euromicron zieht Schlussstrich unter schwieriges Jahr

Nachricht vom 24.03.2016 (www.4investors.de) - Bei euromicron ist der Umsatz im vergangenen Jahr von 346,3 Millionen Euro auf 344,9 Millionen Euro gefallen. Vor Zinsen und Steuern hat sich das Ergebnis der Gesellschaft um 20 Millionen Euro auf einen Verlust von 8,6 Millionen Euro verschlechtert. Unter dem Strich weist euromicron eine Verlust von 13,3 Millionen Euro aus nach 2,6 Millionen Euro Gewinn im Jahr 2014. Große Teile der Ergebnisverschlechterung sind allerdings auf die Restrukturierung zurückzuführen, die der Konzern durchläuft und die im vergangenen Jahr mehr als 13 Millionen Euro an Belastungen brachte. „2015 war eines der schwierigsten Jahre in unserer Unternehmensgeschichte“, sagt euromicron-Chefin Bettina Meyer am Donnerstag. Dennoch habe man die Zielsetzungen erreicht.

Für das laufende Jahr peilt euromicron einen verbesserte operative Profitabilität an. Die EBITDA-Marge soll zwischen 4,5 Prozent und 5,5 Prozent liegen, kündigen die Hessen an. Zudem will man ein Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich erzielen. In den kommenden Jahren will der Konzern weiter wachsen, der Umsatz soll jährlich um 5 Prozent bis 6 Prozent klettern. Bis 2018 peilt euromicron bei der operativen Profitabilität Werte zwischen 8 Prozent und 11 Prozent auf EBITDA-Basis an.

Die euromicron Aktie notiert am Donnerstagvormittag kaum verändert bei Aktienkurs nur wenig verändert 6,00 Euro.


(Ads)

Pfeilbutton 1.000% Gewinn durch Aktien. Ist das wirklich möglich? Hier den geheimen Report sichern!




+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur Euromicron Aktie

18.05.2016 - euromicron: Tochter erhält Eurotunnel-Auftrag
10.05.2016 - euromicron: Umsatz und operatives Ergebnis nach Restrukturierung rückläufig
31.03.2016 - euromicron: Kursziel bricht ein
28.01.2016 - euromicron: Konsens ist zu hoch
06.11.2015 - euromicron: 2015 bringt rote Zahlen
02.10.2015 - Euromicron schließt Tochtergesellschaft Avalan
11.08.2015 - euromicron: 2016 kann hohe Dividendenrendite bringen
07.08.2015 - euromicron: EBITDA verfehlt Erwartungen
07.08.2015 - euromicron peilt unteres Ende der Prognose an
13.07.2015 - euromicron: Coverage endet

Aktie: Euromicron | WKN: A1K030 | ISIN: DE000A1K0300 | Homepage: http://www.euromicron.net/ | Branche: Lichtwellenleitertechnik und Glasfaserdatennetze




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

30.06.2016 - Evotec Aktie: Da ist das Signal!
30.06.2016 - Epigenomics Aktie: Der Druck auf den Deckel steigt, aber...
30.06.2016 - QSC Aktie: Klappt das mit der Bodenbildung?
30.06.2016 - Leoni: „Problemkind“ hat neue Struktur
30.06.2016 - TAG Immobilien legt Angebot zur Wandlung von Wandelanleihen vor
30.06.2016 - Wirecard: Was macht die Aktie nach der Übernahme?
30.06.2016 - Royal Dutch Shell Aktie: Ein wichtiges Signal
30.06.2016 - E.On Aktie: Neuer Anlauf auf die Schlüsselzone?
30.06.2016 - Manz Aktie: Eine schwere Probe steht bevor
30.06.2016 - KTG Agrar: Tage der Wahrheit


Chartanalysen

30.06.2016 - Evotec Aktie: Da ist das Signal!
30.06.2016 - Epigenomics Aktie: Der Druck auf den Deckel steigt, aber...
30.06.2016 - QSC Aktie: Klappt das mit der Bodenbildung?
30.06.2016 - Wirecard: Was macht die Aktie nach der Übernahme?
30.06.2016 - Royal Dutch Shell Aktie: Ein wichtiges Signal
30.06.2016 - E.On Aktie: Neuer Anlauf auf die Schlüsselzone?
30.06.2016 - Manz Aktie: Eine schwere Probe steht bevor
29.06.2016 - Commerzbank Aktie: Naht die Bodenbildung?
29.06.2016 - Telekom Aktie: Achtung, hier tut sich etwas!
29.06.2016 - Medigene Aktie: Stehen neue Kaufsignale bevor?


Analystenschätzungen

30.06.2016 - Aixtron Aktie: Was raten die Analysten jetzt?
30.06.2016 - Wirecard Aktie: Hohes Kurspotenzial
29.06.2016 - Volkswagen: Reaktionen auf die US-News
29.06.2016 - K+S Aktie: Das sagen die Experten nach der Gewinnwarnung
29.06.2016 - Evotec Aktie: Kaufempfehlung und auch ein Kaufsignal?
29.06.2016 - Linde Aktie bekommt Halteempfehlung
29.06.2016 - Salzgitter Aktie: Neue Expertenstimme
29.06.2016 - Aurelius Aktie: Kaufempfehlung nach Übernahme-News
29.06.2016 - BASF Aktie: Commerzbank sagt „kaufen“, gelingt Trendwende?
28.06.2016 - Wirecard: Rasche Erholung dank Alibaba


Kolumnen

30.06.2016 - Nord LB – Deutscher Arbeitsmarkt: Aufschwung. Trotz Brexit - das Leben geht weiter
30.06.2016 - VP Bank – Spotanalyse Eurozone: Inflationsrate für den Juni
30.06.2016 - Nord LB – Japan Industrieproduktion: Starker Yen als Damoklesschwert
30.06.2016 - Commerzbank: In Deutschland steigt die Inflation den zweiten Monat in Folge
30.06.2016 - National-Bank: Die Risikoneigung der Marktteilnehmer nimmt sukzessive zu
30.06.2016 - UBS – Allianz Aktie: Charttechnik signalisiert weiteres Abwärtspotenzial
30.06.2016 - UBS – DAX: Die Erholung nimmt Konturen an
29.06.2016 - Commerzbank: Mehr „Kontra“ als „Pro“ für Emerging Markets nach Brexit-Votum
29.06.2016 - National-Bank: Sorgen vor einem erheblichen Wachstumsrückgang
29.06.2016 - UBS – Adidas Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR