Medigene Aktie: Gelingt nun der Ausbruch?

Bild und Copyright: Fishman64 / shutterstock.com

Bild und Copyright: Fishman64 / shutterstock.com

Nachricht vom 27.11.2017 27.11.2017 (www.4investors.de) - Es könnte ein spannender Handelstag für die Medigene Aktie werden, deren aktuellen Indikationen am Montagmorgen um 11,95/12,00 Euro und damit etwa auf dem Niveau des Schlusskurses vom Freitag bei 11,985 Euro (+2,7 Prozent) liegen. Vom Unternehmen kommt heute Morgen eine Neuigkeit: Man meldet, „dass alle vorgesehenen Patienten in die laufende Phase I/II-Studie mit dendritischen (DC) Zellimpfstoffen bei akuter myeloischer Leukämie (AML) aufgenommen wurden”. Damit liegt die Phase I/II-Studie im Zeitplan und soll nach einer Behandlungsdauer von zwei Jahren für alle Patienten im Jahr 2019 abgeschlossen werden.

„Mit dieser Studie wollen wir zum Gesamtüberleben der Patienten beitragen und zeigen, dass die Impfung mit dendritischen Zellen helfen kann, AML zu kontrollieren, eine Leukämie mit normalerweise hohen Rezidivraten. Wir freuen uns jetzt, wie geplant, die vollständige Rekrutierung für unsere Phase I/II-Studie bekannt geben zu können. Somit wird das Studienende im Jahr 2019 erreicht. Wir beabsichtigen, vorläufige Daten zu verschiedenen Aspekten der Studie auf wissenschaftlichen Konferenzen vorzustellen, sobald ein großer Teil der Patienten für mehr als ein Jahr behandelt worden ist”, sagt Kai Pinkernell, SVP Clinical Affairs und Chief Medical Officer von Medigene AG, am Montag.

Kaufsignal bei Medigene Aktie möglich?


Derweil lohnt auch ein Blick auf die charttechnische Lage der Medigene Aktie, die am Freitag im XETRA-Handel bis auf 12,445 Euro klettern konnte, bevor Gewinne mitgenommen wurden. Nach einem bearishen Fehlsignal an der Supportzone rund um die Unterstützungsmarke bei 10,53/10,68 Euro und der Bestätigung des Supports bei 10,08/10,23 Euro war der Rebreak hierüber zuletzt der Startschuss für eine Aufwärtsbewegung, die die Medigene Aktie Hindernisse bei 11,55/11,62 Euro und bei 11,83/11,93 Euro überwinden ließ. Allerdings gelang es am Freitag nicht, die Widerstandszone bei 12,19/12,38 Euro stabil zu überwinden. Hier droht eine Bullenfalle, wenn der Bereich 12,38/12,44 Euro nicht zeitnah doch noch stabil überwunden werden kann.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Medigene: Kursziel sinkt – Kurs steigt klar an

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

LIVESTREAM: Montag, 22. Januar: Deutschland, die Schuldenkrise und Europa: Fakten und Irrglauben

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“








Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2018 - Steinhoff: Aktienplatzierung perfekt - Urteil verzögert sich weiter
22.01.2018 - Nordex will Anleihe platzieren
22.01.2018 - Stemmer Imaging: IPO soll Expansion vorantreiben
22.01.2018 - GK Software ist jetzt eine Societas Europae
22.01.2018 - Norma Group legt erste Zahlen für 2017 vor
22.01.2018 - Steinhoff: Börse Johannesburg droht mit Handelsaussetzung
22.01.2018 - Adinotec Aktie haussiert - „Kunden- und Kooperationsanfragen”
22.01.2018 - Steinhoff Aktie: Das sollte nicht unbeachtet bleiben!
22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?


Chartanalysen

22.01.2018 - Adva Aktie: Eine wichtige Kursreaktion!
22.01.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist von dieser Entwicklung zu halten?
22.01.2018 - Baumot Aktie: Gute News, schlechte News
22.01.2018 - bet-at-home.com Aktie: Comeback? Nicht zu früh freuen!
22.01.2018 - Magforce Aktie: Gelingt jetzt die nachhaltige Trendwende?
22.01.2018 - K+S Aktie: Das wird eine spannende Woche
19.01.2018 - Aixtron Aktie: Kaufsignal vor dem Wochenende?
19.01.2018 - Adva Aktie: Achtung, hier könnte etwas passieren!
19.01.2018 - Daimler Aktie: Kommt endlich neue Dynamik in den Aktienkurs?
19.01.2018 - Gazprom Aktie: Auf schmalem Grat unterwegs!


Analystenschätzungen

22.01.2018 - E.On: Minus beim Kursziel der Aktie
22.01.2018 - Deutsche Telekom: Spekulationen sorgen für Kursplus
22.01.2018 - Lufthansa: Zurückhaltung für 2018
22.01.2018 - Uniper: Übernahmeprämie
22.01.2018 - Novo Nordisk: Ein kleines Plus
22.01.2018 - Bayer: Modell vor Überarbeitung
22.01.2018 - E.On: Steigende Dividende möglich
22.01.2018 - RWE: Verschiedene Impulsgeber
22.01.2018 - Ceconomy: Übertriebenes Minus
22.01.2018 - Aroundtown Property: Große Koalition hat Auswirkungen


Kolumnen

22.01.2018 - MDAX: Rückwärtsgang sieht anders aus... - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - USA: Hoffen auf einen kurzen „Shutdown“ - Nord LB Kolumne
22.01.2018 - DAX: Allzeit-Hoch in greifbarer Nähe - Donner + Reuschel Kolumne
22.01.2018 - Tagung des EZB-Rats am Donnerstag rückt allmählich in den Mittelpunkt - National-Bank Kolumne
22.01.2018 - Washington ringt nach einer Lösung im Haushaltsstreit - VP Bank Kolumne
22.01.2018 - Starker Euro wird Anpassung der EZB-Geldpolitik verzögern – Sarasin Kolumne
22.01.2018 - Dollar-Schwäche oder Euro-Stärke? - Weberbank-Kolumne
22.01.2018 - Goldman Sachs Aktie: Neues Allzeithoch greifbar - UBS Kolumne
22.01.2018 - DAX: Ausbruch nach oben möglich - UBS Kolumne
19.01.2018 - USA: Lässt sich der „shut down” der Verwaltung noch vermeiden? - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR