BYD Aktie: Wächst jetzt der Druck wieder?

Nachricht vom 14.11.2017 14.11.2017 (www.4investors.de) - In den vergangenen Tagen konnte sich die BYD Aktie zwar von einem Kursrückschlag erholen, es ging zuvor vom Haussehoch bei 83,70 Hongkong-Dollar auf 64,75 Hongkong-Dollar nach unten, doch der Durchbruch zurück in Richtung Hoch gelang nicht. Zwischen 73,15 Hongkong-Dollar und 74,70 Hongkong-Dollar kam in den vergangenen Tagen Widerstand gegen weitere Kursgewinne auf, der heutige Tag war mit Kursen zwischen 70,80 Hongkong-Dollar und 73,30 Hongkong-Dollar dabei keine Ausnahme. Immerhin konnte die BYD Aktie bisher aber deutlichere Verluste verhindern, die zuvor überwundenen Charthürden bei 70,55/70,95 Hongkong-Dollar und darunter wurden nicht erneut unterschritten.

Die Zone könnte weiterhin zusammen mit 68,85/69,60 Hongkong-Dollar eine Schlüssel-Unterstützung für die BYD Aktie bleiben. Rutscht der Aktienkurs des chinesischen Autobauers unter diese Marken. Wäre ein neuer Test der jüngsten Korrekturtiefs zwischen 64,75 Hongkong-Dollar und 65,90/66,20 Hongkong-Dollar wohl die nächste Etappe für das Papier. Nach oben hin bleibt zugleich der Widerstandsbereich um 73,10/73,80 Hongkong-Dollar zusammen mit dem Reaktionshoch bei 74,70 Hongkong-Dollar bzw. dem Bereich oberhalb von 74,70/76,25 Hongkong-Dollar ein wichtiger bullisher Impulsgeber für das Papier.

Im Tradegate-Handel notiert die BYD Aktie bei 7,87 Euro mit 2,24 Prozent im Minus.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Geely Aktie im Höhenflug - was nun?

(Werbung)

PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonShop Apotheke Europe hat potenzielle Übernahmen in Deutschland im Blick
PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“




Aktie: BYD Company Limited
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
Branche: Produzent von wiederaufladbaren Batterien für mobile Anwendungen, zum Beispiel in Handys und Automobilen, elektronischen Bauteilen, LED-Leuchtmittel, Autos sowie Speicherkraftwerken.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.01.2018 - More + More: Neues Rückkaufprogramm
16.01.2018 - tick Trading Software peilt Gewinnzuwächse an
16.01.2018 - Eyemaxx beteiligt sich an Immobilienentwickler
16.01.2018 - Deutsche Bank: Neue Kooperation
16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Verbund: Dividende steigt - bereinigter Gewinn über Erwartungen
16.01.2018 - Schneekoppe: Weltmeister weitet Engagement aus
16.01.2018 - mwb fairtrade meldet Gewinnanstieg für 2017
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?


Chartanalysen

16.01.2018 - Gilead Aktie: Jetzt wird es spannend!
16.01.2018 - Commerzbank Aktie: Vorsicht, Risiko!
16.01.2018 - RWE Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.01.2018 - Co.Don Aktie: Zurück zu zweistelligen Euro-Kursen?
16.01.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Nach der Enttäuschung…
16.01.2018 - QSC Aktie: Achtung, geht da was?
16.01.2018 - Nordex Aktie: Ist die große Wende perfekt?
15.01.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Das wird spannend!
15.01.2018 - Lufthansa: Fatale Gefahr für den Aktienkurs?
15.01.2018 - SGL Carbon Aktie: Unterwegs zum nächsten Kaufsignal?


Analystenschätzungen

16.01.2018 - Novo Nordisk: Über dem Kursziel
16.01.2018 - Aurubis: Neues vom Kursziel der Aktie
16.01.2018 - Südzucker: Abstufung der Aktie
16.01.2018 - Nokia mit Kaufvotum
16.01.2018 - Deutsche Bank: Mehr Vorteile für US-Banken
16.01.2018 - Hamburger Hafen: Belastende Faktoren
16.01.2018 - Infineon: Gutes Jahr steht an
16.01.2018 - Volkswagen: Gute Laune am Markt
16.01.2018 - Innogy: Coverage wird wieder aufgenommen
16.01.2018 - Daimler: Russland und Brasilien als Treiber


Kolumnen

16.01.2018 - Treten die USA aus dem Freihandelsabkommen NAFTA aus? - Commerzbank Kolumne
16.01.2018 - EZB: Abruptes Ende der Anleihekäufe unwahrscheinlich - National-Bank Kolumne
16.01.2018 - DAX: Neujahrs-Rally hat an Dynamik verloren - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2018 - Adidas Aktie: Der Abwärtstrend ist intakt - UBS Kolumne
16.01.2018 - DAX: Frische Impulse fehlen - UBS Kolumne
15.01.2018 - USA: Ende der Woche könnte der „shut down” der Verwaltung drohen - National-Bank Kolumne
15.01.2018 - DAX: „Pokerface“ und Inverse SKS - Donner & Reuschel Kolumne
15.01.2018 - Münchener Rück Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
15.01.2018 - DAX: Unterstützung bei 13.200 Punkten hat erneut gehalten - UBS Kolumne
12.01.2018 - USA: Höhere Kernrate erhöht Wahrscheinlichkeit für Rate Hike im März - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR