Verbio Aktie: Der Tag nach den Schock-News - neue Chancen?

Bild und Copyright: Verbio.

Bild und Copyright: Verbio.

Nachricht vom 28.09.2017 28.09.2017 (www.4investors.de) - Die Verbio Aktie hat eine harte Landung hinter sich - dabei hatte der Aktienkurs des Biokraftstoff-Produzenten gerade erst bei 13,92 Euro ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Doch ein charttechnisches Fehlsignal sowie eine enttäuschende Unternehmensnews haben den Verbio Aktienkurs in den letzten Tagen unter Druck gebracht und auf gestern erreichte 9,211 Euro einbrechen lassen. Vor allem am Dienstag und Mittwoch ging es für die Verbio Aktie massiv in die Tiefe, Tagesverluste von 9,02 Prozent und 23,72 Prozent wurden verzeichnet. Gestern brachte vor allem ein enttäuschender Ausblick der Gesellschaft den Kurs massiv unter Druck. Zusammen mit dem vorangegangenen Verkaufssignal und der allgemein schlechten Stimmung für alles, was irgendwie mit Diesel-PKW in Verbindung steht, war der heftige Kurseinbruch perfekt.

Charttechnisch allerdings könnte der Tag nach dem gestrigen Schock interessant werden. Zwar könnte der Absturz und der schwache Ausblick kurzfristig die Stimmung rund um die Verbio Aktie massiv belasten, so stehen zum Beispiel noch Analystenkommentare zu den Zahlen aus, doch der Aktienkurs des Biokraftstoff-Produzenten hat mit dem Absturz gestern eine starke und wichtige Unterstützungszone erreicht. Der Supportcluster besteht aus zwei Kernbereichen: Zum einen die Zone bei 9,12/9,27 Euro, in der sich gestern im Handelsverlauf bereits Unterstützung zeigte, zum anderen knapp darunter der Bereich zwischen 8,65/8,70 Euro und 8,88/8,92 Euro.

Gelingt es er Verbio Aktie nun, diese starke Unterstützungsmarke zu halten, wäre ein wichtiges Argument zumindest für eine technische Erholungsbewegung auf dem Tisch - insbesondere wenn der Aktienkurs des Konzerns kleinere Hürden um 9,68/9,82 Euro und unterhalb von 10,42 Euro überwinden kann. Ein stabiler Rutsch unter die breite Supportzone indes wäre ein weiteres stark bearishes Signal für die Verbio Aktie.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Verbio: Operativ ein klares Plus

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Aktie: Verbio
WKN: A0JL9W
ISIN: DE000A0JL9W6
Branche: Herstellung und Vertrieb von Biodiesel und Bioethanol
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2017 - Lotto24: Aktie stürzt ab - Wachstum schwächer als erwartet
19.10.2017 - Wilex wird zu Heidelberg Pharma AG
19.10.2017 - co.don erhöht das Kapital
19.10.2017 - Auden: Viele offene Fragen
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - mVise übernimmt Teile von SHS Viveon
19.10.2017 - Bastei Lübbe beruft neuen Konzernchef
19.10.2017 - mic AG kündigt nächsten Restrukturierungsschritt an
19.10.2017 - Varta Aktie: Deutliche Zeichnungsgewinne, schnelle Gewinnmitnahmen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck


Chartanalysen

19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?
19.10.2017 - BYD und Geely: Aktien unter Druck - das wird jetzt ganz eng für die Bullen!
19.10.2017 - Medigene Aktie: Aus der Traum?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Alles steht auf des Messers Schneide!
18.10.2017 - Evotec Aktie: Das kann noch gefährlich werden
18.10.2017 - BYD Aktie: Heißer Poker zwischen Bullen und Bären
18.10.2017 - Geely Aktie: Volvos Tesla-Attacke lässt alle kalt
18.10.2017 - paragon Aktie nach dem Voltabox - Börsengang: ist die Luft raus?
17.10.2017 - Commerzbank Aktie: Es winken gute Nachrichten
17.10.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Droht ein Kurseinbruch?


Analystenschätzungen

19.10.2017 - Aixtron Aktie: Das Aus für die Bullen?
19.10.2017 - Commerzbank Aktie: Das dürfte den Bullen gar nicht in den Kram passen
19.10.2017 - Bayer Aktie bekommt Kaufempfehlung
19.10.2017 - Puma Aktie: Neue Expertenstimmen
19.10.2017 - SAP: Reaktionen auf die Zahlen
19.10.2017 - Volkswagen und Porsche: Aktien leiden unter Goldman Sachs
19.10.2017 - Aixtron Aktie: Kursziel fast verdreifacht, aber…
19.10.2017 - Morphosys Aktie: Sehr gute Nachrichten!
18.10.2017 - Unicredit: Plus 20 Prozent
18.10.2017 - BMW: 43 Prozent sind machbar


Kolumnen

19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank
19.10.2017 - China: Wachstum glänzt auf den ersten Blick – im Hintergrund gärt es - VP Bank Kolumne
19.10.2017 - Vonovia Aktie: Neues Allzeithoch bestätigt Aufwärtstrend - UBS Kolumne
19.10.2017 - DAX: Der Widerstand ist gebrochen - UBS Kolumne
18.10.2017 - Asien bleibt stark - AXA IM Kolumne
18.10.2017 - Öl - Zunehmende Spannungen lassen Ölpreise steigen - Commerzbank Kolumne
18.10.2017 - China: Der 19. Volkskongress beginnt - National-Bank
18.10.2017 - Infineon Aktie: Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
18.10.2017 - DAX: Kampf um 13.000-Punkte-Widerstand geht weiter - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR