Wirecard Aktie: Neuer kritischer Bericht schürt keine Nervosität mehr

Nachricht vom 21.04.2017 21.04.2017 (www.4investors.de) - Bei der Wirecard Aktie kommt es im Handel am Freitagvormittag zu einem Kursplus, obwohl heute erneut ein kritischer Medienbericht zu dem Unternehmen auftaucht. Das Manager Magazin berichtet unter dem Titel „Wirecard und die 1000 englischen Briefkastenfirmen“ über Rechercheergebnisse, die unter anderem in Zusammenhang mit einer früheren Reuters-Reportage und 1.000 Briefkastenfirmen in der britischen Gemeinde Consett stehen. Im Zentrum dabei steht ein Unternehmen namens „Brinken Merchant Incorporations“ - an dieser solle laut Manager Magazin „ein ehemaliger Wirecard-Mitarbeiter und eine aktuelle Wirecard-Managerin jahrelang zu den Gesellschaftern“ gehört haben (zum Bericht). Vom Unternehmen gibt es hierzu bisher keinen Kommentar.

Die Börse allerdings schürt der Bericht heute keine neue Nervosität, was auch eine „Aussage“ ist – diesmal der Anleger, die dem Bericht nur geringe Bedeutung einräumen. Aktuell notiert die Wirecard Aktie bei Aktienkurs nur wenig verändert 53,06 Euro mit 0,84 Prozent im Plus. Die Entwicklung ist durchaus bemerkenswert, waren kritische Berichte an der deutschen Börse in den vergangenen Monaten doch öfter ein Grund für massive Kursverluste. Hinzu kommt, dass die Wirecard Aktie nach einer deutlichen Hausse zuletzt bei 53,54/53,80 Euro auf starken Widerstand stieß und die Aufwärtsdynamik daher in den vergangenen Tagen gewichen ist. Ein großartiger Kursverlust blieb bisher trotz daraus erwachsender technischer Risiken aber aus, im Bereich 51,45/52,23 Euro ist erste Unterstützung zu sehen. Das kann auch vor dem Hintergrund des neuen kritischen Presseberichts durchaus als Stärkezeichen verstanden werden. Dem gegenüber stehen Risiken aus der laufenden, bisher sehr moderaten Konsolidierung.

Unverändert gilt unser gestriges Fazit zur Wirecard Aktie: Solange die Hürdenzone bei 53,54/53,80 Euro nicht stabil überwunden wird, ist aus charttechnischer Sicht erst einmal nahezu kein Kurspotenzial vorhanden. Bleibt die Konsolidierungsbewegung längere Zeit bestimmend, wachsen die Risiken einer zumindest kurzfristigen Trendwende nach unten deutlich. In einem solchen Szenario könnten dann Pullbacks an die jüngsten Kaufsignalmarken anstehen. Ein Rutsch unter das Tagestief vom Mittwoch wäre daher ein mögliches Alarmzeichen. Gelingt dagegen ein stabiler Sprung über die Hürdenzone bei 53,54/53,80 Euro, wäre das derzeit bei 55,05 Euro (Tendenz derzeit seitwärts nach starker Aufwärtsbewegung zuvor) liegende obere Ende des Bollinger-Bandes ein mögliches Ziel und eine Orientierungsmarke.


PfeilbuttonMedigene: Chancen mit völlig neuen Therapieansätzen - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonWilex: Ehrgeizige Ziele und 18 spannende Monate - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonVita 34: „Wir sehen großes Interesse an unserer Aktie“ - Exklusiv-Interview!




Aktie: Wirecard
WKN: 747206
ISIN: DE0007472060
Aktienindex: TecDAX
Homepage: http://www.wirecard.de/
Branche: Zahlungssysteme
17.08.2017 - DGAP-News: Wirecard AG : Positive Zwischenbilanz nach dem ersten Halbjahr ...
27.07.2017 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q2 ...
12.07.2017 - DGAP-News: Wirecard AG gibt Veränderungen und Erweiterungen in der Führungsstruktur ab 2018 ...
11.07.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wirecard AG erhöht EBITDA Prognose ...
30.06.2017 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard schließt die Akquisition des Kartenakzeptanz-Kundenportfolios der ...
18.05.2017 - DGAP-News: Wirecard AG: Starkes Wachstum durch beschleunigte ...
27.04.2017 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
06.04.2017 - DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 ...
28.03.2017 - DGAP-News: Wirecard AG erwirbt Payment Dienstleister in ...
21.03.2017 - DGAP-News: GBC AG veröffentlicht Branchenstudie 'GBC Best of Fintech ...
13.03.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard erwirbt von der Citigroup Kundenportfolio für Kartenakzeptanz im ...
13.03.2017 - DGAP-News: Citigroup verkauft sein asiatisch-pazifisches Kartenakzeptanz-Kundenportfolio an ...
09.03.2017 - DGAP-News: Wirecard AG: USA Markteintritt: Wirecard schließt Akquisition der Citi Prepaid Card ...
30.01.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 2016 ...
02.01.2017 - DGAP-News: Wirecard Tochterunternehmen Star Global erhält von der indischen Zentralbank ...
16.11.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
16.11.2016 - DGAP-News: Wirecard AG: Starkes Wachstum innerhalb Q3/9 Monate ...
26.10.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis drittes Quartal ...
04.10.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG erhöht EBITDA Prognose ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...
17.08.2016 - DGAP-News: Wirecard AG: starkes Wachstum im ersten Halbjahr ...
27.07.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q2 2016 ...
29.06.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Markteintritt USA mit Übernahme der Citi Prepaid Card ...
29.06.2016 - DGAP-News: Wirecard AG verkündet Markteintritt in Nordamerika mit Übernahme der Citi Prepaid Card ...
19.05.2016 - DGAP-News: Wirecard AG: Erstes Quartal 2016 mit starker ...
27.04.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
25.04.2016 - DGAP-News: Wirecard Singapore Pte Ltd. erhält als erstes Unternehmen ohne lokale Banklizenz eine ...
07.04.2016 - DGAP-News: Wirecard AG legt erfolgreiche Bilanz über das Geschäftsjahr 2015 ...
05.04.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG Tochtergesellschaft aus Singapur wird Principal Member von Visa ...
31.03.2016 - DGAP-News: Wirecard Tochterunternehmen GI Technology mit MTSS Lizenz der Reserve Bank of India ...
30.03.2016 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: EBITDA-Prognose 2016 ...
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.08.2017 - uhr.de plant Übernahme
18.08.2017 - DEAG meldet Übernahme der britischen Flying Music Group
18.08.2017 - Deufol: Neue Prognose für 2017
18.08.2017 - publity steigert die Gewinne
18.08.2017 - Stada: Zweiter Übernahmeversuch hat Erfolg - Aktien mit Kursrallye
18.08.2017 - Pfeiffer Vacuum: Weiterer Aufsichtsrat kündigt Rückzug an
18.08.2017 - Gazprom Aktie: Starke Unterstützungen warten
18.08.2017 - Alibaba Aktie: Das nächste Rallye-Signal
18.08.2017 - BDT Media Automation macht Umtauschangebot für auslaufende Anleihe
18.08.2017 - Aus Pantaleon wird Pantaflix


Chartanalysen

18.08.2017 - Gazprom Aktie: Starke Unterstützungen warten
18.08.2017 - Alibaba Aktie: Das nächste Rallye-Signal
18.08.2017 - 4SC Aktie: Gelingt die Trendwende?
18.08.2017 - E.On Aktie: Das alles entscheidende Signal
18.08.2017 - Bitcoin Group Aktie: Erste Schwächezeichen nach dem Hype?
18.08.2017 - Commerzbank Aktie: Die Lage spitzt sich gefährlich zu!
17.08.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das wird jetzt kritisch!
17.08.2017 - Baumot Aktie: Unterwegs in Richtung Pennystock?
17.08.2017 - MagForce Aktie: Rallye in Richtung der 9-Euro-Marke?
17.08.2017 - Daimler Aktie: Ist der Absturz beendet?


Analystenschätzungen

18.08.2017 - Novo Nordisk Aktie: Semaglutid sorgt für Phantasie
18.08.2017 - Lufthansa Aktie kann aus Insolvenz von Air Berlin wohl Kapital schlagen
18.08.2017 - Heidelberger Druck: Kursziel wird deutlich erhöht
18.08.2017 - K+S Aktie: Kaufempfehlung, aber…
18.08.2017 - Commerzbank Aktie: Die Skepsis an der Börse steigt für die Bankaktien
17.08.2017 - SMA Solar: Übertriebener Kursanstieg dank China
17.08.2017 - Elmos Semiconductor: Aktie laut Experte unattraktiv
17.08.2017 - Aurubis: Positive Aussichten sorgen für neues Kursziel
17.08.2017 - Ströer: Ein Lieblingswert
17.08.2017 - TAG Immobilien: Doppelte Hochstufung


Kolumnen

18.08.2017 - Aktien aus Europa und Schwellenländern bleiben attraktiv - J.P. Morgan AM Kolumne
18.08.2017 - US-Regierungschaos und Terror in Barcelona treiben Investoren in sichere Anleihen - National-Bank
18.08.2017 - Trotz Ölpreiserholung liegen Investments kaum im positiven Bereich - Commerzbank Kolumne
18.08.2017 - BMW Aktie: Konsolidierungsformation wird bald verlassen - UBS Kolumne
18.08.2017 - DAX: Mit Kursverlusten in den Verfalltermin - UBS Kolumne
17.08.2017 - USA: Produktion nicht berauschend – aber auch nicht ganz schlecht - Nord LB Kolumne
17.08.2017 - Wie die Digitalisierung Sicherheitsstandards verändert - AXA IM Kolumne
17.08.2017 - Inflationsdynamik ist Thema unter den US-Notenbankern - National-Bank Kolumne
17.08.2017 - Air Berlin in der Insolvenz – wie geht es weiter? - Commerzbank Kolumne
17.08.2017 - Adidas Aktie: Trendbruch möglich - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR