E.On Aktie setzt sich aus wichtiger Zone ab


Chart vergrößern: Bitte auf die Grafik klicken!

Nachricht vom 14.03.2016 (www.4investors.de) - Im Chart der E.On Aktie ist ein deutlicher Unterstützungsbereich zu erkennen, der am Donnerstag und Freitag wieder einmal im Blickpunkt stand. Die Zone, die sich vor allem im Bereich 7,82/8,05 Euro erstreckt, wurde mit einer Abwärtsbewegung der E.On Aktie auf Donnerstag erreichte 7,95 Euro wieder einmal getestet. Seit Mitte Dezember kommt es immer wieder zu solchen Tests, die bisher stets Bestätigungen der Marke als Supportzone brachten. So auch in den vergangenen beiden Handelstagen: Die E.On Aktie konnte sich aus der Zone nach oben absetzen und hat den Freitagshandel bei leichtere Aktienkursgewinne 8,325 Euro nahe Tageshoch mit 4,7 Prozent im Plus und in der Nähe des Tageshochs beendet.

Aktuelle Indikationen am Montagmorgen liegen für die DAX-notierte Energieaktie bei 8,36/8,44 Euro und deuten kurz vor dem Start des XETRA-Handels auf weitere Gewinne hin. Damit könnte sich das Papier weiter nach oben absetzen. Von einem charttechnischen bullishen Befreiungsschlag ist der E.On Aktienkurs aber noch einige Schritte entfernt. Während nun erste kleine Hindernisse bei 8,54 Euro und 8,74/8,87 Euro zu sehen sind, müsste für ein übergeordnet prozyklisches Kaufsignal die charttechnisch sehr wichtige Hinderniszone unterhalb von 10,25/10,47 Euro überwunden werden. Der Bereich blockiert seit August 2015 weitergehende Kursanstiege der E.On Aktie und reicht bis 9,71/9,87 Euro.


+++ Exklusive Interviews und Analysen - gratis in Ihre Mailbox! +++

Tragen Sie sich jetzt für unseren kostenlosen 4investors Newsletter ein.


Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner!

Der 4investors Newsletter erscheint unregelmäßig, i.d.R. 2 bis 6 Mal pro Monat. Wir geben ihre Mailadresse an keinen Dritten weiter! Sie können den kostenlosen 4investors Newsletter jederzeit problemlos wieder abbestellen.
comments powered by Disqus

News und Informationen zur E.ON Aktie

24.08.2016 - E.On: Vor der Abspaltung
18.08.2016 - E.On Aktie: Verkaufssignale – und nun?
16.08.2016 - E.On: Abstufung vor der Abspaltung
10.08.2016 - E.On: Markt straft ab
10.08.2016 - E.On Aktie: Drama, Baby!
10.08.2016 - E.On: Zweifache Abstufung
10.08.2016 - E.On meldet Milliardenverlust – Uniper kommt im September an die Börse
05.08.2016 - E.On: Wertberichtigungen sind keine Überraschung
20.07.2016 - E.On: Aufspaltung wird kritisch gesehen
20.07.2016 - E.On: Plus 10 Prozent

Aktie: E.ON | WKN: ENAG99 | ISIN: DE000ENAG999 | Aktienindex: DAX | Homepage: http://www.eon.com/ | Branche: Energieversorger




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2016 - Enterprise Holdings: War dies der große Wurf?
25.08.2016 - mic: Damjakob rückt auf
25.08.2016 - Chorus Clean Energy und Lloyd Fonds einigen sich auf Windparkdeal
25.08.2016 - JinkoSolar Aktie: Was ist hier los? Kurssturz in der Vorbörse!
25.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Noch ein Tag mit heftigen Verlusten?
25.08.2016 - SMT Scharf: Übernahme
25.08.2016 - Cube Real Estate GmbH: Crowdfunding für Studenten-Apartments
25.08.2016 - Francotyp-Postalia bestätigt Prognose für 2016
25.08.2016 - Nordex: Windenergieaktie arbeitet an wichtigen Signalen
25.08.2016 - Evotec Aktie: Bricht die Kursrallye in sich zusammen?


Chartanalysen

25.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Noch ein Tag mit heftigen Verlusten?
25.08.2016 - Evotec Aktie: Bricht die Kursrallye in sich zusammen?
25.08.2016 - Heidelberger Druck Aktie: Gelingt jetzt die Wende nach oben?
25.08.2016 - Epigenomics Aktie: Wichtige Hürden im Visier
25.08.2016 - Daimler Aktie: Hier drohen Gefahren, aber...
25.08.2016 - Deutsche Bank Aktie: Ein entscheidender Schritt fehlt noch
25.08.2016 - Medigene Aktie vor Kurssprung?
25.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Good bye, Hausse – oder doch nicht?
25.08.2016 - Commerzbank Aktie: Das wird sehr, sehr spannend!
24.08.2016 - Barrick Gold Aktie: Sieht übel aus, aber…


Analystenschätzungen

25.08.2016 - Deutsche Euroshop: Zwei Deals in der Pipeline
25.08.2016 - Nokia: Zweifache Abstufung
25.08.2016 - K+S: Freude über Entscheidung
25.08.2016 - Bayer: Neue Kaufempfehlung
25.08.2016 - Deutsche Bank: Unsicherheiten und Stützen
25.08.2016 - ThyssenKrupp: Kursphantasie
25.08.2016 - Glencore: Talsohle durchschritten
25.08.2016 - K+S: Verkaufen nach der Personalentscheidung
25.08.2016 - Lufthansa: Leichte Entwarnung
25.08.2016 - Hypoport: Coverage startet


Kolumnen

25.08.2016 - Nord LB – Ifo-Index: Schuss vor den Bug der bisher gut laufenden deutschen Wirtschaft!
25.08.2016 - Commerzbank: Türkische Zentralbank senkt erneut den Zins
25.08.2016 - National-Bank: Tagung der Notenbanker in Jackson Hole beginnt
25.08.2016 - UBS – Deutsche Bank Aktie: Bodenbildung nimmt Konturen an
25.08.2016 - UBS – DAX: Jahreshoch ist wieder in Sichtweite
24.08.2016 - Saxo Bank: Wird Janet Yellen die Fed degradieren?
24.08.2016 - Commerzbank: Brexit hat auf Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone wenig Einfluss
24.08.2016 - National-Bank: Die Markit Einkaufsmanagerindizes blieben weitestgehend stabil
24.08.2016 - UBS – Linde Aktie: Kraftvoller Ausbruch eröffnet weiteres Aufwärtspotenzial
24.08.2016 - UBS – DAX Prognose: Neuer Anlauf auf das Jahreshoch

Werbung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2014 Stoffels & Barck GbR