K+S: Dickes Plus trotz Produktionsausfalls

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen kostenlos per Mail:


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!
Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 30.03.2016 (www.4investors.de) - Die Analysten von Baader bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von K+S. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 22,00 Euro.

Der frühere DAX-Konzern muss in zwei Werken die Produktion von Kali zunächst einstellen. Grund ist der niedrige Wasserstand der Werra. Schon mit den letzten Zahlen hatte K+S angekündigt, dass ein derartiger Produktionsstopp nicht auszuschließen sei. Man verhandelt derzeit mit den zuständigen Stellen über ein dauerhafte Lösung.

Die Aktien von K+S gewinnen heute 4,5 Prozent und notieren bei 21,06 Euro.


PfeilbuttonSTARAMBA: Wohin geht der Weg? - Exklusiv-Interview
PfeilbuttonSofting-CEO Trier: „Gewinnsprung von rund 50 Prozent in 2018 erwartet“ - Exklusiv-Interview!
PfeilbuttonDEAG: Vielfältige Pläne nicht nur in Großbritannien - Exklusiv-Interview!




Aktie: K+S
WKN: KSAG88
ISIN: DE000KSAG888
Aktienindex: MDAX
Homepage: http://www.k-plus-s.com/de/
Branche:
comments powered by Disqus

+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

28.06.2017 - Noratis: Wenig Interesse am Börsengang
27.06.2017 - Ming Le Sports: Der Krimi setzt sich fort
27.06.2017 - Vapiano: Akzeptabler Börsenstart
27.06.2017 - BASF: Kooperation mit Norilsk Nickel
27.06.2017 - aventron setzt auf Norwegen
27.06.2017 - TTL plant Kapitalerhöhung
27.06.2017 - Nabaltec: Witzany wird Aufsichtsrat
27.06.2017 - SeniVita Sozial: 2017 soll besser werden
27.06.2017 - Basler erhöht die Prognose
27.06.2017 - RCM Beteiligungs AG kauft Aktien zurück


Chartanalysen

27.06.2017 - Dialog Semiconductor Aktie: Die Sorgen um den Apple-Zulieferer wachsen!
27.06.2017 - Aurelius Aktie: Neue Impulse können sehr schnell auftauchen!
27.06.2017 - Commerzbank Aktie: Jetzt könnte sich der Trend entscheiden!
27.06.2017 - Lufthansa Aktie: Achtung, hohe Hürden sorgen für Unsicherheit!
27.06.2017 - Paion Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
26.06.2017 - Wirecard Aktie: Ein Warnzeichen?
26.06.2017 - Heidelberger Druck Aktie: Kommt der nächste Hausse-Schub oder die Wende nach unten?
26.06.2017 - Gazprom Aktie: Spekulationen auf eine Trendwende gerechtfertigt?
26.06.2017 - Aixtron Aktie: Kommt die nächste Welle der Kursrallye?
26.06.2017 - Paion Aktie: Das sind starke Neuigkeiten


Analystenschätzungen

27.06.2017 - Siltronic: Kapazitäten werden nicht erhöht
27.06.2017 - Daimler: China setzt Zeichen
27.06.2017 - Stada: Doppelte Abstufung
27.06.2017 - Commerzbank: Experten raten zum Verkauf
27.06.2017 - Glencore: In Kauflaune
27.06.2017 - Schaeffler: Analysten reagieren auf die Warnung
27.06.2017 - Stada: Gibt es einen zweiten Versuch?
27.06.2017 - Deutsche Telekom: USA bleibt aktiv
27.06.2017 - Wirecard: Über dem Kursziel
27.06.2017 - Anglo American: Unter Druck


Kolumnen

27.06.2017 - Commerzbank Aktie: Intakte Seitwärtsphase - UBS Kolumne
27.06.2017 - DAX: Gefangen in der Schiebezone - UBS Kolumne
26.06.2017 - Dow Jones Aktienindex: Die Aufwärtsdynamik lässt sichtbar nach - UBS Kolumne
26.06.2017 - DAX: Seitwärtsperiode setzt sich fort - UBS Kolumne
23.06.2017 - BMW Aktie: Abwärtskeil wird bald verlassen - UBS Kolumne
23.06.2017 - DAX: Frische Impulse bleiben Mangelware - UBS Kolumne
22.06.2017 - ThyssenKrupp Aktie: Aktie hebt sich positiv ab - UBS Kolumne
22.06.2017 - DAX: Weitere Abgaben drücken auf Index - UBS Kolumne
20.06.2017 - Europa funktioniert! – Bank Sarasin Kolumne
20.06.2017 - Kapitalmärkte bilden synchronen Weltwirtschaftsaufschwung ab - National-Bank Kolumne

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR