und weitere Diskussionen. Der DAX 30 testete daraufhin das Opening-Gap bei 13.113. Es wurde allerdings nicht geschlossen. Die daraus resultierende „Separating-Line“ bei 13.124 lässt auch heute auf eine Stabilisierung oberhalb des Gap schließen. Damit wären wieder bei der oben angesprochenen Bandbreite zwischen 13.229 und 13.113 Zählern. Zinsen rauf, Steuerreform stockt.

- Nächste charttechnische Widerstände: 13.187, 13.229, 13.342, 13.431, 13.489,
- Oberes Bollinger-Band: 13.193
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 13.145, 13.124, 13.113, 13.033, 12.969, 12.951
- Mittleres Bollinger-Band: 13.047 und Unteres Bollinger-Band: 12.901
- 90-Tage-Linie: 12.744 und 200-Tage–Linie: 12.554 sowie: 21-Tage-Linie: 13.047
- Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: neutral I Momentum: neutral
- In Summe: Neutrale Indikatorenlage (kurz- bis mittelfristig)
- Volatilität (VDAX-NEW): 13,18
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird oberhalb der 13.113 Punkten erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 13.145, 13.124, 13.113, 13.033, 12.969, 12.951 (je nach individueller Risikoaffinität)

Primärtrend: Intakter Aufwärtsmodus
Sekundärtrend: Jahresend-Rally weiterhin möglich
Tertiärtrend (heute): 13.229 – 13.113

Nach der Nackenlinie erfolgreicher Gap-Test bei 13.113 Jahresend-Rally im Fokus aber lähmendes Open Interest


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Donner & Reuschel. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“








Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.01.2018 - Biotest: Creat Group bekommt grünes Licht für Übernahme - Verkauf des US-Geschäfts
20.01.2018 - SinnerSchrader: Abfindungsangebot von Accenture läuft
19.01.2018 - S Immo kündigt Neuemission von zwei Anleihen an
19.01.2018 - Steinhoff: Eine interessante Entwicklung
19.01.2018 - Pantaflix: „Hot Dog” verdrängt „Star Wars”
19.01.2018 - wallstreet:online: Zahlen übertreffen die Prognose
19.01.2018 - Süss Microtec: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs phasenweise einbrechen
19.01.2018 - Nordex Aktie: Droht ein Kurseinbruch?
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!


Chartanalysen

19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!
19.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Der Aktienkurs will nach oben, aber…
19.01.2018 - Infineon Aktie: Das wird dramatisch!
18.01.2018 - Gilead Aktie: Geht die Kursrallye weiter?
18.01.2018 - General Electric Aktie: Der nächste Kurseinbruch droht!
18.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Entwarnung vom Chart?
18.01.2018 - Wirecard Aktie: Die Bullen wehren sich!


Analystenschätzungen

19.01.2018 - Airbus Aktie: Emirates-Deal verschafft Luft, aber…
19.01.2018 - BASF: Kursziel für die Aktie wird erhöht
19.01.2018 - BMW Aktie: Neue Analystenstimmen
19.01.2018 - Ceconomy: Analysten gelassen, Börse in Panik
19.01.2018 - Software AG: Das sagen die Experten
19.01.2018 - BASF Aktie: Gute News bringen höheres Kursziel
19.01.2018 - Daimler Aktie bekommt neues Kursziel
19.01.2018 - Volkswagen: Ein neues Kursziel
19.01.2018 - Morphosys: Abstufung sorgt für Kursminus
18.01.2018 - Nokia: Doppelte Abstufung der Aktie


Kolumnen

19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne
19.01.2018 - Lufthansa: Einer der Gewinner aus der Marktkonsolidierung - Commerzbank Kolumne
19.01.2018 - Infineon Aktie: Neues zyklisches Hoch in Greifweite - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: Technische Erholung sorgt für Entlastung - UBS Kolumne
19.01.2018 - DAX: „Inverse SKS“ und „Morning Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Gold: Auf zum nächsten Widerstand? - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2018 - Der Green-Bonds-Boom geht 2018 weiter - AXA IM Kolumne
18.01.2018 - China BIP: Wachstumsverlangsamung nur eine Frage des Timings!? - Nord LB Kolumne
18.01.2018 - Wie wird es den US-Politikern gelingen, den shut down zu verhindern? - National-Bank Kolumne
18.01.2018 - Inflationsraten wieder auf normaleren Niveaus - Commerzbank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR