SNB schwimmt im Fahrwasser der europäischen Politik - VP Bank Kolumne

Nachricht vom 16.03.2017 16.03.2017 (www.4investors.de) - Die SNB hält bei ihrer geldpolitischen Lagebeurteilung an ihrem eingeschlagenen Pfad fest. Gerüchte, wonach die SNB doch noch die Zinsen senken könnte, haben sich nicht bestätigt. Für eine Zinssenkung bestand auch keine Notwendigkeit. Der Wirtschaftsausblick ist freundlich und die Inflationsrate liegt für eidgenössische Verhältnisse bei hohen 0.6%. Die SNB hob ihre bedingte Inflationsprognose von 0.1% auf 0.3% für das laufende Jahr an. Die SNB behält sich weiterhin vor, an den Devisenmärkten zu intervenieren.
 
Das Mittel des Währungseingriffes wurde zuletzt auch intensiv genutzt. Die eidgenössischen Währungshüter geben sich alle Mühe, Aufwertungen des Franken zu begrenzen. Die Devisenreserven stiegen im Februar so stark wie zuletzt Ende 2014, also kurz bevor die SNB den Mindestwechselkurs aufgab. Es ist zu vermuten, dass sich die Notenbanker vor dem schlimmsten Fall – also einem Sieg Le Pens bei den französischen Präsidentschaftswahlen – ein Stück weit absichern wollen, in dem sie den Franken vor dem Urnengang soweit wie möglich schwächen. Sollte es nämlich zu einer Flucht in den Franken im vor- oder nachgelagerten Zeitraum der Wahlen kommen, hätten sich die Währungshüter eine Art von Aufwertungspuffer verschafft.
 
Zunächst ist aber die gute Nachricht, dass in den Niederlanden ein politisches Erdbeben ausblieb. Der amtierende Ministerpräsident Mark Rutte und seine VVD machten das Rennen. Erneuter deutlicher Aufwertungsdruck auf den Franken dürfte deshalb ausbleiben. Sollte sich in Frankreich der unabhängige Kandidat Emmanuel Macron durchsetzen, wäre dies einmal mehr eine gute Nachricht für die SNB. Macron möchte den Reformstillstand beenden. Ein neuerlicher wirtschaftlicher Schwung in Frankreich wäre ein klar positives Signal für den Euro. Sollte dadurch die europäische Gemeinschaftswährung wieder neue Stärke erlangen, könnte die SNB wohl ihre Devisenmarktinterventionen einstellen.


Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

PfeilbuttonUBM Development: Neue Anleihe mit 3,25% Zinsen - Anzeige
PfeilbuttonMetalcorp: China ist keine Konkurrenz - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonExklusiv-Interview: Sanha: One Square bietet konstruktive Gespräche an
PfeilbuttonSanha erntet die Früchte aus den Investitionen - Exklusiv-Interview!




Aktie: SMI
WKN: 969000
ISIN: CH0009980894
Branche: Aktienindex Schweiz - Börse Zürich Blue Chips

News und Informationen zur SMI Aktie

comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.09.2017 - VST Building Technologies: Neuer Vorstand
22.09.2017 - Schaltbau: Zwei neue Aufsichtsräte
22.09.2017 - Aves One: Christiansen legt Amt nieder
22.09.2017 - 4SC Aktie setzt Rallye fort: Weiteres Kaufsignal
22.09.2017 - Staramba Aktie mit Kaufsignal - Elgeti erwirbt Aktien
22.09.2017 - Nordex Aktie: Das müssen Trader beachten!
22.09.2017 - MAX21 Aktie notiert nun im Segment Scale
22.09.2017 - The Naga Group: Neue Millionen von Fosun - Neues aus dem Vorstand
22.09.2017 - Alno: Britisches Gericht bestellt Verwalter
22.09.2017 - Daldrup + Söhne: Geothermiekraftwerk soll Probebetrieb aufnehmen


Chartanalysen

22.09.2017 - 4SC Aktie setzt Rallye fort: Weiteres Kaufsignal
22.09.2017 - bet-at-home.com Aktie: Wichtige Neuigkeiten voraus!
22.09.2017 - K+S Aktie: Jetzt wird es spannend!
22.09.2017 - Aixtron Aktie: Ein starkes Bild, aber...
22.09.2017 - Fintech Group: Das haben die Anleger noch nicht berücksichtigt
21.09.2017 - Deutsche Bank Aktie: Nicht nur die Commerzbank klettert…
21.09.2017 - 4SC Aktie: Deutliche Signale - was ist hier los?
21.09.2017 - IVU Aktie: Gestern wichtige News, heute schon wieder?
21.09.2017 - Evotec Aktie: Bisher eine Einbahnstraße, und nun?
21.09.2017 - E.On Aktie: Damit haben nur Wenige gerechnet


Analystenschätzungen

22.09.2017 - Hella: Abschlag ohne Grund
22.09.2017 - E.On: Zweistelliges Kursziel
22.09.2017 - Hannover Rück: Attraktive Rendite trotz der Stürme
22.09.2017 - Patrizia Immobilien: Ein Sonderfall
22.09.2017 - LEG Immobilien: Führend bei der Bewertung
22.09.2017 - Deutsche Wohnen: Knapp hinter LEG Immobilien
22.09.2017 - Vonovia: Aktie mit Kaufvotum
22.09.2017 - Nordex: Unschöne Nachricht vor dem Wochenende
22.09.2017 - Lufthansa: Eine gute Entwicklung
22.09.2017 - Alphabet: Die 1.000 werden aufgerufen


Kolumnen

22.09.2017 - Eurozone: Einkaufsmanagerindex – Vive la République - VP Bank Kolumne
22.09.2017 - Grundsatzrede von Theresa May: Durchbruch für die Brexit-Verhandlungen? - National-Bank
22.09.2017 - Commerzbank Aktie: Neues Jahreshoch ist greifbar - UBS Kolumne
22.09.2017 - DAX: Ausbruch auf der Oberseite deutet sich an - UBS Kolumne
21.09.2017 - US-Notenbank Fed hält an Zinserhöhungsplänen fest - Commerzbank Kolumne
21.09.2017 - Fed startet Wertpapierverkauf und bleibt hawkish - Nord LB Kolumne
21.09.2017 - Fed leitet das finale Kapitel zur Bewältigung der Finanzmarktkrise ein - National-Bank
21.09.2017 - Infineon Aktie: Der Aufwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
21.09.2017 - DAX: FED könnte für Auftrieb sorgen - UBS Kolumne
20.09.2017 - US-Präsident Trump verschärft die Rhetorik in Richtung Nordkorea - National-Bank

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR