Bayer Aktie: Das raten die Analysten

Nachricht vom 23.08.2017 23.08.2017 (www.4investors.de) - Am Mittwoch steht die Bayer Aktie nach der gestrigen Entscheidung der EU-Kommission, den geplanten Zusammenschluss mit Monsanto genauer zu untersuchen, weiter im Blickpunkt. Aktuell notiert das Papier zwar unverändert bei 108,90 Euro, allerdings gibt es eine Reihe neuer Analystenstimmen zur Bayer Aktie. Hinzu kommt eine charttechnische Analyse der UBS: ...hier weiterlesen.

Independent Research erwartet weiter leichte Kursgewinne für den DAX-Wert und bestätigt dessen Kursziel mit 120 Euro. Auch die Einstufung mit „Halten” bleibt unverändert. Die Analysten glauben, dass Bayers Zeitplan für die Monsanto-Übernahme nur schwer zu realisieren sei. Wenig überraschend seien die Bedenken der EU-Kommission gegen den Deal ausgefallen. Es sei nun entscheidend, ob die Kartellbehörden von den beiden Gesellschaften über die bereits getätigten Zusagen hinaus Zugeständnisse fordern, die die Sinnhaftigkeit des Deals gefährden.

Von zwei anderen Analystenhäusern gibt es dagegen Kurszielsenkungen für die Bayer Aktie: So sieht HSBC die Zielmarke nun nur noch bei 105 Euro nach zuvor 107 Euro und bleibt beim „Hold” für den DAX-Titel. Hintergrund der neuen Zielmarke sind gesenkte Prognosen. Jeffries bleibt mit einem neuen Kursziel von 137 Euro für die Bayer Aktie zwar bullish, senkt das Kursziel damit aber um 8 Euro gegenüber der bisherigen Zielmarke. Hintergrund sind auch hier angepasste Schätzungen für Umsatz und Gewinn des Leverkusener Konzerns, der jüngst seine Prognosen gesenkt hat - wir berichteten.


Heute ab 18 Uhr: LIVE im Stream: „Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat” - Mårten Blix, Research Institute of Industrial Economics

PfeilbuttonAURELIUS: „2017 wird das beste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte” - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonHanseYachts: „Unser Verkaufsapparat läuft inzwischen wie eine geölte Maschine“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonNOXXON Pharma: DEWB-Beteiligung steht vor wichtigen Meilensteinen - Exklusiv-Interview




Aktie: Bayer
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.bayer.de/
Branche: Chemische Erzeugnisse, Werkstoffe, Medikamente

Der Bayer-Konzern aus Leverkusen gehört zu den größten Unternehmen Deutschlands und ist weltweit tätig. Die Aktivitäten gliedern sich in mehrere Sparten, unter anderem die Pharmasparte Bayer HealthCare, zu der auch der Pharmahersteller Schering und Produkte wie das Schmerzmittel Aspirin gehören, sowie das Werk- und Kunststoffgeschäft (MaterialScience) und der Pflanzenschutz (CropScience). Der Kölner Chemiekonzern Lanxess entstand aus einer Abspaltung diverser Aktivitäten des Bayer-Konzerns im Zuge einer groß angelegten Neuausrichtung.

Die Bayer-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.10.2017 - Digitalisierung, Immigration und der Wolfahrtsstaat - 4investors Livestream - heute 18 Uhr!
23.10.2017 - Sanha: Versammlungsbeschlüsse sind rechtskräftig
23.10.2017 - Capital Stage kauft Windpark von Energiekontor
23.10.2017 - wallstreet:online beruft neue Vorstände
23.10.2017 - Eyemaxx erweitert Aktivitäten-Spektrum
23.10.2017 - Linde-Merger: Mindestannahmequote wird gesenkt
23.10.2017 - Mensch und Maschine: Neuer Cashflow-Rekord
23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Pantaflix holt Ex-Manager von ProSieben in den Vorstand
23.10.2017 - Euroboden: Zeichnungsfrist für Anleihe gestartet


Chartanalysen

23.10.2017 - BYD und Geely Aktien unter Druck: Der wackelnde Boden der Hype-Werte
23.10.2017 - Evotec Aktie: Wo ist die Bremse?
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der neue Aufwärtstrend?
23.10.2017 - Staramba Aktie: Achtung, hier passiert etwas!
23.10.2017 - Evotec Aktie: Was läuft hier?
20.10.2017 - MBB Aktie: Boden nach dem „Aumann-Schock” in Sicht?
20.10.2017 - E.On Aktie: Was passiert hier gerade?
20.10.2017 - Morphosys Aktie: Die Lage spitzt sich zu!
20.10.2017 - BYD und Geely: Beide Aktie bleiben absturzgefährdet, aber...
19.10.2017 - Evotec Aktie: Das war es dann wohl, oder?


Analystenschätzungen

23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ist drastisch!
23.10.2017 - Infineon Aktie: Wie große ist das Kurspotenzial noch?
23.10.2017 - MS Industrie: Neues Kursziel für die Aktie
23.10.2017 - Software AG: Positive Expertenstimmen für die Aktie
23.10.2017 - Hypoport Aktie: Chance auf die Wende nach oben? Das sagen Analysten!
23.10.2017 - Deutsche Bank Aktie: Kurssprung voraus?
20.10.2017 - Allianz Aktie: Aufwärtsbewegung vor dem Ende?
20.10.2017 - MBB Aktie: Neues Kursziel
20.10.2017 - Aumann Aktie bekommt Kaufempfehlung
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen


Kolumnen

23.10.2017 - Tagung des EZB-Rats wirft ihre langen Schatten voraus - National-Bank
23.10.2017 - Goldman Sachs Aktie: Auf dem Weg zum Allzeithoch - UBS Kolumne
23.10.2017 - DAX: Die Unsicherheit bleibt hoch - UBS Kolumne
20.10.2017 - China stellt die Weichen - Weberbank-Kolumne
20.10.2017 - Xi Jinping stärkt seine Macht und die Macht der Kommunistischen Partei - Commerzbank Kolumne
20.10.2017 - Haushaltsentwurf passiert den US-Senat - National-Bank
20.10.2017 - Daimler Aktie: Neuer Aufwärtstrend hat sich etabliert - UBS Kolumne
20.10.2017 - DAX: Die Volatilität zieht deutlich an - UBS Kolumne
19.10.2017 - US-Wohnungsmarkt ohne Anzeichen einer Überhitzung - Commerzbank Kolumne
19.10.2017 - Erklärt Katalonien heute Morgen endgültig die Unabhängigkeit? - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR