BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte

Nachricht vom 23.10.2017 23.10.2017 (www.4investors.de) - Starke Kursgewinne prägten lange Zeit die Entwicklungen bei den Aktien der beiden chinesischen Autokonzerne BYD und Geely. Doch mittlerweile mehren sich nach der Hausse die charttechnischen Warnsignale bei beiden Papieren. Nach Verlusten zuvor gab es am Freitag zwar eine kurze Kurserholung, zum heutigen Wochenauftakt übernehmen bei beidem Papieren aber wieder die Bären das Kommando. Im Montagshandel an der Börse in Hongkong verliert die BYD Aktie 3,69 Prozent auf 73,00 Hongkong-Dollar, geht damit nicht weit oberhalb des Tagestiefs, notiert bei 72,50 Hongkong-Dollar, aus dem Handel. Für Geelys Aktienkurs geht es mit 2,09 Prozent etwas moderater nach unten. Für die Autoaktie wurden zuletzt 25,75 Hongkong-Dollar gezahlt nach einem Tagestief bei 25,50 Hongkong-Dollar.

Mit den Entwicklungen drohen weitere charttechnische Verkaufssignale bei beiden Aktien und der Boden, auf dem sich derzeit die Bullen bewegen, wird zunehmend wackeliger. Der Blick auf die Lage der beiden Papiere:

Bei der BYD Aktie droht weiter ein stabiles charttechnisches Verkaufssignal an den Unterstützungen zwischen 75,65 Hongkong-Dollar und 76,75/76,90 Hongkong-Dollar. Während mit einem Tageshoch bei 76,40 Hongkong-Dollar heute der obere Bereich nicht einmal ernsthaft getestet werden konnte, bleibt die untere Zone derzeit umkämpft. Damit droht dem Papier weiter ein Kursrutsch in Richtung der nächsten Unterstützungsmarken bei 71,60/72,20 Hongkong-Dollar und bei 64,10/67,00 Hongkong-Dollar, falls sich die Verkaufssignale verfestigen. Eine solche Entwicklung würde zugleich dem Szenario einer Topbildung am Verlaufshoch zwischen 81,60/81,90 Hongkong-Dollar und 83,70 Hongkong-Dollar Vorschub leisten.

Zur Geely Aktie: Das Papier rutschte heute wieder unter die Unterstützungszone zwischen 25,90 Hongkong-Dollar und 26,10/26,40 Hongkong-Dollar ab - eine Situation, die aus der vergangenen Woche mit dem Rutsch auf 24,15 Hongkong-Dollar schon bekannt ist. Es bleibt dabei: Kleinerer Support kommt bei 24,40/24,70 Hongkong-Dollar auf, wenn sich dieses Verkaufssignal verfestigt. Um 24,00/24,15 Hongkong-Dollar und bei 23,20/23,50 Hongkong-Dollar sind weitere und stärkere Supportmarken für die Geely Aktie zu finden. Ein Rutsch unter diese Zonen indes würde auch hier dem Topbildungsszenario Vorschub leisten - die Haussetopzone ist bei 27,60/27,75 Hongkong-Dollar notiert.


Pfeilbuttonmic AG: „Wir wollen Industrie 4.0 und Blockchain verbinden“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview




Aktie: BYD Company Limited
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
Branche: Produzent von wiederaufladbaren Batterien für mobile Anwendungen, zum Beispiel in Handys und Automobilen, elektronischen Bauteilen, LED-Leuchtmittel, Autos sowie Speicherkraftwerken.
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.11.2017 - TLG Immobilien begibt Anleihe
20.11.2017 - Nanogate: Auf Einkaufstour
20.11.2017 - WCM: Neue Vorstände
20.11.2017 - Consus Real Estate: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
20.11.2017 - Joh. Friedrich Behrens: Umsatz übertrifft Prognose
20.11.2017 - Porr: Neuer Finanzvorstand
20.11.2017 - Consus Real Estate holt sich frisches Geld
20.11.2017 - Evotec: Eine Falle für die Bären?
20.11.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Größere Erholungsrallye gestartet?
20.11.2017 - Deutsche Rohstoff: Aktie nach Gewinnwarnung im Minus


Chartanalysen

20.11.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: Größere Erholungsrallye gestartet?
20.11.2017 - Allianz Aktie: Eine wichtige Marke hat gehalten!
20.11.2017 - Verbio Aktie: Erholungsrallye gestartet?
20.11.2017 - Baumot Aktie: Droht der Fall zurück ins Pennystockniveau?
20.11.2017 - Commerzbank Aktie: Hier stehen wichtige News an!
20.11.2017 - bet-at-home.com Aktie: Das sieht gar nicht gut aus
20.11.2017 - Evotec Aktie: Eine sehr schwierige Situation!
20.11.2017 - Paion Aktie: An dieser Marke entscheidet sich Einiges!
19.11.2017 - Evotec Aktie: Wichtige Infos für die nächsten Tage
17.11.2017 - FinTech Group Aktie: Achtung Kaufsignal, aber…


Analystenschätzungen

20.11.2017 - Lufthansa: Ein klarer Aufschlag
20.11.2017 - Volkswagen: Kursziel liegt bei 210 Euro
20.11.2017 - ProSiebenSat.1: Aktie wird hochgestuft
20.11.2017 - Daimler: 2018 soll höhere Gewinne bringen
20.11.2017 - Mologen: Klare Zuversicht
20.11.2017 - Siemens: Aktie bleibt ein Kauf
20.11.2017 - Wirecard: Viel Zuversicht
20.11.2017 - Evotec Aktie: Plötzliche Wende - auch das steckt dahinter!
20.11.2017 - Nordex: Ein harter Rückschlag
20.11.2017 - Volkswagen und die neuen Ziele


Kolumnen

20.11.2017 - DAX: Scheitern der Jamaika-Sondierungen als weiterer Belastungsfaktor - Nord LB Kolumne
20.11.2017 - Hohe politische Unsicherheit führt zu Kurssprung beim US-Dollar - National-Bank Kolumne
20.11.2017 - Walt Disney Aktie: Richtungsentscheidung naht - UBS Kolumne
20.11.2017 - DAX: Widerstand bleibt gültig - UBS Kolumne
17.11.2017 - Jamaika-Verhandlungen vorerst ohne Durchbruch - National-Bank Kolumne
17.11.2017 - Gute US-Berichtssaison, aber nicht so stark wie im ersten Halbjahr - Commerzbank Kolumne
17.11.2017 - Volkswagen Aktie: Pullback bestätigt mittelfristig intakten Aufwärtstrend - UBS Kolumne
17.11.2017 - DAX: Wichtige 13.000-Punkte-Marke zurückerobert - UBS Kolumne
16.11.2017 - Rentenmarkt erfordert aktives Management - Hansainvest Kolumne
16.11.2017 - Philadelphia Fed Index weiterhin auf hohem Niveau - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR