E.On: 16 Milliarden Euro Miese, trotzdem Dividende

E.On-Chef Johannes Teyssen legt eine Bilanz mit Milliardenverlust für 2016 vor. Einmaleffekte belasten, sollen aber auch „Lasten der Vergangenheit“ bereinigen. Bild und Copyright: E.On.

E.On-Chef Johannes Teyssen legt eine Bilanz mit Milliardenverlust für 2016 vor. Einmaleffekte belasten, sollen aber auch „Lasten der Vergangenheit“ bereinigen. Bild und Copyright: E.On.

Nachricht vom 15.03.2017 15.03.2017 (www.4investors.de) - Der Energiekonzern E.On hat am Mittwoch seine Bilanz für das Jahr 2016 vorgelegt. Aktionäre sollen eine Dividende von 0,21 Euro je E.On Aktie für das vergangene Jahr erhalten, das mit einem Verlust von 16 Milliarden Euro abgeschlossen wurde nach 6,38 Milliarden Euro im Vorjahr. Hohe Einmaleffekte belasten das Konzernergebnis, das E.On auf bereinigter Basis mit 0,9 Milliarden Euro im Gewinn ausweist – ein Rückgang gegenüber den 1,08 Milliarden Euro aus dem Jahr 2015. Operativ haben die Düsseldorfer auf bereinigter Basis einen Gewinnrückgang vor Zinsen und Steuern von 3,56 Milliarden Euro auf 3,11 Milliarden Euro verzeichnet. Der Umsatz fiel von 42,66 Milliarden Euro auf 38.17 Milliarden Euro.

Den Einmaleffekten stehen „jedoch die Befreiung des Unternehmens von Lasten der Vergangenheit gegenüber“, so der DAX-Konzern. „Die Bilanz des Übergangsjahres 2016 ist eine Zäsur, die den Weg von E.ON in die neue Energiewelt frei macht. Damit können wir uns nun voll und ganz auf unsere Kunden in den drei Kerngeschäften Energienetze, Kundenlösungen und Erneuerbare Energien konzentrieren“, sagt E.On-Chef Johannes Teyssen zum Ergebnis.

Für das Geschäftsjahr 2017 kündigt E.On eine steigende Dividende an, es werden 0,30 Euro Fixbetrag pro E.On Aktie angepeilt. „Für die Jahre nach 2017 strebt das Unternehmen mit einer angehobenen Ausschüttungsquote von 50 bis 60 Prozent des bereinigten Konzernüberschusses Dividendenwachstum an“, so das DAX-notierte Unternehmen am Mittwoch weiter – bisher lag die Ausschüttungsquote zwischen 40 und 60 Prozent. Für 2017 prognostiziert die Gesellschaft zudem einen bereinigten operativen Gewinn zwischen 2,8 Milliarden Euro und 3,1 Milliarden Euro. Unter dem Strich will E.On den bereinigten Gewinn auf 1,2 Milliarden Euro bis 1,45 Milliarden Euro steigern.

Die E.On Aktie beendete den gestrigen XETRA-Handel bei Aktienkurs nur wenig verändert 7,017 Euro mit 0,43 Prozent im Plus. Aktuelle Indikationen am frühen Mittwochmorgen liegen bei 7,00/7,10 Euro. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken. Weitere Berichte zu den Zahlen und Reaktionen auf die E.On-Bilanz lesen sie im Tagesverlauf auf www.4investors.de.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die E.ON Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)
PfeilbuttonOhne Depotgebühren. Mit Kosten-Airbag. Das Wertpapierdepot der MERKUR BANK.

4investors Exklusiv-Berichte und Interviews:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus noch genug Renditepotenziale“
PfeilbuttonStern Immobilien: In den attraktivsten Nischenmärkten Europas tätig
PfeilbuttonPNE Wind: Lesser sieht „attraktive Opportunitäten für Zukäufe“






Aktie: E.ON
WKN: ENAG99
ISIN: DE000ENAG999
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.eon.com/
Branche: Energieversorger
15.02.2018 - E.ON SE: E.ON trägt dazu bei, die Finanzierung der Energieeffizienz zu ...
30.01.2018 - E.ON SE: E.ON bringt Innovation auf den Energiemarkt: Solarstrom ohne Batterie ...
01.01.2018 - E.ON SE: E.ON bietet 2018 Zukunftsperspektiven f?r mehr als 1000 junge Menschen in ...
28.12.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: PreussenElektra siegt gegen Electrabel vor ...
12.11.2017 - E.ON SE: Teilnehmer der Klimakonferenz könnten zusätzlich 1.500 Tonnen CO2 ...
10.11.2017 - E.ON SE: E.ON und Clever bauen Ladenetz für Elektromobilität von Norwegen bis ...
08.11.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON legt Zwischenbericht zum dritten Quartal vor: Solide Entwicklung des ...
12.10.2017 - E.ON SE: E.ON investiert in Windturbinen für ...
26.09.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON SE schließt Vereinbarung mit Fortum Corporation, nach der E.ON ihre ...
20.09.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON in fortgeschrittenen Gesprächen hinsichtlich einer Vereinbarung, nach ...
31.08.2017 - E.ON E.ON steuert erstmalig Kundenanlagen über intelligente MesssystemeSE: ...
21.08.2017 - E.ON SE: E.ON setzt erstmals innovative Korrosionsschutztechnologie für Windpark-Fundamente in der ...
09.08.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON hebt zukünftige Ausschüttungsquote ...
08.08.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON beschließt Anhebung der Dividendenausschüttungsquote auf mindestens 65 ...
02.08.2017 - E.ON SE: E.ON errichtet eine der ersten kommerziellen, ultraschnellen Ladestationen am Autohof ...
07.06.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: Kernbrennstoffsteuer nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts ...
06.06.2017 - E.ON SE: E.ON steigt bei greenXmoney ein und bietet 'Wattpapiere' an ...
26.05.2017 - E.ON SE: E.ON gibt Partnerschaft mit britischer Band Gorillaz ...
10.05.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON: Mit innovativen Produkten zu Wachstum und attraktiven ...
09.05.2017 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON setzt auf neue Kundenlösungen und bestätigt Prognose ...
16.03.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON beschließt Kapitalerhöhung gegen ...
16.03.2017 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: Erfolgreiche ...
15.03.2017 - DGAP-News: E.ON schließt strategische Neuausrichtung bilanziell ...
07.03.2017 - E.ON SE: E.ON investiert in Brennstoffzellen-Pionier ...
06.03.2017 - E.ON SE: E.ON kündigt Offensive mit digitalen Energieprodukten ...
09.11.2016 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON stellt sich kundennäher ...
10.08.2016 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON mit solidem operativen Ergebnis im ...
08.06.2016 - DGAP-News: E.ON SE: Neuausrichtung von E.ON auf der ...
11.05.2016 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON kommt bei Transformation ...
29.03.2016 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: Preisanpassungen bei langfristigen Gaslieferverträgen mit Gazprom ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2018 - Volkswagen meldet Zahlen: Dividende wird fast verdoppelt - Aktie rutscht ab
23.02.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - BMW: MINI-Jointventure mit Great Wall Motor geplant
23.02.2018 - Rhön-Klinikum erwartet 2018 Gewinnanstieg
23.02.2018 - OHB: Neuer Bundeswehr-Auftrag
23.02.2018 - CytoTools: Gericht macht Weg für Wandelanleihe frei
23.02.2018 - Telefonica Deutschland will profitabler werden und Dividende stützen
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?


Chartanalysen

23.02.2018 - Steinhoff Aktie gewinnt deutlich: Was ist hier los?
23.02.2018 - Baumot Aktie: Enttäuschung, aber…
23.02.2018 - Allianz mit News - was macht die Aktie?
23.02.2018 - ProSiebenSat.1 Aktie: Weitere Impulse sind gefragt!
23.02.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Was ist hier los?
22.02.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Verkaufssignale! Halten die Gläubiger still?
22.02.2018 - Evotec Aktie: Alles super?
22.02.2018 - Baumot Aktie: Heute wird es noch einmal spannend!
22.02.2018 - Paion Aktie erwacht aus dem Tiefschlaf - was passiert hier?
21.02.2018 - Aixtron Aktie: Durchbruch nach oben geschafft?


Analystenschätzungen

23.02.2018 - Mensch und Maschine: Starke Zahlen sorgen für neues Kursziel
23.02.2018 - Capital Stage: Aktie bleibt ein Kauf
23.02.2018 - Deutsche Konsum REIT: Expansion geht weiter
23.02.2018 - Süss MicroTec: Nichts Neues
23.02.2018 - Ströer: Veränderung beim Kursziel
23.02.2018 - ProSiebenSat.1: Keine gute Nachricht für Investoren
23.02.2018 - Deutsche Telekom: Eine Hochstufung der Aktie
23.02.2018 - Aixtron: 2018 kann ein sehr gutes Jahr werden – Aktie mit starker Entwicklung
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
22.02.2018 - QSC: Feedback von der Konferenz


Kolumnen

23.02.2018 - Vonovia und Co.: Zinssorgen belasten Wohnaktien, fundamentales Bild intakt - Commerzbank Kolumne
23.02.2018 - FMC Aktie: Weiteres Erholungspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Die Volatilität bleibt hoch - UBS Kolumne
23.02.2018 - DAX: Erholung zum Wochenende - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ifo-Geschäftsklima sinkt deutlich – Wirtschaft startet aber schwungvoll ins Jahr - Nord LB Kolumne
22.02.2018 - ifo Index: Rückgang, aber es gibt kein Grund zur Sorge - VP Bank Kolumne
22.02.2018 - Einkaufsmanagerindizes geben stärker als erwartet nach - Commerzbank Kolumne
22.02.2018 - DAX mit schwachem Stand: „Long-Legged-Doji“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.02.2018 - ThyssenKrupp Aktie: Der Abwärtstrend könnte sich fortsetzen - UBS Kolumne
22.02.2018 - DAX: Warten auf frische Impulse - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR