Wohin geht der Weg der STARAMBA SE? - Exklusiv-Interview

Die Berliner STARAMBA  will weltweit von Trends wie 3D und Virtual Reality profitieren. Bild und Copyright: STARAMBA SE.

Die Berliner STARAMBA will weltweit von Trends wie 3D und Virtual Reality profitieren. Bild und Copyright: STARAMBA SE.

Nachricht vom 06.06.2017 06.06.2017 (www.4investors.de) - In den letzten Tagen ging es bei der STARAMBA-Aktie schwankungsfreudig zu. Gewinnmitnahmen und eine anschließende schwungvolle Kurserholung prägten das Bild im Handel am Donnerstag und Freitag, doch der STARAMBA-Aktienkurs hatte zuvor auch eine atemberaubende Hausse hinter sich gebracht. Wie geht es nun mit dem Unternehmen weiter und wie sieht es nach jüngsten Directors Dealings mit den Plänen der Großinvestoren aus? Die Redaktion von www.4investors.de fragt nach bei Christian Daudert, Geschäftsführender Direktor der STARAMBA SE.

www.4investors.de: Herr Daudert, STARAMBA hat eine weitere Kooperation für den US-Markt geschlossen: Die 3D-INSTAGRAPH(R)-Scanner von STARAMBA sollen bald US-weit in über 100 exklusiven Shopping-Malls stehen. Welche Bedeutung hat diese Kooperation mit JBC + Associates, einem führenden US-amerikanischen Anbieter von Pop-up-Store-Konzepten, für STARAMBA?

Daudert:
Viele Marktbeobachter haben sich bei STARAMBA gefragt, wie werthaltig der Ende vergangenen Jahres gemeldete Rahmenvertrag über 100 Scanner 3D INSTAGRAPH ist. Dabei war die Abnahme von 15 Geräten bereits sicher, der Rest noch offen. Nun ist klar, der Weg geht eher über die 100 Geräte hinaus. Dies ist neben dem Verkauf unserer wertvollen 3D Dateien ein wichtiger Pfeiler unserer aktuellen Umsätze.

www.4investors.de: Welche Angebote und Dienstleistungen rund um 3D-Daten wollen Sie in Nordamerika konkret anbieten?

Daudert:
Die Welt wird 3D. Während es aber von Autos, Häusern und Gegenständen sehr leicht zugängige oder einfach generierbare 3D Dateien gibt ist es eine Kunst, Menschen in vielfach nutzbare 3D Dateien zu verwandeln. Bei uns entstehen fotoechte 3D Avatare und nebenbei werden die genauen Körpermaße der Menschen angezeigt.

www.4investors.de: Andere Unternehmen drängen auch in den lukrativen 3D-Markt. Über welche Wettbewerbsvorteile verfügt STARAMBA?

Daudert:
Die im 3D INSTAGRAPH eingebaute Technologie hat einige Features die tatsächlich bessere 3D Scans ermöglichen. Letzten Endes entscheidet aber das Gesamtwerk Scanner plus die dazugehörige Plattform zur Verarbeitung der Scans. Bis zur Anzeige des 3D Avatars eines Kunden in Los Angeles, Berlin oder Shanghai muss alles vollautomatisch funktionieren. Jeder Eingriff eines 3D Artisten würde die Produkte zu teuer machen und das Geschäftsmodell nicht skalierbar genug. Am Ende ist es natürlich auch ein Wettbewerbsvorteil, wenn die Superstars der Welt sich in unserem Scanner 3D Dateien erstellen lassen, nach dem Motto „Was für Cristiano Ronaldo gut ist, muss für mich erst recht gut sein“.

www.4investors.de: Planen Sie ähnliche Kooperationen auch für Märkte in Europa?

Daudert:
Ja natürlich, im Januar 2018 beginnen wir mit dem Aufbau des Scanner-Netzwerkes in Europa. Die Details werden gerade festgelegt und mit der Fußball-WM 2018 starten wir dann mit einer großen Marketing-Kampagne.

www.4investors.de: Welche Erwartungen haben Sie an das Gesamtjahr 2017? Im April haben Sie Ihre Umsatzprognose auf 15,9 Millionen Euro angehoben. Winkt nach dem jüngsten US-Deal eine weitere Anhebung?

Daudert:
Wir müssen bedenken, dass unser Unternehmen erst drei Jahre alt ist. Einem Großauftrag folgt die Herausforderung der Produktion und Distribution der Produkte. Dazu braucht es neue Flächen, neue Mitarbeiter und die Installation einer Produktpipeline. Da wäre es utopisch, gleich nach dem nächsten Deal zu schauen, obwohl der sicher noch in diesem Jahr möglich wäre. Außerdem haben wir ja ein weiteres starkes Standbein in einem Geschäftsbereich, der aktuell keinen Zeitaufschub duldet.

www.4investors.de: Sie planen eine App und 3D-Datenbank. Was steckt hinter diesen Produkten und wann sollen Sie marktreif sein?

Daudert:
Im September präsentieren wir der weltweiten Öffentlichkeit unser Projekt für die Virtual Reality, die STAR ISLAND VR. Damit ermöglichen wir allen Fans, ihre Idole in der virtuellen Welt zu treffen, mit ihnen zu interagieren und diese Erlebnisse mit ihren Freunden zu teilen. Außerdem eröffnen wir die weltgrößte Bibliothek an 3D Dateien von Prominenten aus Sport, Musik und Entertainment.

www.4investors.de: Welches Marktpotenzial sehen Sie in App und 3D-Datenbank? Wie wollen Sie dieses realisieren?

Daudert:
Die Öffnung unserer 3D-Daten-Bibliothek wird uns weitere Aufträge im Datenverkauf bringen. Der Bedarf an solch echt aussehenden und vielseitig verwendbaren 3D Dateien wächst täglich. Bei der STAR ISLAND VR spreche ich von einer Killer-Applikation für die virtuellen Welten. Es wird dringend Content für VR gesucht, um die Menschen weltweit zum Kauf von VR Brillen zu bewegen. Microsoft, Facebook, Samsung, Sony oder HTC erwarten Millionenverkäufe ihrer Geräte im diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Was wäre ein besserer Grund sich eine VR Brille anzuschaffen, wenn ich damit Prominente aus aller Welt treffen und mit ihnen interagieren kann?

www.4investors.de: Kommen wir auf die STARAMBA-Aktie zu sprechen: Fast täglich gibt es neue „Allzeithoch“-Meldungen. In nicht einmal fünf Monaten hat der Kurs eine Entwicklung von über 700 Prozent genommen, steht nun bei 48,00 Euro. Wohin soll der Weg noch führen?

Daudert:
Eine exakte Prognose ist natürlich auch mir nicht möglich. Wir wissen aber, wie groß das Interesse allerorten und auf verschiedensten Ebenen ist und gehen deshalb fest davon aus, dass wir noch lange nicht am Ende der Entwicklung angelangt sind. Fast täglich besuchen uns institutionelle Investoren um ein Engagement in der Aktie auszuloten. Selbst solche die schon einmal investiert waren und dann zu früh Gewinne realisiert haben, wollen plötzlich wieder einsteigen. Und da wir in unserer Peer Group vergleichsweise noch immer stark unterbewertet sind, bleiben wir optimistisch.

www.4investors.de: In der vergangenen Woche kam aber die Nachricht, ein Führungsmitglied Ihres Unternehmens habe verkauft und auch Sie hätten eine Wandelanleihe übertragen. Warum, wenn Sie so optimistisch sind?

Daudert:
An dieser Stelle möchte ich gern etwas richtigstellen. Der ehemalige Geschäftsführende Direktor der früheren Muttergesellschaft von STARAMBA, der Social Commerce Group, hat Aktien verkauft. Das ist korrekt. Er hat aber in unserem Unternehmen keine aktive Position mehr inne. Und ich habe, wie bereits gemeldet, die Anleihe für den amerikanischen Investor 3D SAFE Corp. gezeichnet und nun – wie geplant und auch gemeldet – an ihn weitergereicht.

www.4investors.de: Sie würden aktuell also keine Aktien Ihres Unternehmens verkaufen?

Daudert:
Nein und auch kein anderer unserer Gründerinvestoren. Wir glauben an die weitere Erfolgsstory von STARAMBA. Ich würde eher weiter zukaufen.


PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau




Aktie: Staramba
WKN: A1K03W
ISIN: DE000A1K03W5
Branche: Digitales Merchandising
11.12.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Erfolgreicher Pre-Sale der eigenen Kryptowährung ROYALTY erwartet - CEO ...
08.12.2017 - DGAP-Adhoc: STARAMBA SE beschließt Auflage eines Aktienoptionsprogramms ...
30.11.2017 - DGAP-News: STARAMBA SE erweitert Führungsteam um Gaming-Experten Frédéric Cremer - ...
20.11.2017 - DGAP-News: STARAMBA SE: Eigene Kryptowährung 'ROYALTY' revolutioniert die ...
16.11.2017 - DGAP-Adhoc: STARAMBA SE plant die Herausgabe einer eigenen, auf Blockchain-Technologie basierenden ...
02.11.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Vertragsabschlüsse über die Einrichtung von 90 3D INSTAGRAPH(R) ...
28.09.2017 - DGAP-News: Staramba SE mit starker Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2017 - Angehobene ...
15.09.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Launch des bedeutenden Zukunftsprojektes Starambas VR Experience - ...
13.09.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Amerikanischer Investor baut seine Beteiligung an der Staramba SE aus und ...
24.08.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Weltpremiere der Virtual Reality-Experience 'VR Star Island' auf der ...
17.08.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Zum Filmstart des neuen Bully-Herbig-Films bringt Staramba die Helden als ...
19.07.2017 - DGAP-News: Staramba SE: EUR 5,3 Mio. Umsatz in H1/2017; positive Entwicklung und weitere wichtige ...
29.06.2017 - DGAP-News: Staramba revolutioniert Weltmarkt mit erstem 3D-Fotogrammetriesystem - Produktion ...
07.06.2017 - DGAP-Adhoc: Staramba SE: Ordentliche Hauptversammlung der Staramba SE soll über Kapitalmaßnahmen ...
24.05.2017 - DGAP-News: Staramba schließt weitere Kooperation für den US-Markt: 3D-INSTAGRAPH(R)-Scanner ...
28.04.2017 - DGAP-News: Staramba SE veröffentlicht Jahresabschluss 2016: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 und ...
27.04.2017 - DGAP-Adhoc: Staramba SE erhöht Umsatzprognose für Geschäftsjahr ...
13.04.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Vollständige Übernahme der Staramba USA Corp. und Anteilsaufstockung der ...
28.03.2017 - DGAP-Adhoc: Staramba SE: Veränderungen in der ...
28.03.2017 - DGAP-News: Staramba SE: Staramba SE: Wechsel in der Geschäftsführung - Gründer Christian Daudert ...
15.03.2017 - DGAP-Adhoc: Staramba SE beschließt Kapitalerhöhung über EUR 3.000.000,- und Emission einer ...
15.03.2017 - DGAP-News: Staramba SE beschließt Kapitalerhöhung und Emission einer Wandelanleihe ...
07.03.2017 - DGAP-News: Ausblick 2017: Staramba SE erwartet Umsatzsteigerung auf 10 Mio. EUR (+100%); ...
06.02.2017 - DGAP-News: Staramba SE mit signifikantem Umsatzanstieg im Geschäftsjahr 2016 auf 5,0 Mio. EUR ...
08.12.2016 - DGAP-Adhoc: US-Großauftrag für STARAMBA SE ...
31.10.2016 - DGAP-Adhoc: STARAMBA SE veräußert 3D-Druck-Manufaktur ...
20.10.2016 - DGAP-Adhoc: STARAMBA SE: Erfolgreiche Platzierung der Kapitalerhöhung ...
14.10.2016 - DGAP-Adhoc: STARAMBA SE: Festlegung des Bezugspreises der neuen ...
30.09.2016 - DGAP-Adhoc: STARAMBA SE beschließt Durchführung einer ordentlichen Kapitalerhöhung mit ...
30.09.2016 - DGAP-News: STARAMBA SE beschließt aufgrund erfolgreicher Geschäftsentwicklung eine reduzierte ...
26.09.2016 - DGAP-News: STARAMBA SE mit positiver Entwicklung im ersten Halbjahr 2016 - weiterhin hohe Dynamik ...
14.09.2016 - DGAP-News: STARAMBA SE tritt mit fotorealistischen 3D-Kleinfiguren in den Massenmarkt ...
31.08.2016 - DGAP-News: Eintragung ins Handelsregister: Social Commerce Group SE in STARAMBA SE ...
01.08.2016 - DGAP-News: Social Commerce Group SE: Hauptversammlung beschließt Umbenennung in Staramba SE und ...
17.06.2016 - DGAP-Adhoc: Social Commerce Group SE plant Verschmelzung nach der vollständigen Übernahme der ...
17.06.2016 - DGAP-Adhoc: Social Commerce Group SE: Ordentliche Hauptversammlung der Social Commerce Group SE ...
07.06.2016 - DGAP-Adhoc: Social Commerce Group SE übernimmt die STARAMBA GmbH vollständig ...
01.06.2016 - DGAP-News: Social Commerce Group SE veröffentlicht testierten Jahresabschluss 2015: Jahresumsatz ...
19.05.2016 - DGAP-News: Social Commerce Group SE: Elgeti's Obotritia Capital steigt bei Social Commerce Group ...
13.05.2016 - DGAP-Adhoc: Social Commerce Group SE beschließt Barkapitalerhöhung in Höhe von bis zu 10 % des ...
21.04.2016 - DGAP-News: 3D-Scan- und Drucktechnologie überzeugt: Microsoft zeichnet Start-up Staramba USA ...
07.04.2016 - DGAP-News: Cristiano Ronaldo als Staramba-Figur: Berliner Startup Staramba produziert 3D-Figuren ...
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.12.2017 - Bio-Gate: Gewinnwarnung
18.12.2017 - Borussia Dortmund: Wichtiger Vertrag wird verlängert
18.12.2017 - Siemens sichert sich Großauftrag aus Russland
18.12.2017 - Voltabox meldet Großauftrag - Aktie im Plus
18.12.2017 - SLEEPZ: Heliad zeichnet Kapitalerhöhung
18.12.2017 - asknet und ANSYS vereinbaren Zusammenarbeit
18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Steinhoff: Die Uhr tickt...
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!


Chartanalysen

18.12.2017 - Aixtron Aktie: Wichtige Barriere im Brennpunkt des Geschehens
18.12.2017 - Bitcoin Group Aktie: Hier könnte bald etwas passieren
18.12.2017 - Teva Pharma Aktie: Das wird jetzt richtig spannend!
18.12.2017 - Evotec Aktie: Wohin geht die Reise?
15.12.2017 - Steinhoff Aktie - abseits aller News: Darauf müssen Trader achten!
15.12.2017 - mic Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt
14.12.2017 - Aurelius Aktie: Die Trendentscheidung naht!
14.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Hartes Ringen um den Trend
14.12.2017 - Nordex Aktie: Steht hier der Ausbruch nach oben an?
14.12.2017 - Aixtron Aktie: Die Chancen steigen!


Analystenschätzungen

18.12.2017 - Commerzbank: Analysten sind uneins
18.12.2017 - SAP: Plus beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Wirecard: Ein europäischer Favorit
18.12.2017 - Volkswagen: Aktie hat Potenzial
18.12.2017 - Software AG: Fast 50 Prozent
18.12.2017 - FinTech Group: Interessante Entwicklung
18.12.2017 - Deutsche Telekom: Positive Reaktion
18.12.2017 - Wirecard: Ein gewaltiger Sprung beim Kursziel der Aktie
18.12.2017 - Patrizia Immobilien: Eine Einstiegschance
18.12.2017 - Commerzbank: Ein starkes Plus


Kolumnen

18.12.2017 - Finale EU-Preisdaten mit Bestätigung des bisherigen Niveaus - National-Bank Kolumne
18.12.2017 - DAX: Stabile Verhältnisse, zumindest charttechnisch… - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2017 - Tesla Aktie: Trendverstärkung möglich - UBS Kolumne
18.12.2017 - DAX: Startet die Jahresendrallye? - UBS Kolumne
15.12.2017 - EZB gibt sich skeptisch hinsichtlich eines „selbsttragenden Preisauftriebs” - Commerzbank Kolumne
15.12.2017 - Volkswagen Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
15.12.2017 - DAX: Hohe Volatilität vor Verfallstag - UBS Kolumne
14.12.2017 - Mario Draghi zeigt sich entspannt - VP Bank Kolumne
14.12.2017 - US-Steuerreform: Impulse für mehr Wachstum in 2018 - Nord LB Kolumne
14.12.2017 - Konflikte um den geldpolitischen Kurs in Europa dürften sich weiter verschärfen - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR