Lufthansa Aktie: Eine ganz wichtige Phase hat begonnen

Nachricht vom 19.10.2016 (www.4investors.de) - Es wird interessant bei der Lufthansa Aktie. Nach dem Kursrutsch auf bis zu 9,103 Euro konnte sich der DAX-notierte Titel zuletzt wieder erholen und erreichte bei 10,445 Euro gestern ein neues Verlaufshoch dieser Aufwärtsbewegung. Mit 3,18 Prozent Tagesplus und einem XETRA-Schlusskurs bei 10,395 Euro ging es aus dem gestrigen Handel. Die aktuellen Indikationen für die Lufthansa Aktie am Mittwochmorgen liegen um 10,35/10,40 Euro, womit das gestrige Niveau knapp bestätigt wird.

Charttechnisch hat sich das DAX-Papier mit der jüngsten Aufwärtsbewegung in eine wichtige Signalzone katapultiert. Diese breite Zone erstreckt sich oberhalb von 10,12 Euro und reicht über 10,17/10,21 Euro und 10,29/10,32 Euro bis auf 10,54 Euro, ist bisher trotz der spürbaren Gewinne also noch nicht komplett überwunden worden.

Unverändert gilt damit unser jüngstes Fazit zur Lufthansa Aktie: Prallt das Papier nun von hier nach unten ab und unterschreitet Unterstützungen im Bereich 9,71/9,89 Euro, könnte der Druck auf den Aktienkurs der Lufthansa wieder deutlich zunehmen und wieder das Tief in den Blick kommen. Zwischen 8,85/9,19 Euro und 7,73/8,25 Euro sind massive charttechnische Unterstützungen vorhanden, die auf markante Tiefs unter anderem aus den Jahren 2009 und 2011/2012 zurück gehen. Auch weiter zurück lassen sich in diesen Bereichen immer wieder Kehrtwenden der Lufthansa Aktie sehen.


(Ads)

PfeilbuttonEterna: Für weitere Marktveränderungen gut gewappnet - Interview zur neuen Anleihe
PfeilbuttonMensch und Maschine: Exklusiv-Interview mit Adi Drotleff - Dividende wird steigen!
Pfeilbuttonco.don: Milliardenschweres Marktpotenzial in Europa - Exklusiv-Interview!


Aktie: Lufthansa
WKN: 823212
ISIN: DE0008232125
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.lufthansagroup.com/
Branche: Airline
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2017 - Commerzbank Aktie: Gefahren sind nicht vom Tisch, aber...
21.02.2017 - Morphosys: News zu klinischer Studie mit MOR107
21.02.2017 - Evotec Aktie: Sehr interessante Neuigkeiten!
20.02.2017 - Wacker Neuson: Steht ein Verkauf an?
20.02.2017 - m-u-t AG will in neues Segment an der Frankfurter Börse wechseln
20.02.2017 - Volkswagen: MAN und CNL wollen E-Nutzfahrzeuge entwickeln
20.02.2017 - ItN Nanovation: Großauftrag lässt Aktienkurs klettern
20.02.2017 - United Labels verbessert Ergebnisse
20.02.2017 - Commerzbank Aktie: Alles deutet auf eine Entscheidung hin!
20.02.2017 - Bayer Aktie: Vorsicht, eine zu hohe Hürde?


Chartanalysen

21.02.2017 - Commerzbank Aktie: Gefahren sind nicht vom Tisch, aber...
20.02.2017 - Commerzbank Aktie: Alles deutet auf eine Entscheidung hin!
20.02.2017 - Bayer Aktie: Vorsicht, eine zu hohe Hürde?
20.02.2017 - Aurelius Aktie: Dynamik gebremst – und nun?
20.02.2017 - JinkoSolar Aktie: Richtig gute News im Anmarsch?
20.02.2017 - Nordex Aktie: Neue Woche, neues Glück?
20.02.2017 - Deutsche Bank Aktie: Keine Panik!
20.02.2017 - Ströer Aktie: Weitere Kursrallye vor den Zahlen für 2016?
17.02.2017 - Commerzbank Aktie: Droht ein Schock vor dem Wochenende?
17.02.2017 - Deutsche Bank Aktie: Das ging kräftig schief!


Analystenschätzungen

20.02.2017 - QSC: Die Cloud und das Internet der Dinge
20.02.2017 - mutares: Aktie wird hochgestuft
20.02.2017 - Bertrandt: Nur kurzfristige Enttäuschung
20.02.2017 - Ströer: Kaufen vor den vorläufigen Zahlen
20.02.2017 - Deutsche Rohstoff: Neue Bewertung ermöglicht neues Kursziel
20.02.2017 - Borussia Dortmund schreibt wieder schwarze Zahlen
20.02.2017 - Volkswagen: Neuer Ärger in China
20.02.2017 - Dialog Semiconductor: Unter dem Konsens
20.02.2017 - BB Biotech: Plus 10 Prozent
20.02.2017 - Covestro: Vorsicht vor dem zweiten Halbjahr


Kolumnen

20.02.2017 - Was die Rückkehr der Inflation für Investoren bedeutet – AXA IM Kolumne
20.02.2017 - Japan: Importbelebung drückt auf Handelsbilanzsaldo - Nord LB Kolumne
20.02.2017 - Kooperation statt Disruption – Banken entdecken das Crowdfunding
20.02.2017 - Politische Unsicherheit in Europa - National-Bank Kolumne
20.02.2017 - Linde Aktie: Charttechnik stimmt positiv - UBS Kolumne
20.02.2017 - DAX: Etabliert sich auf hohem Niveau - UBS Kolumne
19.02.2017 - Aktien: Positive Quartalsberichtssaison – Weberbank-Kolumne
17.02.2017 - Schwellenländerbörsen erzielen im Januar 2017 eine Outperformance - Commerzbank-Kolumne
17.02.2017 - Überzeugende Konjunkturdaten aus den USA - National-Bank Kolumne
17.02.2017 - BMW Aktie: Niedrigere Hochs stimmen bedenklich - UBS Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR