USA: Fed-Chefin Yellen hat sich getraut! - Nord LB Kolumne

Nachricht vom 16.03.2017 16.03.2017 (www.4investors.de) - Die Zentralbank in Washington hat anlässlich der gestrigen Notenbanksitzung erwartungsgemäß eine weitere vorsichtige Normalisierung der US-Geldpolitik beschlossen und die Fed Funds Target Rate leicht um 25bp angehoben. Damit notiert die obere Grenze für diese Finanzmarktzeitreihe nun bei genau 1,00%. Diese geldpolitische Maßnahme war nach fast schon unmissverständlichen Signalen aus Fed-Kreisen von den Finanzmärkten antizipiert worden. Es handelt sich somit um keine Überraschung.

Unserer Auffassung nach hätte das FOMC-Statement durchaus eine Spur „hawkisher“ ausfallen können. In diesem Kontext ist auch darauf hinzuweisen, dass mit Neel Kashkari (Chef der Minneapolis-Fed) ein stimmberechtigtes FOMC-Mitglied gegen die Zinsanhebung votiert hat. Der regionale Notenbanker hätte offenkundig lieber noch weiter abgewartet.

Die Wirtschaftsentwicklung in den USA lässt die erneute Zinsanhebung sicherlich zu. Die aktuellen Konjunkturdaten präsentieren sich in der Summe erfreulich. Vor allem die Beschäftigungssituation hat sich weiter verbessert. Langsam kann damit sogar von Vollbeschäftigung gesprochen werden. Die Zentralbank scheint nach und nach auch Zutrauen in die Robustheit des Aufschwungs zu gewinnen. Hinweise in dieser Richtung hatte zuletzt beispielsweise das Beige Book geliefert. Die jüngsten US-Inflationszahlen sprechen auch für etwas höhere Leitzinsen. Innerhalb der Fed ist in diesem Umfeld die Sorge regelrecht spürbar, dass man „hinter die Kurve“ zurückfallen könnte und sich damit nicht mehr im Gleichschritt mit den Markterwartungen befände. Zudem scheinen die neuen Führungskräfte im US-Finanzministerium recht überzeugte Gegner der Niedrigzinspolitik zu sein. In einem solchen Umfeld wollte sich die Notenbank sicherlich nicht unnötig angreifbar machen und hat also agiert.

Die US-Notenbank signalisiert auch weiterhin, dass man in 2017 in der Summe drei Leitzinsanhebungen vornehmen will. Mit dem nun erfolgten frühen Zinsschritt nach oben ist die Wahrscheinlichkeit in der Tat gestiegen, dass man diesem Plan auch folgen können wird. Unsere Basisszenario bleibt allerdings weiterhin, dass im Laufe des Jahres nur noch eine Erhöhung der Fed Funds Target Rate erfolgen wird, da die sicherlich nicht unfreundlichen Aussichten für die US-Wirtschaft momentan von einigen Beobachtern vielleicht schon zu optimistisch beurteilt werden. Auch der Anstieg der Headline-Inflation sollte – wenn sich kein größeres protektionistisches Störfeuer ergibt – im Sommer abklingen.

Fazit: Janet Yellen hat sich getraut; die Fed Funds Target Rate wurde gestern leicht angehoben. Diese geldpolitische Maßnahme der Notenbank in Washington war verbal gut vorbereitet worden. Es darf also keinesfalls von einer Überraschung gesprochen werden. Entsprechend konnte der US-Dollar auch nicht von dieser Entscheidung der Fed profitieren.


Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der Nord LB. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

PfeilbuttonQSC will an der Börse und bei Kunden in die Offensive - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSTARAMBA SE: „Das Potenzial für STARAMBA.spaces ist riesig“ - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonAnleihe-Emission von Euges: „Wollen eine Vertrauensgrundlage aufbauen“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonBitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
PfeilbuttonNanogate: „Nächster Wachstumssprung“ - Exklusiv-Interview mit Ralf Zastrau




Aktie: Dow Jones Industrial
WKN: 969420
ISIN: US2605661048
Branche: Aktienindex USA - Blue Chips der Wall Street

News und Informationen zur Dow Jones Industrial Aktie

comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

12.12.2017 - K+S und Gerstungen beenden Streit um Abwasserentsorgung per Vergleich
12.12.2017 - Comdirect Bank: Wechsel im Vorstand
12.12.2017 - TUI: Daimler-Manager Zetsche soll Aufsichtsratschef werden
12.12.2017 - Ergomed und Allergy Therapeutics vereinbaren Entwicklungs-Kooperation
12.12.2017 - Steinhoff: Gute Nachrichten im Anmarsch?
12.12.2017 - Gesco: Mögliche Millionen-Last aus Kartellverfahren
12.12.2017 - Steinhoff kurz vor Anteilsverkäufen? Spekulationen um PSG Group und KAP Industrial
12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Steinhoff Aktie: Nur wilde Zockerei oder steckt mehr dahinter?
12.12.2017 - Bechtle: Millionenvertrag wird verlängert


Chartanalysen

12.12.2017 - Tesla Aktie: Die große Chance?
12.12.2017 - Evotec Aktie: Richtig starke Signale für die Bullen!
12.12.2017 - Staramba Aktie: Kaufsignale winken!
12.12.2017 - Viscom Aktie: Ausbruch in Richtung Allzeithoch voraus?
11.12.2017 - Commerzbank Aktie: Das sieht sehr gut aus, aber…
11.12.2017 - Steinhoff Aktie: Ein paar Daten für Trader
11.12.2017 - Evotec Aktie: Steht der Ausbruch bevor? Aktuelle News!
11.12.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Crash vorbei?
08.12.2017 - Zeal Network Aktie: Trendwende nach der Baisse in Sicht?
08.12.2017 - Evotec Aktie: Jetzt kommt Schwung in die Sache!


Analystenschätzungen

12.12.2017 - E.On Aktie: Dreht der Trend jetzt nach oben?
12.12.2017 - Morphosys Aktie: Bildet sich hier ein Top?
12.12.2017 - SGL Carbon Aktie massiv im Plus: Was ist hier los?
12.12.2017 - ProSiebenSat.1 Aktie: besonders attraktives Profil
11.12.2017 - Unicredit Aktie fair bewertet? Das sagen Analysten!
11.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Vorsicht, Bullenfalle?
11.12.2017 - Wacker Chemie: Deutsche Bank schiebt die Aktie an
11.12.2017 - Bayer Aktie: Zwei neue Expertenstimmen
11.12.2017 - Medigene: 19 Euro sind das Ziel
11.12.2017 - Wirecard: Kaufen nach der Ankündigung


Kolumnen

12.12.2017 - Finanzmarktexperten blicken optimistisch ins Jahr 2018 - Nord LB Kolumne
12.12.2017 - Platin zu Gold – eine Preislücke, die geschlossen wird? - Commerzbank Kolumne
12.12.2017 - Deutsche Bank Aktie: Neues Jahreshoch noch möglich - UBS Kolumne
12.12.2017 - DAX: Rückfall in die Trading-Range - UBS Kolumne
11.12.2017 - ICO – Das smartere Crowdfunding oder nur ein vorübergehender Hype?
11.12.2017 - Apple Aktie: Abwärtstrend angesteuert - UBS Kolumne
11.12.2017 - DAX: Ausbruch über 13.000 Punkte in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
08.12.2017 - Bitcoins, Tulpen und die Lust auf schnelles Geld
08.12.2017 - USA: Starker Beschäftigungsaufbau, nur schwacher Lohndruck! - Nord LB Kolumne
08.12.2017 - China Außenhandel: Binnendynamik (noch) robust; Made in China gefragt - Nord LB Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR